Tablet Dell XPS 10 – Es kann es zu einer Verringerung des Durchsatzes kommen, wenn Wi-Fi und Bluetooth gleichzeitig verwendet werden

Tablet Dell XPS 10 – Es kann es zu einer Verringerung des Durchsatzes kommen, wenn Wi-Fi und Bluetooth gleichzeitig verwendet werden


Artikelzusammenfassung: In diesem Artikel wird das Datenverhalten bei der gleichzeitigen Verwendung von Wi-Fi und Bluetooth auf dem Tablet Dell XPS 10 beschrieben.


Problem:
Besitzer eines Dell XPS 10-Tabletgeräts können möglicherweise beobachten, dass der Durchsatz beeinträchtigt ist, wenn Bluetooth und Wi-Fi gleichzeitig aktiviert sind.

Diskussion:
Es wurde irrtümlich auf der Engadget-Website gemeldet, dass der Dell XPS 10 die gleichzeitige Bluetooth- und WiFi-Datenübertragung nicht unterstützt. Obwohl der Tablet Dell XPS 10 eine einzige Antenne für WiFi und Bluetooth verwendet, kann er dennoch beide Signale übertragen, sodass die gleichzeitige Verwendung möglich ist. Dies geschieht durch die adaptive Übertragungstechnik von Qualcomm (z. B. Zeitscheibenverfahren), die die Signale in einer Weise verwaltet, die eine gleichzeitige Verwendung möglich macht.

Lösung:
Wenn gleichzeitig Bluetooth und Wi-Fi funktionsfähig sind, kann bei einigen Benutzern eine Reduzierung der Übertragungsgeschwindigkeit bei gleichzeitiger Aktivierung der beiden Funktionen auftreten. Dies ist ein bekanntes Problem, das in der Zukunft über Microsoft Update verbessert wird. 


Artikel-ID: SLN129253

Datum der letzten Änderung: 28.02.2013 00:00


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.