Dell Druckertreiber, Software, Benutzerhandbücher und Firmware erhalten

Dell Druckertreiber, Software, Benutzerhandbücher und Firmware erhalten


Inhaltsverzeichnis:

  1. Informationen für Dell Laserdrucker
  2. Informationen für Dell Tintenstrahldrucker
  3. Suchen des Benutzerhandbuchs für Ihren Dell Drucker oder Ihr Dell Produkt
  4. Suchen nach dem Service-Status und nach Informationen für Ihr Dell Produkt
  5. So erhalten Sie die im Lieferumfang Ihres Dell Druckers enthaltene Software

Treiber- und Firmware-Versionen sind so ausgelegt, dass sie Funktionen aktualisieren und korrekte Funktionalität gewährleisten. Es wird empfohlen, auf die neuesten verfügbaren Treiber- und Firmware-Versionen für Ihren Drucker zu aktualisieren.


Für Dell Laserdrucker

  1. Deinstallieren der vorhandenen Dell Laserdruckertreiber
  2. Herunterladen und Installation der aktuellen Dell Laserdruckertreiber
  3. Aktualisieren der Firmware von Dell Laserdruckern durch Herunterladen und Installieren der neuesten Version

A: Deinstallieren der vorhandenen Dell Laserdruckertreiber

Vor der Neuinstallation von Druckertreibern müssen alle zuvor installierten Druckertreiber deinstalliert werden. Andernfalls kann es zu Problemen kommen, durch die der Computer an einer Kommunikation mit dem Drucker gehindert werden kann.

So deinstallieren Sie zuvor installierte Druckertreiber:

  1. Schalten Sie den Drucker ein.
     
  2. Stellen Sie sicher, dass der Dell Laserdrucker an den Computer angeschlossen ist (USB-Kabel, kabellos oder kabelgebunden).
    Hinweis: Wenn der Drucker nicht mehr verfügbar ist, haben Sie eventuell weniger Erfolg, wenn Sie den nicht angeschlossenen Drucker entfernen.
     
  3. Stellen Sie sicher, dass sich nichts in der Druckerwarteschlange befindet.
    Weitere Informationen und eine Anleitung finden Sie im folgenden Artikel der Dell Knowledge Base: How to Cancel a Print Job in the Queue (Abbrechen eines Druckauftrags in der Warteschlange).
     
  4. Führen Sie die Problembehandlung für Druck aus, um automatisch alle Druckerspoolerfehler zu diagnostizieren und zu korrigieren. Lesen Sie für weitere Informationen den Artikel der Dell Knowledge Base How to Resolve Printer Spooler Errors (Anleitung zum Beheben von Fehlern mit dem Druckerspooler).
     
  5. Deinstallieren des Druckers:
    • Für Windows 10 führen Sie folgende Schritte aus:
      1. Halten Sie die Windows-Taste (Windows-Taste) gedrückt und drücken Sie dann die Taste r.
      2. Geben Sie im Feld „Ausführen“ den Befehl appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.
      3. Tippen oder klicken Sie auf den Drucker in der Liste, den Sie entfernen möchten, und tippen oder klicken Sie auf Deinstallieren.
        Hinweis: Wenn Ihr Drucker nicht aufgeführt ist, fahren Sie mit Schritt g fort.
      4. Bestätigen Sie das Entfernen des Druckers.
        Hinweis: Wenn Sie einen Multifunktions-Farbdrucker verwenden, kann dieser mehr als einmal aufgelistet sein. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um die übrigen Auflistungen Ihres Druckers zu entfernen.
      5. Legen Sie Lesezeichen für diesen Artikel an, da ein Neustart erforderlich ist, und danach mehrere weitere Schritte zu befolgen sind.
      6. Starten Sie den Computer neu und kehren Sie zu diesem Artikel zurück.
      7. Halten Sie die Windows-Taste (Windows-Taste) gedrückt und drücken Sie dann die Taste r.
      8. Geben Sie im Feld „Ausführen“ control panel ein und drücken Sie die Eingabetaste.
      9. Berühren oder klicken Sie auf Geräte und Drucker anzeigen.
      10. Berühren und halten Sie den gewünschten Drucker mit der rechten Maustaste gedrückt.
        Hinweis: Wenn Ihr Drucker nicht aufgeführt ist, fahren Sie mit Schritt n fort.
      11. Berühren oder klicken Sie auf Gerät entfernen.
      12. Möglicherweise wird das Fenster Benutzerkontensteuerung angezeigt. Berühren oder klicken Sie in diesem Fall auf Ja.
      13. Berühren oder klicken Sie auf Ja, um den Drucker zu entfernen.
      14. Wählen Sie die übrigen Drucker in der Liste links und tippen oder klicken Sie auf Eigenschaften von Druckserver.
      15. Tippen oder klicken Sie auf die Registerkarte Treiber.
      16. Tippen oder klicken Sie auf Druckereigenschaften.
        Hinweis: Wenn Ihr Drucker nicht aufgeführt ist, fahren Sie mit Abschnitt Herunterladen und Installieren des neuesten Dell Laserdruckertreiber.
      17. Tippen oder klicken Sie auf Entfernen, um den Drucker zu entfernen.
        Hinweis: Wenn Sie einen Multifunktions-Farbdrucker verwenden, kann dieser mehr als einmal aufgelistet sein. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um die übrigen Auflistungen Ihres Druckers zu entfernen.
      18. Setzen Sie ein Lesezeichen für diesen Artikel, da der Computer jetzt neu gestartet werden muss.
      19. Starten Sie den Computer neu und kehren Sie dann zu diesem Artikel zurück. Befolgen Sie dann die Anweisungen zum Installieren von Treibern von einer früheren Windows-Version im Kompatibilitätsmodus für Ihren Drucker.  

