Privater drahtloser Netzwerkbetrieb für Windows XP

Privater drahtloser Netzwerkbetrieb für Windows XP


Inhaltsverzeichnis:

  1. Wireless-Netzwerke: Häufig gestellte Fragen (FAQs)
  2. Einrichten eines Wireless-Netzwerks
  3. Anzeigen und Verbinden von verfügbaren Wireless-Netzwerken
  4. Wie finde ich den Namen meines Wireless-Netzwerks?
  5. Direktabfrage des Namens des Wireless-Netzwerks vom Wireless-Router unter Windows XP
  6. Wie finde ich meinen Wireless-Netzwerk-Schlüssel?
  7. Sichern des Wireless-Netzwerks
  8. Beheben von Problemen beim Suchen von Wireless-Netzwerken
  9. Mein Internetbrowser kann die Webseite nicht anzeigen
  10. Einrichten von Datei- und Druckerfreigabe
  11. Probleme mit der Datei- und Druckerfreigabe
  12. So können Sie einen Treiber herunterladen und installieren
  13. Wie ermittle ich die Komponenten meines Computers?
  14. Internet-Firewall - Probleme und FAQs
  15. Der Wireless-Netzwerkadapter erkennt immer noch keine Netzwerke oder stellt keine Verbindung her
  16. Ändern des Namens eines Wireless-Netzwerks

Dieser Artikel enthält Links zu anderen Artikeln über das Einrichten von Wireless-Netzwerken und zur Fehlerbehebung unter Windows XP.


Thema 1. Wireless-Netzwerke: Häufig gestellte Fragen

Der untenstehende Artikel enthält Informationen zu folgenden Themen:

  • Was versteht man unter einem drahtlosen Netzwerk?
  • Welche verschiedenen Arten von Wireless-Netzwerktechnologien gibt es?
  • Welche Hardware wird benötigt, damit mein Computer mit einem Wireless-Netzwerk verbunden werden kann?
  • Was ist ein Wireless-Netzwerkname (SSID)?
  • Was ist ein Sicherheitsschlüssel für ein Wireless-Netzwerk?
  • Wie erstelle ich einen Sicherheitsschlüssel für ein Wireless-Netzwerk?

Wireless-Netzwerke: Häufig gestellte Fragen

Zurück zum Anfang


Thema 2. Einrichten eines Wireless-Netzwerks

Der untenstehende Artikel enthält Informationen zu folgenden Themen:

  • Welche Geräte und Dienste sind für die Einrichtung eines Wireless-Netzwerks erforderlich?
  • Wie wird die Hardware des Wireless-Netzwerks eingerichtet?
  • Informationen zum Sichern Ihres Wireless-Netzwerks finden Sie im Abschnitt Sichern des Wireless-Netzwerks.

Einrichten eines Wireless-Netzwerks

Zurück zum Anfang


Thema 3. Anzeigen und Verbinden von verfügbaren Wireless-Netzwerken

Dieser Artikel enthält Informationen, wie eine Verbindung zu einem Wireless-Netzwerk hergestellt werden kann.

Hinweis: Während dieses Vorgangs benötigen Sie möglicherweise den Namen Ihres Wireless-Netzwerks oder Ihren Netzwerkschlüssel. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Wie suche ich den Namen meines Wireless-Netzwerks oder Wie finde ich meinen Wireless-Netzwerk-Schlüssel.

Anzeigen und Verbinden von verfügbaren Wireless-Netzwerken

Zurück zum Anfang


Thema 4. Wie finde ich den Namen meines Wireless-Netzwerks?

Die einfachste Möglichkeit, den Namen Ihres Wireless-Netzwerks (SSID) zu finden, besteht darin, den Computer und den Wireless-Router ca. 30 cm bis 90 cm voneinander entfernt aufzustellen.

Führen Sie eine der folgenden Aufgaben aus, bevor Sie die untenstehenden Schritte durchführen:

  • Bei einem Notebook-Computer: Stellen Sie den Computer neben den Wireless-Router, und folgen Sie den Anweisungen unten.

