Akkuprobleme bei Alienware-Notebooks

Akkuprobleme bei Alienware-Notebooks


Alienware Arena Beschreibung   In diesem Artikel finden Sie wichtige Informationen zur Verbesserung der Akkulaufzeit sowie zur Durchführung von Tests, um den Zustand des Akkus zu bestimmen

Unterstützte Systeme:

 
  Alle Alienware-Notebooks
 

Table Of Contents

  1. Fehlermeldung "Plugged in, not Charging" (Angeschlossen, lädt nicht)
  2. Akku bleibt nur kurze Zeit geladen
  3. Wie kann ich die Lebensdauer des Akkus verlängern?
  4. Wie erhalte ich einen Ersatzakku?

1. Fehlermeldung "Plugged in, not Charging" (Angeschlossen, lädt nicht)

Vor der Fehlerbehebung sind folgende Hinweise wichtig: Dieser Fehler tritt eher bei Akkus auf, die mehr als ein Jahr alt sind und auch dann, wenn der Kunde den Akku die meiste Zeit angeschlossen verwendet

  1. Sicherstellen, dass der Desktopmodus deaktiviert ist

    Der Desktopmodus ist nur verfügbar, wenn der OSD-Treiber installiert ist; auf Dell Systemen ist er Teil der QuickSet-Anwendung

    So deaktivieren Sie ihn:

    • Klicken Sie im Systembereich mit der rechten Maustaste auf das Symbol .
    • Klicken Sie auf Desktop mode battery charge (Akkuladung im Desktopmodus)

    • Klicken Sie auf Disable (Deaktivieren).
    • Klicken Sie auf Apply (Übernehmen).
    • Klicken Sie auf OK.

  2. Führen Sie einen ePSA-Tests nur beim Akku durch.

    • Starten Sie das System neu.
    • Drücken Sie die F12-Taste, während das System eingeschaltet wird
    • Wählen Sie Diagnostics (Diagnose) im Menü aus und drücken Sie die Eingabetaste.
    • Die Diagnose wird automatisch ausgeführt.
  3. Sie können auch eine Online-Diagnose durchführen, indem Sie hier klicken

  4. Gehen Sie zum BIOS und bestätigen Sie, dass das Netzteil ordnungsgemäß auf der Registerkarte Main (Startseite) erkannt wird

  5. Wenn das Netzteil nicht richtig erkannt wird, trennen Sie es ordnungsgemäß und schließen Sie es wieder an, während Sie sich im BIOS befinden

  6. Überprüfen Sie den Akkuzustand auf der Registerkarte Advanced (Erweitert) im BIOS (alle Revs von 13, 14, 15, 17 und 18)

  7. Aktualisieren Sie das BIOS auf die neueste Version, diese steht unter https://www.dell.com/support/drivers zur Verfügung.

  8. Trennen Sie den Netzadapter vom System.

  9. Ziehen Sie das Netzkabel vom Netzadapter und von der Netzsteckdose ab.

  10. Entfernen oder trennen Sie den Akku vom System.

  11. Halten Sie den Betriebsschalter für 30 Sekunden gedrückt.

  12. Setzen Sie den Akku wieder ein.

  13. Schließen Sie den Netzadapter wieder an die Steckdose und das System an.

  14. Wenn das Problem weiterhin besteht, bitten Sie den Kunden, das System im Akkubetrieb zu verwenden, bis der Akku sich entleert, und ihn dann 4 Stunden bei ausgeschaltetem System aufzuladen.

Zurück zum Anfang


2. Akku bleibt nur kurze Zeit geladen

Wenn sich Ihre Systembatterie schnell entlädt, besteht der erste Schritt in der Durchführung einer Akku-Diagnose

Klicken Sie hier, um eine Diagnose online auszuführen

Der Test informiert Sie darüber, ob Ihr Akku ersetzt werden muss oder nicht

Wenn Sie über einen Alienware 13 R1/R2, Alienware 15 R1/R2 oder Alienware 17 R2/R3 verfügen, lesen Sie unseren Artikel: Disable Express Charge on Alienware Systems and Improve Battery Life (Schnellladevorgang auf Alienware-Systemen deaktivieren und Akkulaufzeit verbessern)

Zurück zum Anfang


3. Wie kann ich die Lebensdauer des Akkus verlängern?

Akkus müssen regelmäßig verwendet werden, um fehlerfreie Ladeniveaus aufrechtzuerhalten. Damit Ihr Akku fehlerfrei funktioniert, befolgen Sie diese Empfehlungen:

  • Lassen Sie Ihr System nicht über einen längeren Zeitraum angeschlossen
  • Entladen Sie Ihren Akku mindestens einmal pro Monat vollständig und laden Sie ihn dann wieder auf, während das System ausgeschaltet ist

Zurück zum Anfang


4. Wie erhalte ich einen Ersatzakku?

Alienware-Systembatterien verfügen über einen 1-Jahres-Service. Hinweis: Wenn Ihr System mehr als ein Jahr Service aufweist, ist der mitgelieferte Akku nur während des ersten Jahres vom Service abgedeckt.

Sie können Ihren Service unter dell.com/support überprüfen.

Wenn die oben genannten Tests Probleme ergeben, können Sie sich für weitere Unterstützung an den technischen Support wenden

Zurück zum Anfang


  Twitter   AlienwareServices   Facebook   Alienware Arena   Alienware Arena



Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN179139

Datum der letzten Änderung: 02.09.2018 18:54


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.