    • Für Windows 8.1 führen Sie folgende Schritte aus:
      1. Bewegen Sie den Cursor zur rechten oberen Ecke des Bildschirms, bis die Charms-Leiste angezeigt wird.
      2. Klicken Sie oder berühren Sie Einstellungen.
      3. Klicken Sie auf oder berühren Sie PC-Einstellungen ändern.
      4. Klicken Sie auf oder berühren Sie PC und Geräte.
      5. Klicken Sie oder berühren Sie Geräte.
      6. Klicken oder tippen Sie auf den Drucker, den Sie entfernen möchten (wenn der Drucker nicht aufgeführt ist, sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich).
      7. Klicken Sie auf oder tippen Sie auf Gerät entfernen.
      8. Klicken Sie auf oder tippen Sie auf Ja, um den Drucker zu entfernen.

    • Für Windows 7 führen Sie folgende Schritte aus:
      1. Klicken Sie auf Start.
      2. Klicken Sie auf Geräte und Drucker.
      3. Klicken mit der rechten Maustaste auf den Drucker, den Sie deinstallieren möchten (wenn der Drucker nicht aufgeführt ist, sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich).
      4. Wählen Sie Gerät entfernen.
      5. Klicken Sie auf Ja, um den Drucker zu entfernen.

    • Unter Windows Vista führen Sie folgende Schritte aus:
      1. Klicken Sie auf Start.
      2. Klicken Sie auf Bedienfeld.
      3. Klicken Sie auf Drucker.
      4. Klicken Sie auf Datei.
      5. Klicken Sie auf Servereigenschaften.
      6. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber.
      7. Klicken Sie auf die Treiber, die Sie entfernen möchten.
      8. Klicken Sie auf Entfernen.
      9. Klicken Sie auf Ja, um das Entfernen zu bestätigen.
      10. Klicken Sie auf Schließen.

    • Führen Sie für den Windows XP die folgenden Schritte durch.
      1. Klicken Sie auf Start.
      2. Klicken Sie auf Bedienfeld.
      3. Klicken Sie auf Drucker und Faxgeräte.
      4. Klicken Sie auf Datei.
      5. Klicken Sie auf Servereigenschaften.
      6. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber.
      7. Klicken Sie auf die Treiber, die Sie entfernen möchten.
      8. Klicken Sie auf Entfernen.
      9. Klicken Sie auf Ja, um das Entfernen zu bestätigen.
      10. Klicken Sie auf Schließen.
Hinweis: Trennen Sie das USB-Kabel vom Drucker und warten Sie, bis Sie im Laufe des Installationsprozesses aufgefordert werden, das USB-Kabel wieder anzuschließen.
Zurück zum Anfang

B: Herunterladen und Installation der aktuellen Dell Laserdruckertreiber

Treiberversionen sind so ausgelegt, dass sie Funktionen aktualisieren und korrekte Funktionalität gewährleisten. Es wird empfohlen, auf die neueste verfügbare Treiberversion für Ihren Drucker zu aktualisieren.

Hinweise:
  • Vor der Installation von Druckertreibern, ist es besser, wenn alle zuvor installierten Druckertreiber deinstalliert werden. Andernfalls kann es zu Problemen kommen, durch die der Computer an einer Kommunikation mit dem Drucker gehindert werden kann. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Deinstallieren der vorhandenen Dell Laserdruckertreiber.
  • Wenn Sie nach Druckertreibern für Windows 10, Windows 8 oder Windows 7 suchen und für diese Betriebssysteme keine Treiber aufgelistet sind, sind ggf. dennoch einige oder alle Druckerfunktionen im Kompatibilitätsmodus verfügbar, der zur Installation der Druckertreiber älterer Windows-Versionen dient. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Dell Knowledge Base: Installing Printer Drivers From a Previous Version of Windows (Installieren von Druckertreibern einer früheren Windows-Version).
  1. Öffnen Sie die Website Dell Treiber & Downloads in einem Browser.
     