  • Bei einem Desktop-PC, der bereits über ein Netzwerkkabel mit dem Wireless-Router verbunden ist, siehe Abschnitt Direktabfrage des Namens des Wireless-Netzwerks vom Wireless-Router unter Windows XP, und folgen Sie den Anweisungen. Andernfalls kann es erforderlich sein, den Wireless-Router in die Nähe des Desktop-Computers zu stellen. (Es ist nicht erforderlich, das Breitbandmodem zu verschieben oder auszuschalten, da der Internetzugang zu diesem Zeitpunkt nicht benötigt wird, aber andere Computer, die mit dem Wireless-Router in Verbindung stehen, können während dieses Vorgangs nicht auf das Internet zugreifen.) Stellen Sie sicher, dass der Wireless-Router nach dem Verschieben eingeschaltet ist, und folgen Sie den Anweisungen unten.
    Hinweis: Nachdem Sie den Namen Ihres Wireless-Netzwerks gefunden haben, müssen Sie den Wireless-Router wieder an seinem ursprünglichen Standort platzieren und an das Breitbandmodem anschließen.
  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.
    • Wenn Sie das Klassische Startmenü verwenden, klicken Sie auf Einstellungen und dann auf Systemsteuerung.


  2. Klicken Sie in der linken oberen Ecke auf Zur klassischen Ansicht wechseln, falls diese Option verfügbar ist.


  3. Doppelklicken Sie auf Netzwerkverbindungen.


  4. Doppelklicken Sie auf Wireless-Netzwerkverbindung.
    Hinweis: Lesen Sie den Dell Knowledge Base Artikel Windows cannot configure this wireless connection message appeared (Windows kann diese Drahtlosverbindung nicht konfigurieren), wenn diese Meldung angezeigt wird, und folgen Sie den Anweisungen, um Windows die Steuerung des Wireless-Adapters zuzulassen.


  5. Klicken Sie auf Refresh network list (Netzwerkliste aktualisieren) in der rechten oberen Ecke. Klicken Sie erneut, wenn der Bildschirm aktualisiert wird.


  6. Notieren Sie den Namen des Wireless-Netzwerks mit dem stärksten Signal genau so, wie er angezeigt wird.
    Hinweis: Die Signalstärke wird von der Anzahl der grünen Balken angezeigt. Suchen Sie einen Listeneintrag mit fünf grünen Balken (es kann notwendig sein, nach oben oder unten zu scrollen, um ihn zu finden). Wenn kein Eintrag mit fünf Balken vorhanden ist, siehe Abschnitt Direktabfrage des Namens des Wireless-Netzwerks vom Wireless-Router unter Windows XP und folgen Sie den Anweisungen.

Zurück zum Anfang


Thema 5. Direktabfrage des Namens des Wireless-Netzwerks vom Wireless-Router unter Windows XP

Damit dieses Verfahren funktioniert, muss ein Netzwerkkabel zwischen einem der LAN-Anschlüsse auf der Rückseite des Wireless-Routers und dem LAN-Anschluss des Computers angeschlossen werden.

Hinweis: Weitere Informationen dazu, wo sich der LAN-Anschluss speziell an Ihrem Computer befindet, finden Sie im Online-Benutzerhandbuch.
  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Systemsteuerung.
    • Wenn Sie das Klassische Startmenü verwenden, klicken Sie auf Einstellungen und dann auf Systemsteuerung.


  2. Klicken Sie in der linken oberen Ecke auf Zur klassischen Ansicht wechseln, falls diese Option verfügbar ist.


  3. Doppelklicken Sie auf Netzwerkverbindungen.


  4. Doppelklicken Sie auf LAN-Verbindung, je nachdem, wie die Verbindung zwischen dem Computer und dem Wireless-Router hergestellt wird.


  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Netzwerkunterstützung.


  6. Suchen Sie die IP-Adresse rechts vom Standard-Gateway, und notieren Sie sie.


  7. Öffnen Sie einen Internetbrowser.


  8. Geben Sie in die Adressleiste http://[Default_Gateway_ip_address] ein, wobei [Default_Gateway_ip_address] die IP-Adresse des Standard-Gateways ist.


