Aktivieren der Server Core Grafische Benutzeroberfläche (GUI) in Windows Server 2012

Aktivieren der Server Core Grafische Benutzeroberfläche (GUI) in Windows Server 2012


Artikelzusammenfassung: Dieser Artikel enthält Informationen zu "Aktivieren der Server Core Grafische Benutzeroberfläche (GUI) in Windows Server 2012 ".


Viele der Dokumentation zur Installation der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) auf 2012 Server Core geht davon aus, dass die Binärdateien vorhanden ist, ordnungsgemäß installiert werden. Oft werden, dies ist nicht der Fall. Die grundlegenden Befehle zum Installieren der Benutzer inrerface funktionieren möglicherweise nicht:

1. Öffnen Sie ein Befehlsfenster
2. powershell Geben und drücken Sie die Eingabetaste
3. Geben Sie install-Modul ServerManager
4. Geben Sie install-windowsfeature Server-gui-mgmt-Infrarot und drücken Sie die Eingabetaste
5. Geben Sie shutdown /r /f/t 0


Der Fehler ist oft die Rolle Service, oder Funktion Name ist nicht gültig. Um dies zu umgehen, verwenden Sie die Windows DVD, oder das Internet zum Laden der Binärdateien. zum Beispiel:

1. Dism /online /enable-Funktion /Funktionsname:ServerCore-FullServer /Quelle:d: \sources\sxs
2. Add-windowsfeature Server-gui-Shell
3. Geben Sie shutdown /r/f/t 0

Eine andere Variante auf der DISM Befehl lautet wie folgt:

Dism /online /enable-feature /featurename:Server-Gui-Mgmt /featurename:Server-Gui-Shell /featurename:ServerCore-FullServer

Eine andere Variante:

1. Import-Module -Dism
2. Enable-Feature - online -Funktionsname Server Core-Full Server, Server-Gui -Shell, Server-Gui -Mgmt oder Import (Importieren) -Modul dism
3. Dism /online /enable-Funktion /featurename:Server Core-Full Server /featurename: Server-Gui -Shell /featurename: Server-Gui -Mgmt

Wenn Sie Probleme haben, würde es wahrscheinlich verursacht werden, dass sich Syntax für Ihre jeweilige Situation. Die anderen Blogs wie Microsoft TechNet um zu sehen, wie andere tun es ebenfalls an.




Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN156912

Datum der letzten Änderung: 22.10.2014 05:43


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.