  2. Geben Sie Ihre Service-Tag-Nummer ein, um eine kurze Liste der Treiber für Ihr spezifisches Produktmodell zu erhalten, und klicken Sie auf Senden, um fortzufahren. Informationen zum Ermitteln der Service-Tag-Nummer Ihres Druckers finden Sie in folgendem Artikel der Dell Knowledge Base: How to Find the Service tag on a Dell Printer (So finden Sie die Service-Tag-Nummer auf einem Dell Drucker).
    Hinweis: Wenn die Service-Tag-Nummer nicht verfügbar ist:
    1. Berühren oder klicken Sie auf View Products (Produkte anzeigen).
    2. Berühren oder klicken Sie auf Printers (Drucker).
    3. Tippen oder klicken Sie auf Mono Laser Printers (Schwarzweiß-Laserdrucker) oder Color Laser Printers (Farblaserdrucker).
    4. Wählen Sie Ihr Druckermodell. (Die Modellnummer des Druckers befindet sich auf der Vorderseite des Druckers.)

      Da Sie nicht die Service-Tag-Nummer Ihres Druckers verwendet haben, werden Treiber ggf. nicht automatisch angezeigt. Wählen Sie in einem solchen Fall im Drop-Down-Menü, unter "Kategorie" die Option "Anwendung" aus und wählen Sie dann "Nicht angegeben" aus, um eine vollständige Liste zu erhalten.


  3. Wählen Sie unter Betriebssystem das Dropdown-Menü aus, das dem Betriebssystem auf Ihrem Computer entspricht.
     
  4. Suchen Sie in der Dateiliste in der Spalte Kategorie nach den Dateien, die als Anwendung oder Treiber für die Betriebssytembereitstellung aufgeführt sind und das Wort Treiber im Titel tragen.
     
  5. Merken Sie sich die Dateinamen:, der aufgeführt ist. Diesen müssen Sie wissen, nachdem der Download abgeschlossen ist.
     
  6. Berühren oder klicken Sie auf das Symbol rechts neben der Datei in der Spalte Download.
    Hinweise:
    • Der Anwendungsdownload enthält eine Toner-Nachbestellungsanwendung und Dienstprogramme, manche enthalten außerdem den Druckertreiber. Aufgrund urheberrechtlicher Einschränkungen enthalten die heruntergeladenen Dateien nicht die zusätzliche Software, die bereits auf CDs (im Lieferumfang des Druckers) bereitgestellt wurde, wie beispielsweise die Software Optical Character Reader (OCR).
    • Für einige Laserdrucker muss sowohl eine Anwendung als auch ein Treiber heruntergeladen und installiert werden, für andere ist nur jeweils eine Option erforderlich. Laden Sie im Zweifelsfall alle in den Abschnitten „Anwendung“ und „Treiber für die Betriebssytembereitstellung“ aufgeführten Dateien herunter und installieren Sie sie.
    • Wenn kein Anwendungsdownload angezeigt wird, stehen nur Druckertreiber zum Herunterladen bereit.
    • Durch das Herunterladen stimmen Sie den Bedingungen der Dell-Software-Lizenzvereinbarung zu.

  7. Sie können aufgefordert werden, die Datei zu speichern, oder der Ladevorgang startet automatisch, je nach verwendetem Browser.
     
  8. Ihr Browser gibt Ihnen die Möglichkeit, den Ordner "Downloads" öffnen, sobald die Datei heruntergeladen wurde.
     
  9. Berühren und halten Sie die Datei gedrückt, alternativ können Sie diese auch mit der rechten Maustaste anklicken. Berühren oder klicken Sie anschließend auf Als Administrator ausführen.
     
  10. Möglicherweise wird jetzt das Fenster Benutzerkontensteuerung angezeigt. Wenn das der Fall ist, tippen oder klicken Sie auf Ja, um mit der Installation zu beginnen, und befolgen Sie die angezeigten Anweisungen zum Installieren der Druckersoftware oder des Treibers.
    Hinweis: Weitere Informationen zum Herunterladen und Installieren des Treibers finden Sie in den Installationsanweisungen unteren Rand der Treiberseite.
Zurück zum Anfang

C: Aktualisieren der Firmware von Dell Laserdruckern durch Herunterladen und Installieren der neuesten Version

Firmware-Versionen sind so ausgelegt, dass sie Funktionen aktualisieren und korrekte Funktionalität gewährleisten. Es wird empfohlen, auf die neueste verfügbare Firmware-Version für Ihren Drucker zu aktualisieren.