  9. Melden Sie sich beim Router an. In Tabelle 1 finden Sie die häufigsten Benutzernamen und Kennwörter für Router.
    Hersteller Benutzername Kennwort
    Linksys
    Keine Eingabe
    admin
    D-Link
    admin
    Keine Eingabe
    Netgear
    admin
    Kennwort
    2Wire
    Keine Eingabe außer bei vorheriger Einrichtung.
    Keine Eingabe außer bei vorheriger Einrichtung.
    Belkin
    Keine
    Keine Eingabe
    Apple
    Verwenden Sie das AirPort-Dienstprogramm
    SMC
    Admin
    smcadmin
    Tabelle 1: Häufige Benutzernamen und Kennwörter für Wireless-Router

    Hersteller von Wireless-Routern halten den Namen des Wireless-Netzwerks oder der SSID in der Regel auf einer Seite namens Wireless bereit. Die Methode, um zu dieser Seite zu gelangen, variiert. (Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder wenden Sie sich an den Hersteller des Wireless-Routers. Links finden Sie in Tabelle 1.)

    Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen des Wireless-Netzwerks genau so notieren, wie er angezeigt wird.

    Wenn die üblichen Standardwerte nicht funktionieren, bedeutet das, dass jemand den Standardwert geändert hat oder Ihr Wireless-Router-Modell einen einmaligen Benutzernamen oder ein einmaliges Kennwort besitzt. Wenden Sie sich an die Person, die den Wireless-Router eingerichtet hat, und fragen Sie nach dem Benutzernamen und Kennwort. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder kontaktieren Sie den Hersteller des Wireless-Routers. (Links finden Sie in Tabelle 1.)
    Hinweis: Wenn alle Versuche, sich beim Wireless-Router anzumelden, fehlschlagen, muss der Wireless-Router auf die Standardeinstellung zurückgesetzt werden (wie bei seiner ersten Inbetriebnahme), um eine Verbindung zum Wireless-Router herzustellen. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder kontaktieren Sie den Hersteller des Wireless-Routers, um den Wireless-Router auf die Standardkonfiguration zurückzusetzen (Links finden Sie in Tabelle 1).

    Bevor Sie den Wireless-Router zurücksetzen, beachten Sie Folgendes:
    • Beim Zugriff auf das Internet über eine DSL-Verbindung (Telefon):
      • Erfragen Sie bei Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort, mit denen Sie eine Verbindung mit dem Internet herstellen. Sie müssen diese Informationen in den Wireless-Router erneut eingeben.
      • Ohne die erneute Eingabe des von Ihrem ISP bezogenen Benutzernamens und Kennworts kann kein anderer Computer aus Ihrem Netzwerk auf das Internet zugreifen.
      • Nach der erneuten Eingabe des von Ihrem ISP bezogenen Benutzernamens und Kennworts in den Wireless-Router, müssen der Router und die Wireless-Computer zuerst neu konfiguriert werden, da ansonsten keine Wireless-Computer auf das Internet zugreifen können. (Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder kontaktieren Sie den Hersteller des Wireless-Routers. Links finden Sie in Tabelle 1.)
    • Beim Zugriff auf das Internet über ein Kabel-TV-Unternehmen:
      • Ohne Neukonfiguration der Wireless-Router und Wireless-Computer können keine anderen an Ihren Router angeschlossenen Wireless-Computer auf das Internet zugreifen. (Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder kontaktieren Sie den Hersteller des Wireless-Routers. Links finden Sie in Tabelle 1.)

Zurück zum Anfang


Thema 6. Wie finde ich meinen Wireless-Netzwerk-Schlüssel?

Hinweis: Bei 2Wire Wireless-Routern von ATT befindet sich der 10-stellige WEP-Schlüssel auf der Unterseite der Innenhalterungen des 2Wire-Routers (zum Beispiel [ xxxxxxxxxx ]).
  • Notieren Sie den 10-stelligen Schlüssel genau so, wie er angezeigt wird.

Damit dieses Verfahren funktioniert, muss ein Netzwerkkabel zwischen einem der LAN-Anschlüsse auf der Rückseite des Wireless-Routers und dem LAN-Anschluss des Computers angeschlossen werden.

