Optimieren und Warten eines Computers mit Windows 7

Optimieren und Warten eines Computers mit Windows 7


Artikelzusammenfassung: In diesem Artikel wird beschrieben, wie die Leistung von Windows 7 optimiert werden kann und wie routinemäßige Wartungsarbeiten ausgeführt und Programmkonflikte vermieden werden können.

Dieser Artikel gilt für Microsoft Windows 7.
Klicken Sie unten, um das Betriebssystem zu ändern.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Windows 7 automatisch optimieren und warten
  2. Grundlegende Wartung des Betriebssystems Windows 7
  3. Wartung von Internet Explorer 8
  4. Schützen Ihres Windows 7-Computers
  5. Verwenden von mehreren Virenschutzprogrammen in Windows 7


Thema 1: Windows 7 automatisch optimieren und warten

Microsoft hat zwei integrierte automatisierte Problemlösungspakete erstellt, um die Leistung von Windows 7 zu optimieren und beizubehalten.
Dell empfiehlt: Um eine automatische Korrektur des Problems durchzuführen, klicken Sie unten auf den Link Fix it . Klicken Sie anschließend im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Assistenten.

Oder gehen Sie wie folgt vor, um die in Ihren Computer integrierten Problemlöser auszuführen:

  1. Öffnen Sie den Leistungsproblemlöser durch Klicken auf die Schaltfläche Start, und klicken sie auf Systemsteuerung.

  2. Geben Sie im Suchfeld troubleshooter (Problemlöser) ein, und klicken Sie auf Fehlerbehebung.

  3. Klicken Sie auf Alle anzeigen und dann auf das Kontrollkästchen, um Online-Problemlöser anzeigen zu lassen.
Die beiden Problemlöser sind Leistung und Systemwartung.
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
"Ways to improve your computer's performance" (Möglichkeiten zur Optimierung der Systemleistung Ihres Computers).


Thema 2: Grundlegende Wartung von Windows 7

Es gibt ein paar Systemverwaltungsaufgaben, die routinemäßig an einem Computer durchgeführt werden sollten, damit er dauerhaft reibungslos läuft.

  1. Führen Sie ein Windows-Update durch: Stellen Sie sicher, dass alle entscheidenden Aktualisierungen des Betriebssystems installiert sind. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft KB-Artikel Updating Your Computer (Aktualisierung Ihres Computers).

  2. Defragmentieren Sie Ihre Festplatte. Dateien auf Ihrer Festplatte können manchmal über verschiedene Sektoren des Laufwerks verteilt oder fragmentiert werden. Die Defragmentierung der Festplatte fasst die Teile dieser Dateien in einem Sektor zusammen, was den Wirkungsgrad des Betriebssystems beim Öffnen der Dateien erhöht. Weitere Informationen hierzu finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    "Improve performance by defragmenting your hard disk" (Verbessern Sie die Leistung durch Defragmentieren Ihrer Festplatte)
  3. Aktualisieren Sie die Treiber auf dem Computer. Alte Treiber können bewirken, dass bestimmte Anwendungen nicht richtig ausgeführt werden, oder sie können Fehler enthalten, die in späteren Versionen behoben wurden. Treiber sollten mindestens zweimal pro Jahr auf Aktualisierungen geprüft werden. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Dell-Website "Treiber und Downloads" aufzurufen und Ihre Treiber zu aktualisieren.


Thema 3: Wartung von Internet Explorer
Internet Explorer speichert Ihren Verlauf, Ihre Website-Cookies und Kennwörter sowie Ihre Favoriten. Bei Problemen mit Internet Explorer verwenden Sie die Fehlerbehebung für Internet Explorer (Windows 7), um Ihren Webbrowser zu bereinigen und eine optimale Ausführung des Browsers zu gewährleisten.


Thema 4: Schützen Ihres Windows 7-Computers
Neben regelmäßiger Wartung sollten Sie sich vergewissern, dass auf Ihrem Computer Internet-Sicherheitssoftware installiert ist und auf dem neuesten Stand gehalten wird.
Hauptartikel: Schützen Sie Ihren Computer, oder entfernen Sie Malware in Microsoft Windows
Sie können viele Sicherheitsprodukte für Privatanwender unter
Dell Download Store Home Security Center herunterladen.
Einzelhandelsversionen (shrink-wrap, Schutzhüllenlizenz) der Sicherheitssoftware sind ebenfalls im
"Dell Antivirus and Security Store" verfügbar.


Thema 5: Verwenden von mehreren Virenschutzprogrammen in Windows 7
Die parallele Verwendung von mehreren Virenschutzprogrammen kann dazu führen, dass Ihr System gesperrt wird. Die meisten Dell Computer verfügen über vorinstallierte Virenschutzpgrogramme, so dass Kunden manchmal andere Virenschutzprogramme installieren, ohne zu bemerken, dass bereits eines installiert ist. Wenn Sie ein anderes Virenschutzprogramm verwenden möchten, müssen Sie zunächst alle anderen Virenschutzprogramme deinstallieren, die möglicherweise auf dem Computer ausgeführt werden.

Wählen Sie nur ein Virenschutzprogramm aus, und installieren Sie es neu. Es ist nicht empfehlenswert, mehr als nur ein einziges Antivirensoftwarepaket auf dem Computer zu installieren.




Artikel-ID: SLN289872

Datum der letzten Änderung: 29.05.2015 15:23


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.