  1. Öffnen Sie die Website Dell Treiber & Downloads in einem Browser.
     
  2. Geben Sie Ihre Service-Tag-Nummer ein, um eine kurze Liste der Treiber für Ihr spezifisches Produktmodell zu erhalten, und klicken Sie auf Senden, um fortzufahren. Informationen zum Ermitteln der Service-Tag-Nummer Ihres Druckers finden Sie in folgendem Artikel der Dell Knowledge Base: How to Find the Service tag on a Dell Printer (So finden Sie die Service-Tag-Nummer auf einem Dell Drucker).
    Hinweis: Wenn die Service-Tag-Nummer nicht verfügbar ist:
    1. Berühren oder klicken Sie auf View Products (Produkte anzeigen).
    2. Berühren oder klicken Sie auf Printers (Drucker).
    3. Tippen oder klicken Sie auf Mono Laser Printers (Schwarzweiß-Laserdrucker) oder Color Laser Printers (Farblaserdrucker).
    4. Wählen Sie Ihr Druckermodell. (Die Modellnummer des Druckers befindet sich auf der Vorderseite des Druckers.)

      Da Sie nicht die Service-Tag-Nummer Ihres Druckers verwendet haben, werden Treiber oder Firmware ggf. nicht automatisch angezeigt. Wählen Sie in einem solchen Fall im Drop-Down-Menü, unter "Kategorie" die Option "Anwendung" aus und wählen Sie dann "Nicht angegeben" aus, um eine vollständige Liste zu erhalten.


  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü unter Betriebssystem das Betriebssystem aus, das dem Betriebssystem auf Ihrem Computer entspricht, oder das neuste Betriebssystem, das aufgeführt ist.
    Hinweis: Die Reihenfolge der Windows-Betriebssysteme nach Aktualität (vom neuesten bis zum ältesten) lautet: Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows ME und Windows 2000.
     
  4. Suchen Sie in der Spalte Kategorie nach der Datei, die als Firmware aufgeführt sind. Wenn keine Firmware angezeigt wird, wählen Sie das nächstälteste Betriebssystem aus.
    Hinweise:
    • Dell installiert hauptsächlich 64-Bit-Versionen von Windows, suchen Sie daher bei der Auswahl einer früheren Windows-Version nach einer 64-Bit-Version, die der am ähnlichsten ist, die auf Ihrem Computer installiert ist.
    • Wenn die 64-Bit-Version nicht verfügbar ist, kann auch die 32-Bit-Version funktionieren, aber das kann nicht garantiert werden.

  5. Merken Sie sich den Dateinamen:, der als Firmware aufgeführt ist. Diesen müssen Sie wissen, nachdem der Download abgeschlossen ist.
     
  6. Berühren oder klicken Sie auf das Symbol rechts neben der Datei in der Spalte Download.
    Hinweis: Durch das Herunterladen stimmen Sie den Bedingungen der Dell Software-Lizenzvereinbarung zu.
     
  7. Sie können aufgefordert werden, die Datei zu speichern, oder der Ladevorgang startet automatisch, je nach verwendetem Browser.
     
  8. Ihr Browser gibt Ihnen die Möglichkeit, den Ordner "Downloads" öffnen, sobald die Datei heruntergeladen wurde.
    Hinweis: Wenn das auf Ihrem Computer installierte Betriebssystem dem Betriebssystem entspricht, das für den heruntergeladen Treiber aufgelistet ist, fahren Sie mit Schritt 16 fort.
     
  9. Tippen und halten Sie die heruntergeladene Datei gedrückt oder klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an. Klicken Sie dann auf Eigenschaften.
     
  10. Berühren oder klicken Sie auf die Registerkarte Kompatibilität .
     
  11. Berühren oder klicken Sie auf Einstellungen für alle Benutzer ändern.
     
  12. Tippen oder klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:
     
  13. Wählen Sie über das Drop-Down-Menü das Betriebssystem aus, das dem heruntergeladenen Betriebssystem für den Treiber entspricht.
     
  14. Tippen oder klicken Sie auf Anwenden und anschließend auf OK.
     
  15. Berühren oder klicken Sie auf OK.
     
  16. Berühren und halten Sie die Datei gedrückt, alternativ können Sie diese auch mit der rechten Maustaste anklicken. Berühren oder klicken Sie anschließend auf Als Administrator ausführen.
     