Hinweis: Weitere Informationen dazu, wo sich der LAN-Anschluss speziell an Ihrem Computer befindet, finden Sie im Online-Benutzerhandbuch.
  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Systemsteuerung.
    • Wenn Sie das Klassische Startmenü verwenden, klicken Sie auf Einstellungen und dann auf Systemsteuerung.


  2. Klicken Sie in der linken oberen Ecke auf Zur klassischen Ansicht wechseln, falls diese Option verfügbar ist.


  3. Doppelklicken Sie auf Netzwerkverbindungen.


  4. Doppelklicken Sie auf LAN-Verbindung, je nachdem, wie die Verbindung zwischen dem Computer und dem Wireless-Router hergestellt wird.


  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Netzwerkunterstützung.


  6. Suchen Sie die IP-Adresse rechts vom Standard-Gateway, und notieren Sie sie.


  7. Öffnen Sie einen Internetbrowser.


  8. Geben Sie in die Adressleiste http://[Default_Gateway_ip_address] ein, wobei [Default_Gateway_ip_address] die IP-Adresse des Standard-Gateways ist.


  9. Melden Sie sich beim Router an. In Tabelle 2 finden Sie die häufigsten Benutzernamen und Kennwörter für Router.
    Hersteller Benutzername Kennwort
    Linksys
    Keine Eingabe
    admin
    D-Link
    admin
    Keine Eingabe
    Netgear
    admin
    Kennwort
    2Wire
    Keine Eingabe außer bei vorheriger Einrichtung.
    Keine Eingabe außer bei vorheriger Einrichtung.
    Belkin
    Keine
    Keine Eingabe
    Apple
    Verwenden Sie das AirPort-Dienstprogramm
    SMC
    Admin
    smcadmin
    Tabelle 2: Häufige Benutzernamen und Kennwörter für Wireless-Router

    Hersteller von Wireless-Routern halten den Netzwerkschlüssel oder Passphrase in der Regel auf einer Seite namens Wireless-Sicherheit bereit. Die Methode, um zu dieser Seite zu gelangen, variiert. (Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder wenden Sie sich an den Hersteller des Wireless-Routers. Links finden Sie in Tabelle 2.)

    Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen des Wireless-Netzwerks genau so notieren, wie er angezeigt wird.

    Wenn die üblichen Standardwerte nicht funktionieren, bedeutet das, dass jemand den Standardwert geändert hat oder Ihr Wireless-Router-Modell einen einmaligen Benutzernamen oder ein einmaliges Kennwort besitzt. Wenden Sie sich an die Person, die den Wireless-Router eingerichtet hat, und fragen Sie nach dem Benutzernamen und Kennwort. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder kontaktieren Sie den Hersteller des Wireless-Routers. (Links finden Sie in Tabelle 2.)
    Hinweis: Wenn alle Versuche, sich beim Wireless-Router anzumelden, fehlschlagen, muss der Wireless-Router auf die Standardeinstellung zurückgesetzt werden (wie bei seiner ersten Inbetriebnahme), um eine Verbindung zum Wireless-Router herzustellen. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder kontaktieren Sie den Hersteller des Wireless-Routers, um den Wireless-Router auf die Standardkonfiguration zurückzusetzen (Links finden Sie in Tabelle 2).

    Bevor Sie den Wireless-Router zurücksetzen, beachten Sie Folgendes:
    • Beim Zugriff auf das Internet über eine DSL-Verbindung (Telefon):
      • Erfragen Sie bei Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort, mit denen Sie eine Verbindung mit dem Internet herstellen. Sie müssen diese Informationen in den Wireless-Router erneut eingeben.
      • Ohne die erneute Eingabe des von Ihrem ISP bezogenen Benutzernamens und Kennworts kann kein anderer Computer aus Ihrem Netzwerk auf das Internet zugreifen.
      • Nach der erneuten Eingabe des von Ihrem ISP bezogenen Benutzernamens und Kennworts in den Wireless-Router, müssen der Router und die Wireless-Computer zuerst neu konfiguriert werden, da ansonsten keine Wireless-Computer auf das Internet zugreifen können. (Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder kontaktieren Sie den Hersteller des Wireless-Routers. Links finden Sie in Tabelle 2.)
    • Beim Zugriff auf das Internet über ein Kabel-TV-Unternehmen:
      • Ohne Neukonfiguration der Wireless-Router und Wireless-Computer können keine anderen an Ihren Router angeschlossenen Wireless-Computer auf das Internet zugreifen. (Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder kontaktieren Sie den Hersteller des Wireless-Routers. Links finden Sie in Tabelle 2.)

