Optical Drive May Not Eject With Sonic Solutions Roxio Record Now 7.0 DLA Installed - KB Article - 290076

Optical Drive May Not Eject With Sonic Solutions Roxio Record Now 7.0 DLA Installed - KB Article - 290076




Optical Drive Does Not Eject With Sonic Solutions Roxio Record Now 7.0 Installed

On systems with the Sonic Solutions Roxio Record Now 7.0 installed, the optical drive may not eject during or after it is used to read or write media. The system must be rebooted to open the drive.



Laden Sie die Roxio DLA-Aktualisierung herunter, und installieren Sie sie.

Laden Sie die Roxio DLA-Aktualisierung herunter.

So laden Sie die Roxio DLA-Aktualisierung herunter:

  1. Bestimmen Sie, ob auf dem Computer eine 32-Bit-Version von Microsoft® Windows® XP oder eine 64-Bit-Version von Windows XP ausgeführt wird.

    Hinweis:
    Wenn Microsoft Windows XP Home Edition oder Microsoft XP Media Center Edition auf dem Computer installiert ist, wird auf dem Computer eine 32-Bit-Version von Windows XP ausgeführt. Wenn Microsoft Windows XP Professional auf dem Computer installiert ist, befolgen Sie die Anweisungen in diesem Schritt, um zu bestimmen, ob es sich um eine 32-Bit- oder 64-Bit-Version handelt.

    Klicken Sie hierfür auf Start, anschließend mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz. Wählen Sie dann Eigenschaften aus. Klicken Sie im daraufhin angezeigten Dialogfenster Systemeigenschaften auf die Registerkarte Allgemein, und notieren Sie sich Folgendes:
    • Bei einer 32-Bit-Version von Windows XP wird Microsoft Windows XP Professional Version Jahr unter System angezeigt.
    • Bei einer 64-Bit-Version des Betriebssystems wird Microsoft Windows XP Professional x64 Edition Version Jahr unter System angezeigt.

    Informationen zum Bestimmen der Bit-Version von Windows auf Ihrem Computer (32-Bit- oder 64-Bit-Version) finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base: "How to determine whether your computer is running a 32-bit version or a 64-bit version of the Windows operating system" (Bestimmen, ob auf Ihrem Computer eine 32-Bit-Version oder eine 64-Bit-Version von Windows ausgeführt wird), Artikel-ID: 827218

  2. Starten Sie einen Webbrowser wie den Windows Internet Explorer, und führen Sie anschließend einen der folgenden Schritte aus:
  3. Klicken Sie im Fenster Dateidownload – Sicherheitswarnung auf Speichern , um die Datei in einem Verzeichnis auf dem Computer zu speichern.

  4. Geben Sie im Fenster Speichern unter einen Speicherort für die Datei an. Beispiel: Soll die Datei auf Ihrem Desktop gespeichert werden, klicken Sie auf Desktop. Klicken Sie anschließend auf Speichern. Wenn Sie die Datei speichern, sollten Sie sich den Dateinamen und Speicherort notieren. In Abhängigkeit von der Version von Windows XP lautet die Datei folgendermaßen:
    • Der Dateiname der Roxio DLA-Aktualisierung für 32-Bit-Versionen von Windows XP lautet R113511.exe.
    • Der Dateiname der Roxio DLA-Aktualisierung für 64-Bit-Versionen von Windows XP lautet R113512.exe.

  5. Klicken Sie im Fenster Download abgeschlossen auf Schließen.

Installieren Sie die Roxio DLA-Aktualisierung.

So installieren Sie die Roxio DLA-Aktualisierung:

  1. Suchen Sie die Datei, die Sie auf dem Computer gespeichert haben, und doppelklicken Sie darauf.

  2. Klicken Sie im Fenster Datei öffnen – Sicherheitswarnung auf Ausführen.
    Das Fenster Application:Sonic Solutions DLA 5.x Application wird angezeigt.


    Abbildung 1: Fenster "Application:Sonic Solutions DLA 5.x Application"

  3. Klicken Sie auf Weiter. Ein weiteres Fenster Application:Sonic Solutions DLA 5.x Application wird angezeigt. Sie werden aufgefordert, den Ordner auszuwählen, in den die Dateien extrahiert werden sollen.


    Abbildung 2: Fenster "Application:Sonic Solutions DLA 5.x Application" für das R113511.exe-Update

  4. Notieren Sie den Pfad im Feld Select the folder where you want to unzip the files to (Wählen Sie den Ordner aus, in den Sie die Dateien entpacken möchten), und klicken Sie dann auf OK.
    Standardmäßig werden die Dateien in den Ordner C:\Dell\Drivers\FileName extrahiert, wobei FileName dem Namen der Datei entspricht. Die Dateien werden also standardmäßig in einen der folgenden Ordner extrahiert:
    • Die Roxio DLA-Aktualisierung für 32-Bit-Versionen von Windows XP wird in den Ordner C:\Dell Drivers\R113511 extrahiert.
    • Die Roxio DLA-Aktualisierung für 64-Bit-Versionen von Windows XP wird in den Ordner C:\Dell Drivers\R113512 extrahiert.

  5. Wenn Sie aufgefordert werden, den Ordner zu erstellen, in dem die extrahierten Dateien gespeichert werden sollen, klicken Sie auf Yes (Ja).
    Die Dateien werden in den angegebenen Ordner extrahiert.

  6. Wenn die Meldung All the files were successfully unzipped (Alle Dateien wurden erfolgreich extrahiert) angezeigt wird, klicken Sie auf OK.
    Der Roxio Setup Installationsassistent für Roxio DLA wird gestartet, und das Fenster Roxio DLA Setup wird angezeigt.


    Abbildung 3: Fenster "Roxio DLA Setup" (Roxio DLA-Setup)

  7. Klicken Sie auf Next (Weiter).

  8. Lesen Sie die Endbenutzervereinbarung, und klicken Sie auf I accept the terms in the License Agreement (Ich akzeptiere die Bestimmungen des Lizenzvertrags), wenn Sie einverstanden sind. Klicken Sie anschließend auf Next (Weiter).

    Hinweis:
    Notieren Sie das Verzeichnis, das im Feld Enter the install location or click Browse to browse to one (Geben Sie das Installationsverzeichnis ein, oder klicken Sie auf "Durchsuchen", um eines zu suchen) angezeigt wird. Standardmäßig wird die Aktualisierung im Ordner C:\Programme\Roxio\DLA installiert.

  9. Klicken Sie auf Next (Weiter).

  10. Klicken Sie auf Install (Installieren), um die Aktualisierung auf dem Computer zu installieren.

  11. Klicken Sie auf Finish (Fertig stellen), um die Installation abzuschließen. Wenn Sie aufgefordert werden, den Computer neu zu starten, klicken Sie auf Yes (Ja), um jetzt einen Neustart des Computers auszuführen.



 
Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN136243

Datum der letzten Änderung: 10.12.2010 00:00


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.