  17. Möglicherweise wird jetzt das Fenster Benutzerkontensteuerung angezeigt. Wenn das der Fall ist, tippen oder klicken Sie auf Ja, um mit der Installation zu beginnen, und befolgen Sie die angezeigten Anweisungen zum Installieren der Firmware.
Zurück zum Anfang

Dell Tintenstrahldrucker

  1. Deinstallieren Sie die vorhandenen Dell Tintenstrahldruckertreiber
  2. Herunterladen und Installation der aktuellen Dell Tintenstrahldruckertreiber
  3. Aktualisieren der Firmware von Dell Tintenstrahldruckern durch Herunterladen und Installieren der neuesten Version

A: Deinstallieren der vorhandenen Dell Tintenstrahldruckertreiber

Vor der Neuinstallation von Druckertreibern müssen alle zuvor installierten Druckertreiber deinstalliert werden. Andernfalls kann es zu Problemen kommen, durch die der Computer an einer Kommunikation mit dem Drucker gehindert werden kann.

So deinstallieren Sie zuvor installierte Druckertreiber:

  1. Schalten Sie den Drucker ein.
     
  2. Stellen Sie sicher, dass der Dell Tintenstrahldrucker an den Computer angeschlossen ist (USB-Kabel, kabellos oder kabelgebunden).
     
  3. Stellen Sie sicher, dass sich nichts in der Druckerwarteschlange befindet.
    Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Dell Knowledge Base: Abbrechen eines Druckauftrags in der Warteschlange.
     
  4. Führen Sie die Problembehandlung für Druck aus, um automatisch alle Druckerspoolerfehler zu diagnostizieren und zu korrigieren. Lesen Sie für weitere Informationen den Artikel der Dell Knowledge Base How to Resolve Printer Spooler Errors (Anleitung zum Beheben von Fehlern mit dem Druckerspooler).
     
  5. Deinstallieren des Druckers:
    • Für Windows 10 führen Sie folgende Schritte aus:
      1. Halten Sie die Windows-Taste (Windows-Taste) gedrückt und drücken Sie dann die Taste r.
      2. Geben Sie im Feld „Ausführen“ den Befehl appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.
      3. Tippen oder klicken Sie auf den Drucker in der Liste, den Sie entfernen möchten, und tippen oder klicken Sie auf Deinstallieren.
        Hinweis: Wenn Ihr Drucker nicht aufgeführt ist, fahren Sie mit Schritt g fort.
      4. Bestätigen Sie das Entfernen des Druckers.
        Hinweis: Wenn Sie einen Multifunktions-Farbdrucker verwenden, kann dieser mehr als einmal aufgelistet sein. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um die übrigen Auflistungen Ihres Druckers zu entfernen.
      5. Legen Sie Lesezeichen für diesen Artikel an, da ein Neustart erforderlich ist, und danach mehrere weitere Schritte zu befolgen sind.
      6. Starten Sie den Computer neu und kehren Sie zu diesem Artikel zurück.
      7. Halten Sie die Windows-Taste (Windows-Taste) gedrückt und drücken Sie dann die Taste r.
      8. Geben Sie im Feld „Ausführen“ control panel ein und drücken Sie die Eingabetaste.
      9. Berühren oder klicken Sie auf Geräte und Drucker anzeigen.
      10. Berühren und halten Sie den gewünschten Drucker mit der rechten Maustaste gedrückt.
        Hinweis: Wenn Ihr Drucker nicht aufgeführt ist, fahren Sie mit Schritt n fort.
      11. Berühren oder klicken Sie auf Gerät entfernen.
      12. Möglicherweise wird das Fenster Benutzerkontensteuerung angezeigt. Berühren oder klicken Sie in diesem Fall auf Ja.
      13. Berühren oder klicken Sie auf Ja, um den Drucker zu entfernen.
      14. Wählen Sie die übrigen Drucker in der Liste links und tippen oder klicken Sie auf Eigenschaften von Druckserver.
      15. Tippen oder klicken Sie auf die Registerkarte Treiber.
      16. Tippen oder klicken Sie auf Druckereigenschaften.
        Hinweis: Wenn Ihr Drucker nicht aufgeführt ist, fahren Sie mit Abschnitt Herunterladen und Installieren des neuesten Dell Tintenstrahldruckertreiber.
      17. Tippen oder klicken Sie auf Entfernen, um den Drucker zu entfernen.
        Hinweis: Wenn Sie einen Multifunktions-Farbdrucker verwenden, kann dieser mehr als einmal aufgelistet sein. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um die übrigen Auflistungen Ihres Druckers zu entfernen.
      18. Setzen Sie ein Lesezeichen für diesen Artikel, da der Computer jetzt neu gestartet werden muss.
      19. Starten Sie den Computer neu und kehren Sie dann zu diesem Artikel zurück. Befolgen Sie dann die Anweisungen zum Installieren von Treibern von einer früheren Windows-Version im Kompatibilitätsmodus für Ihren Drucker.  