Zurück zum Anfang


Thema 7. Sichern des Wireless-Netzwerks

Zurück zum Anfang


Thema 8. Beheben von Problemen beim Suchen von Wireless-Netzwerken

Dieser Artikel enthält Informationen zu dem Betriebszustand, aufgrund dessen der Computer möglicherweise keine Wireless-Netzwerke erkennt.

Beheben von Problemen beim Suchen von Wireless-Netzwerken

Zurück zum Anfang


Thema 9. Mein Internetbrowser kann die Webseite nicht anzeigen

Dieser Artikel stellt Fehlerbehebungsschritte bereit, wenn die Fehlermeldung Die Webseite kann nicht angezeigt werden angezeigt wird.

Internet Explorer kann die Webseite nicht anzeigen

Zurück zum Anfang


Thema 10. Einrichten von Datei- und Druckerfreigabe

Dieser Artikel enthält Informationen zum Einrichten von Datei- und Druckerfreigaben.

Anweisungen zur Datei- und Druckerfreigabe

Zurück zum Anfang


Thema 11. Probleme mit der Datei- und Druckerfreigabe

Dieser Artikel enthält Fehlerbehebungsschritte für die Situation, wenn Datei- und Druckerfreigaben nicht funktionieren.

Probleme mit der Datei- und Druckerfreigabe

Zurück zum Anfang


Thema 12. Anleitung zum Herunterladen und Installieren des aktuellen Dell Treibers für Wireless-Netzwerkadapter

Dieser Artikel enthält Informationen zum Herunterladen von Treibern für den im Computer installierten Wireless-Netzwerkadapter.

So können Sie einen Treiber herunterladen und installieren

Zurück zum Anfang


Thema 13. Anleitung zum Herausfinden, welcher Wireless-Netzwerkadapter auf Ihrem Dell Computer vorhanden ist

Dieser Artikel enthält Informationen, wie der im Computer installierte Wireless-Adapter identifiziert wird.

So ermitteln Sie die Komponenten von Dell Computern

Zurück zum Anfang


Thema 14. Internet-Firewall – Probleme und FAQ

Dieser Artikel enthält Informationen zur Windows-Firewall.

Internet-Firewalls können Navigation und Dateifreigabe behindern

Zurück zum Anfang


Thema 15: Der Wireless-Netzwerkadapter erkennt immer noch keine Netzwerke oder stellt keine Verbindung her

Wenn der Computer nach dem Durchführen der oben beschriebenen Fehlerbehebungsschritte weiterhin keine Netzwerke erkennt oder nicht verbunden werden kann, klicken Sie auf den Link unten.

Der Wireless-Netzwerkadapter erkennt immer noch keine Netzwerke oder stellt keine Verbindung her

Zurück zum Anfang


Thema 16. Ändern des Namens eines Wireless-Netzwerks

Damit dieses Verfahren funktioniert, muss ein Netzwerkkabel zwischen einem der LAN-Anschlüsse auf der Rückseite des Wireless-Routers und dem LAN-Anschluss des Computers angeschlossen werden.

Hinweis: Weitere Informationen dazu, wo sich der LAN-Anschluss speziell an Ihrem Computer befindet, finden Sie im Online-Benutzerhandbuch.
  1. Klicken Sie auf Start (in der unteren linken Ecke des Computerbildschirms).


  2. Klicken Sie auf Bedienfeld.
    • Wenn Sie das Klassische Startmenü verwenden, klicken Sie auf Einstellungen, Systemsteuerung und anschließend auf Klassische Ansicht.


  3. Klicken Sie auf LAN-Verbindung auf der rechten Seite des Fensters.


  4. Klicken Sie auf Details.


  5. Suchen Sie die IP-Adresse rechts vom IPv4-Standard-Gateway, und notieren Sie sie.


  6. Öffnen Sie einen Internetbrowser.


