Ausdrucke sind zu schwach oder leer bei einem Dell Multifunktions-Laserdrucker 1815dn

Ausdrucke sind zu schwach oder leer bei einem Dell Multifunktions-Laserdrucker 1815dn


Artikelzusammenfassung: Dieser Artikel enthält Informationen zum Thema "Ausdrucke sind zu schwach oder leer bei einem Dell Multifunktions-Laserdrucker 1815dn".


Inhaltsverzeichnis:
  1. Ausdrucke sind zu schwach oder leer





Punkt 1


Ausdrucke sind zu schwach oder leer


Leere oder schwache Ausdrucke können durch falsche Druckereinstellungen auftreten. Bevor Sie sich um die Drucker-Hardware kümmern, gehen Sie folgende Schritte durch:

  1. Reinigen Sie, die Drucker-Trommel, über das Bedienfeld des Druckers.

    -> Stellen Sie sicher, dass Papier im Drucker eingelegt ist.

    -> Drücken Sie die Nach-rechts-Taste, bis Menü angezeigt wird, und drücken Sie dann die Taste Select.

    -> Drücken Sie die Nach-rechts-Taste, bis Maintenance angezeigt wird und drücken Sie dann die Taste Select.

    -> Drücken Sie die Nach-rechts-Taste, bis Clean Drum angezeigt wird und drücken Sie dann die Taste Select.

    -> Wiederholen Sie dies 3 Mal, um die Trommel vollständig zu reinigen.

  2. Entfernen Sie die Tonerkassette aus dem Drucker und wischen Sie das Innere des Druckers mit einem weichen, fusselfreien Tuch aus. Entfernen Sie auch Tonerrückstände.

  3. Setzen Sie die Tonerkassette wieder ein und versuchen Sie zu drucken.

    -> Wenn das Problem weiterhin besteht, deaktivieren den Toner Speichermodus und versuchen Sie erneut zu drucken.

    -> Drücken Sie die Nach-rechts-Taste, bis Menü angezeigt wird und drücken Sie dann die Taste Select.

    -> Drücken Sie die Nach-rechts-Taste, bis Machine Setup angezeigt wird und drücken Sie dann die Taste Select.

    -> Drücken Sie die Nach-rechts-Taste, bis Save Toner angezeigt wird und drücken Sie dann die Taste Select.

    -> Drücken Sie die Nach-rechts-Taste, bis Off angezeigt wird und drücken Sie dann die Taste Select.

    -> Drücken Sie auf Cancel, um das Menü zu verlassen.

  4. Wenn das Problem weiterhin besteht, erhöhen Sie die Druckqualität auf 1.200 DPI.

    -> Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Druckersymbol in "Drucker und Faxgeräte" und klicken Sie dann auf Druckeinstellungen.

    -> Klicken Sie auf die Registerkarte "Grafiken" und wählen Sie 1.200dpi Bildqualität (Optimal) aus.

    -> Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

  5. Wenn das Problem weiterhin besteht, tauschen Sie die Tonerkassette durch eine funktionierende Tonerkassette aus.

    Hinweis: Es wird empfohlen, dass Sie nur Toner von Dell verwenden. Dell gibt keine Garantie für Kompatibilität oder Druckqualität, wenn keine Dell Toner verwendet werden.

  6. Wenn auch eine zweifelsfrei funktionierende Tonerkassette nicht funktioniert oder nicht vorhanden ist, kontaktieren Sie bitte den technischen Support von Dell.


Benutzen Sie die Schaltfläche unten um uns Feedback zu diesem Artikel auf Twitter zu geben oder weiterführende Hilfe anzufordern.


Der Inhalt von „Quick Tips“ wurde von Dell Support Mitarbeitern veröffentlicht, die täglich Probleme lösen. Um eine schnelle Veröffentlichung zu erreichen, kann „Quick Tips“ nur Teillösungen oder Workarounds zur Verfügung stellen, die sich noch in der Entwicklung befinden oder weitere Beweise benötigen, um bestimmte Probleme erfolgreich zu lösen.

Da „Quick Tips“ nicht von Dell überprüft, validiert oder genehmigt wurden sind, sollten diese mit entsprechender Vorsicht eingesetzt werden. Dell kann nicht haftbar gemacht werden für jegliche Art von Verlust, beinhaltendend aber nicht limitiert auf den Verlust von Daten, Gewinn und Umsatz, welcher dem Kunden aufgrund der Befolgung der „Quick Tips“ entstanden ist.

 


Artikel-ID: SLN155162

Datum der letzten Änderung: 10.10.2013 00:00


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.