    • Für Windows 8.1 führen Sie folgende Schritte aus:
      1. Bewegen Sie den Cursor zur rechten oberen Ecke des Bildschirms, bis die Charms-Leiste angezeigt wird.
      2. Klicken Sie oder berühren Sie Einstellungen.
      3. Klicken Sie auf oder berühren Sie PC-Einstellungen ändern.
      4. Klicken Sie auf oder berühren Sie PC und Geräte.
      5. Klicken Sie oder berühren Sie Geräte.
      6. Klicken oder tippen Sie auf den Drucker, den Sie entfernen möchten (wenn der Drucker nicht aufgeführt ist, sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich).
      7. Klicken Sie auf oder tippen Sie auf Gerät entfernen.
      8. Klicken Sie auf oder tippen Sie auf Ja, um den Drucker zu entfernen.

    • Für Windows 7 führen Sie folgende Schritte aus:
      1. Klicken Sie auf Start.
      2. Klicken Sie auf Geräte und Drucker.
      3. Klicken mit der rechten Maustaste auf den Drucker, den Sie deinstallieren möchten (wenn der Drucker nicht aufgeführt ist, sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich).
      4. Wählen Sie Gerät entfernen.
      5. Klicken Sie auf Ja, um den Drucker zu entfernen.

    • Unter Windows Vista führen Sie folgende Schritte aus:
      1. Klicken Sie auf Start.
      2. Klicken Sie auf Bedienfeld.
      3. Klicken Sie auf Drucker.
      4. Klicken Sie auf Datei.
      5. Klicken Sie auf Servereigenschaften.
      6. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber.
      7. Klicken Sie auf die Treiber, die Sie entfernen möchten.
      8. Klicken Sie auf Entfernen.
      9. Klicken Sie auf Ja, um das Entfernen zu bestätigen.
      10. Klicken Sie auf Schließen.

    • Führen Sie für den Windows XP die folgenden Schritte durch.
      1. Klicken Sie auf Start.
      2. Klicken Sie auf Bedienfeld.
      3. Klicken Sie auf Drucker und Faxgeräte.
      4. Klicken Sie auf Datei.
      5. Klicken Sie auf Servereigenschaften.
      6. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber.
      7. Klicken Sie auf die Treiber, die Sie entfernen möchten.
      8. Klicken Sie auf Entfernen.
      9. Klicken Sie auf Ja, um das Entfernen zu bestätigen.
      10. Klicken Sie auf Schließen.
Hinweis: Trennen Sie das USB-Kabel vom Drucker und warten Sie, bis Sie im Laufe des Installationsprozesses aufgefordert werden, das USB-Kabel wieder anzuschließen.
Zurück zum Anfang

B: Herunterladen und Installation der aktuellen Dell Tintenstrahldruckertreiber

Treiberversionen sind so ausgelegt, dass sie Funktionen aktualisieren und korrekte Funktionalität gewährleisten. Es wird empfohlen, auf die neueste verfügbare Treiberversion für Ihren Drucker zu aktualisieren.

Hinweise:
  • Vor der Installation von Druckertreibern, ist es besser, wenn alle zuvor installierten Druckertreiber deinstalliert werden. Andernfalls kann es zu Problemen kommen, durch die der Computer an einer Kommunikation mit dem Drucker gehindert werden kann. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Deinstallieren der vorhandenen Dell Tintenstrahldruckertreiber.
  • Wenn Sie nach Druckertreibern für Windows 10, Windows 8 oder Windows 7 suchen und für diese Betriebssysteme keine Treiber aufgelistet sind, sind ggf. dennoch einige oder alle Druckerfunktionen im Kompatibilitätsmodus verfügbar, der zur Installation der Druckertreiber älterer Windows-Versionen dient. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Dell Knowledge Base: Installing Printer Drivers From a Previous Version of Windows (Installieren von Druckertreibern einer früheren Windows-Version).
  1. Öffnen Sie die Website Dell Treiber & Downloads in einem Browser.
     
  2. Geben Sie Ihre Service-Tag-Nummer ein, um eine kurze Liste der Treiber für Ihr spezifisches Produktmodell zu erhalten, und klicken Sie auf Senden, um fortzufahren. Informationen zum Ermitteln der Service-Tag-Nummer Ihres Druckers finden Sie in folgendem Artikel der Dell Knowledge Base: How to Find the Service tag on a Dell Printer (So finden Sie die Service-Tag-Nummer auf einem Dell Drucker).
    Hinweis: Wenn die Service-Tag-Nummer nicht verfügbar ist:
    1. Berühren oder klicken Sie auf View Products (Produkte anzeigen).
    2. Berühren oder klicken Sie auf Printers (Drucker).
    3. Berühren oder klicken Sie auf All-in-One-Tintenstrahldrucker.
    4. Wählen Sie Ihr Druckermodell. (Die Modellnummer des Druckers befindet sich auf der Vorderseite des Druckers.)