  7. Geben Sie in die Adressleiste http://[Default_Gateway_ip_address] ein, wobei [Default_Gateway_ip_address] die IP-Adresse des IPv4-Standard-Gateways ist.


  8. Melden Sie sich beim Router an. In (Tabelle 3) finden Sie die häufigsten Benutzernamen und Kennwörter für Router.
    Hersteller Benutzername Kennwort
    Linksys
    Keine Eingabe
    admin
    D-Link
    admin
    Keine Eingabe
    Netgear
    admin
    Kennwort
    2Wire
    Keine Eingabe außer bei vorheriger Einrichtung.
    Keine Eingabe außer bei vorheriger Einrichtung.
    Belkin
    Keine
    Keine Eingabe
    Apple
    Verwenden Sie das AirPort-Dienstprogramm
    SMC
    Admin
    smcadmin
    Tabelle 3: Häufige Benutzernamen und Kennwörter für Wireless-Router

    Die Hersteller von Wireless-Routern bezeichnen die Seite zur Eingabe eines Wireless-Netzwerk-Schlüssels in der Regel als Wireless Security ("Wireless-Sicherheit") und die zur Namensänderung des Wireless-Netzwerks als Wireless. Die Methode, um zu dieser Seite zu gelangen, variiert. (Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder wenden Sie sich an den Hersteller des Wireless-Routers. Links finden Sie in Tabelle 4.)

    Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen des Wireless-Netzwerks genau so notieren, wie er angezeigt wird.

    Wenn die üblichen Standardwerte nicht funktionieren, bedeutet das, dass jemand den Standardwert geändert hat oder Ihr Wireless-Router-Modell einen einmaligen Benutzernamen oder ein einmaliges Kennwort besitzt. Fragen Sie die Person, die den Wireless-Router eingerichtet hat, nach dem Benutzernamen und Kennwort. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zum Wireless-Router, oder kontaktieren Sie den Hersteller des Wireless-Routers. (Links dazu finden Sie in Tabelle 4.)
    Hinweis: Wenn alle Versuche, sich beim Wireless-Router anzumelden, fehlschlagen, muss der Wireless-Router auf die Standardeinstellung zurückgesetzt werden (wie bei seiner ersten Inbetriebnahme), um eine Verbindung zum Wireless-Router herzustellen. Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder kontaktieren Sie den Hersteller des Wireless-Routers, um den Wireless-Router auf die Standardkonfiguration zurückzusetzen. (Links finden Sie in Tabelle 4.)

    Bevor Sie den Wireless-Router zurücksetzen, beachten Sie Folgendes:
    • Beim Zugriff auf das Internet über eine DSL-Verbindung (Telefon):
      • Erfragen Sie bei Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort, mit denen Sie eine Verbindung mit dem Internet herstellen. Sie müssen diese Informationen in den Wireless-Router erneut eingeben.
      • Ohne die erneute Eingabe des von Ihrem ISP bezogenen Benutzernamens und Kennworts kann kein anderer Computer aus Ihrem Netzwerk auf das Internet zugreifen.
      • Nach der erneuten Eingabe des von Ihrem ISP bezogenen Benutzernamens und Kennworts in den Wireless-Router müssen der Router und die Wireless-Computer zuerst neu konfiguriert werden, da ansonsten keine Wireless-Computer auf das Internet zugreifen können. (Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder kontaktieren Sie den Hersteller des Wireless-Routers. Links finden Sie in Tabelle 4.)
    • Beim Zugriff auf das Internet über ein Kabel-TV-Unternehmen:
      • Ohne Neukonfiguration der Wireless-Router und Wireless-Computer können keine anderen an Ihren Router angeschlossenen Wireless-Computer auf das Internet zugreifen. (Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation des Wireless-Routers, oder kontaktieren Sie den Hersteller des Wireless-Routers. Links finden Sie in Tabelle 4.)

Zurück zum Anfang





Artikel-ID: SLN135572

Datum der letzten Änderung: 07.06.2018 06:00


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.