      Da Sie nicht die Service-Tag-Nummer Ihres Druckers verwendet haben, werden Treiber ggf. nicht automatisch angezeigt. Wählen Sie in einem solchen Fall im Drop-Down-Menü, unter "Kategorie" die Option "Anwendung" aus und wählen Sie dann "Nicht angegeben" aus, um eine vollständige Liste zu erhalten.


  3. Wählen Sie unter Betriebssystem das Dropdown-Menü aus, das dem Betriebssystem auf Ihrem Computer entspricht.
     
  4. Suchen Sie in der Dateiliste in der Spalte Kategorie nach den Dateien, die als Anwendung oder Treiber für die Betriebssytembereitstellung aufgeführt sind und das Wort Treiber im Titel tragen.
     
  5. Merken Sie sich die Dateinamen:, der aufgeführt ist. Diesen müssen Sie wissen, nachdem der Download abgeschlossen ist.
     
  6. Berühren oder klicken Sie auf das Symbol rechts neben der Datei in der Spalte Download.
    Hinweise:
    • Der Anwendungsdownload enthält eine Patronen-Nachbestellungsanwendung und Dienstprogramme, manche enthalten außerdem den Druckertreiber. Aufgrund urheberrechtlicher Einschränkungen enthalten die heruntergeladenen Dateien nicht die zusätzliche Software, die bereits auf CDs (im Lieferumfang des Druckers) bereitgestellt wurde, wie beispielsweise die Software Optical Character Reader (OCR).
    • Für einige Tintenstrahldrucker muss sowohl eine Anwendung als auch ein Treiber heruntergeladen und installiert werden, für andere ist nur jeweils eine Option erforderlich. Laden Sie im Zweifelsfall alle in den Abschnitten „Anwendung“ und „Treiber für die Betriebssytembereitstellung“ aufgeführten Dateien herunter und installieren Sie sie.
    • Wenn kein Anwendungsdownload angezeigt wird, stehen nur Druckertreiber zum Herunterladen bereit.
    • Durch das Herunterladen stimmen Sie den Bedingungen der Dell-Software-Lizenzvereinbarung zu.

  7. Sie können aufgefordert werden, die Datei zu speichern, oder der Ladevorgang startet automatisch, je nach verwendetem Browser.
     
  8. Ihr Browser gibt Ihnen die Möglichkeit, den Ordner "Downloads" öffnen, sobald die Datei heruntergeladen wurde.
     
  9. Berühren und halten Sie die Datei gedrückt, alternativ können Sie diese auch mit der rechten Maustaste anklicken. Berühren oder klicken Sie anschließend auf Als Administrator ausführen.
     
  10. Möglicherweise wird jetzt das Fenster Benutzerkontensteuerung angezeigt. Wenn das der Fall ist, tippen oder klicken Sie auf Ja, um mit der Installation zu beginnen, und befolgen Sie die angezeigten Anweisungen zum Installieren der Druckersoftware oder des Treibers.
    Hinweis: Weitere Informationen zum Herunterladen und Installieren des Treibers finden Sie in den Installationsanweisungen unteren Rand der Treiberseite.
Zurück zum Anfang

C: Aktualisieren der Firmware von Dell Tintenstrahldruckern durch Herunterladen und Installieren der neuesten Version

Firmware-Versionen sind so ausgelegt, dass sie Funktionen aktualisieren und korrekte Funktionalität gewährleisten. Es wird empfohlen, auf die neueste verfügbare Firmware-Version für Ihren Drucker zu aktualisieren.

  1. Öffnen Sie die Website Dell Treiber & Downloads in einem Browser.
     
  2. Geben Sie Ihre Service-Tag-Nummer ein, um eine kurze Liste der Treiber für Ihr spezifisches Produktmodell zu erhalten, und klicken Sie auf Senden, um fortzufahren. Informationen zum Ermitteln der Service-Tag-Nummer Ihres Druckers finden Sie in folgendem Artikel der Dell Knowledge Base: How to Find the Service tag on a Dell Printer (So finden Sie die Service-Tag-Nummer auf einem Dell Drucker).
    Hinweis: Wenn die Service-Tag-Nummer nicht verfügbar ist:
    1. Berühren oder klicken Sie auf View Products (Produkte anzeigen).
    2. Berühren oder klicken Sie auf Printers (Drucker).
    3. Berühren oder klicken Sie auf All-in-One-Tintenstrahldrucker.
    4. Wählen Sie Ihr Druckermodell. (Die Modellnummer des Druckers befindet sich auf der Vorderseite des Druckers.)

      Da Sie nicht die Service-Tag-Nummer Ihres Druckers verwendet haben, werden Treiber oder Firmware ggf. nicht automatisch angezeigt. Wählen Sie in einem solchen Fall im Drop-Down-Menü, unter "Kategorie" die Option "Anwendung" aus und wählen Sie dann "Nicht angegeben" aus, um eine vollständige Liste zu erhalten.


  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü unter Betriebssystem das Betriebssystem aus, das dem Betriebssystem auf Ihrem Computer entspricht, oder das neuste Betriebssystem, das aufgeführt ist.
    Hinweis: Die Reihenfolge der Windows-Betriebssysteme nach Aktualität (vom neuesten bis zum ältesten) lautet: Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows ME und Windows 2000.
     
  4. Suchen Sie in der Spalte Kategorie nach der Datei, die als Firmware aufgeführt sind. Wenn keine Firmware angezeigt wird, wählen Sie das nächstälteste Betriebssystem aus.
    Hinweise:
    • Dell installiert hauptsächlich 64-Bit-Versionen von Windows, suchen Sie daher bei der Auswahl einer früheren Windows-Version nach einer 64-Bit-Version, die der am ähnlichsten ist, die auf Ihrem Computer installiert ist.
    • Wenn die 64-Bit-Version nicht verfügbar ist, kann auch die 32-Bit-Version funktionieren, aber das kann nicht garantiert werden.

  5. Merken Sie sich den Dateinamen:, der als Firmware aufgeführt ist. Diesen müssen Sie wissen, nachdem der Download abgeschlossen ist.
     
  6. Berühren oder klicken Sie auf das Symbol rechts neben der Datei in der Spalte Download.
    Hinweis: Durch das Herunterladen stimmen Sie den Bedingungen der Dell Software-Lizenzvereinbarung zu.
     
  7. Sie können aufgefordert werden, die Datei zu speichern, oder der Ladevorgang startet automatisch, je nach verwendetem Browser.
     
  8. Ihr Browser gibt Ihnen die Möglichkeit, den Ordner "Downloads" öffnen, sobald die Datei heruntergeladen wurde.
    Hinweis: Wenn das auf Ihrem Computer installierte Betriebssystem dem Betriebssystem entspricht, das für den heruntergeladen Treiber aufgelistet ist, fahren Sie mit Schritt 16 fort.
     
  9. Tippen und halten Sie die heruntergeladene Datei gedrückt oder klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an. Klicken Sie dann auf Eigenschaften.
     
  10. Berühren oder klicken Sie auf die Registerkarte Kompatibilität .
     
  11. Berühren oder klicken Sie auf Einstellungen für alle Benutzer ändern.
     
  12. Tippen oder klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:
     
  13. Wählen Sie über das Drop-Down-Menü das Betriebssystem aus, das dem heruntergeladenen Betriebssystem für den Treiber entspricht.
     
  14. Tippen oder klicken Sie auf Anwenden und anschließend auf OK.
     
  15. Berühren oder klicken Sie auf OK.
     
  16. Berühren und halten Sie die Datei gedrückt, alternativ können Sie diese auch mit der rechten Maustaste anklicken. Berühren oder klicken Sie anschließend auf Als Administrator ausführen.
     
  17. Möglicherweise wird jetzt das Fenster Benutzerkontensteuerung angezeigt. Wenn das der Fall ist, tippen oder klicken Sie auf Ja, um mit der Installation zu beginnen, und befolgen Sie die angezeigten Anweisungen zum Installieren der Firmware.
Zurück zum Anfang

3. Suchen des Benutzerhandbuchs für Ihren Dell Drucker oder Ihr Dell Produkt

Herunterladen und Anzeigen von Druckerhandbüchern

Servicehandbücher und Benutzerhandbücher für Ihren Dell Computer oder Tablet

Zurück zum Anfang

4. Suchen nach dem Service-Status und nach Informationen für Ihr Dell Produkt

Service-Status und Informationen für Ihr Dell Produkt 

Zurück zum Anfang

5. So erhalten Sie die im Lieferumfang Ihres Dell Druckers enthaltene Software

  • Die Treiber- und Managementsoftware für Ihren Drucker sind auf der Dell Support-Seite verfügbar. Zusätzliche, nicht von Dell stammende Software (z. B. der optische Zeichenleser (OCR), PaperPort usw.) ist ausschließlich auf der CD oder DVD zu finden, die zusammen mit dem Drucker geliefert wurde. Diese nicht von Dell stammende Software ist lizensiert und kann daher nicht auf unsere Website gestellt werden.

  • Alternativ kann eine kostenlose (Shareware-)Version von OCR heruntergeladen werden. Diese Version heißt Simple OCR.
Zurück zum Anfang



Artikel-ID: SLN287150

Datum der letzten Änderung: 03.08.2018 17:49


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.