Scanner bei Verwendung des Dell Drucker Hub (DPH) nicht erkannt

Scanner bei Verwendung des Dell Drucker Hub (DPH) nicht erkannt


Inhaltsverzeichnis:

  1. Aktivieren der Netzwerkermittlung zum Beheben des Problems "Kein Scanner installiert"
  2. Windows 7
  3. Windows 8.1 / 10
  4. Drucker über WSD hinzufügen, wenn nach dem Ausführen der Software und des Anwendungspakets die Meldung "kein Scanner installiert" angezeigt wird
  5. Alternative Scanner-Lösungen für das Problem "Kein Scanner installiert" nach dem Ausführen der vorherigen Schritte

1. Aktivieren der Netzwerkermittlung zum Beheben des Problems "Kein Scanner installiert"

Bitte verwenden Sie folgende Methode, wenn der Scanner bei Verwendung des DPH nicht erkannt wird.

Abbildung 1: (nur auf Englisch) Geräte-Manager

  1. Deinstallieren Sie die gesamte Dell Software Suite einschließlich des Dell Drucker Hub.
  2. Stellen Sie sicher, dass keine Einträge für den Scanner mehr im Geräte-Manager verbleiben. Deinstallieren Sie alle, die Sie eventuell finden.
  3. Abbildung 1: (Nur in englischer Sprache) Geräte-Manager, Scanner-Deinstallation.
Hinweis: Sollte durch diese Lösung das Problem nicht behoben werden oder wird der Scanner nach dem Update nicht mehr angezeigt: Nehmen Sie Kontakt mit dem Technischen Support von Dell auf.

Zurück zum Anfang

2. Windows 7

Wählen Sie einen Home / Private Network Location (Heimnetzwerkstandort) und Network Discovery (Netzwerkerkennung).

  1. Öffnen Sie das Network and Sharing Center (Netzwerk- und Freigabecenter) durch Klicken auf die Schaltfläche Start und klicken Sie anschließend auf Control Panel (Systemsteuerung). Geben Sie im Suchfeld Network (Netzwerk) ein, und klicken Sie auf Network and Sharing Center (Netzwerk- und Freigabecenter).
  2. Klicken Sie auf Work Network (Arbeitsplatznetzwerk), Home Network (Heimnetzwerk), oder Public Network (Öffentliches Netzwerk) und klicken Sie dann auf den Netzwerkstandort, den Sie nutzen möchten.

    Abbildung 2: (Nur in englischer Sprache) Netzwerk- und Freigabecenter, Netzwerkstandort
     

Schalten Sie Network Discovery (Netzwerkerkennung) ein.

  1. Öffnen Sie Advanced sharing settings (Erweiterte Freigabeeinstellungen) durch Klicken auf die Schaltfläche Start und klicken Sie auf Control Panel (Systemsteuerung). Geben Sie im Suchfeld Network (Netzwerk) ein, klicken Sie auf Network and Sharing Center (Netzwerk- und Freigabecenter) und klicken Sie dann im linken Fensterbereich auf Change advanced sharing settings (Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern).
  2. Klicken Sie auf das Chevron, um das aktuelle Netzwerkprofil zu erweitern.
  3. Klicken Sie auf Turn on network discovery (Netzwerkerkennung einschalten) und klicken Sie anschließend auf Save changes (Änderungen speichern). Wenn Sie zur Eingabe eines Administrator-Kennworts oder zu einer Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort oder die Bestätigung ein.
  4. Starten Sie den PC neu.
  5. Installieren Sie die Dell Software Suite und Treiber erneut.
Hinweis: Sollte durch diese Lösung das Problem nicht behoben werden oder wird der Scanner nach dem Update nicht mehr angezeigt: Nehmen Sie Kontakt mit dem Technischen Support von Dell auf.

Zurück zum Anfang

3. Windows 8.1 / 10

Hinweis: Der Vorgang ist unter Windows 8.1 und 10 ähnlich.

Wählen Sie einen Home / Private Network Location (Heimnetzwerkstandort).

  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol links unten, das als Menü "Start" bezeichnet wird.

    Abbildung 3: (Nur in englischer Sprache) Startmenü.
     
  2. Geben Sie direkt über die Tastatur homegroup (Heimnetzgruppe) ein und wählen Sie dann homegroup (Heimnetzgruppe) aus der Liste der Suchergebnisse.

    Abbildung 4: (Nur in englischer Sprache) Heimnetzgruppe suchen.
     
  3. Wählen Sie Change network location (Netzwerkstandort ändern).

    Abbildung 5: (Nur in englischer Sprache) Heimnetzgruppe, Netzwerkstandort ändern.
     
  4. Wählen Sie für Discoverable (sichtbar) Yes (Ja).

    Abbildung 6: (Nur in englischer Sprache) sichtbare Netzwerke.
     
  5. Starten Sie den PC neu.
  6. Installieren Sie die Dell Software Suite und Treiber erneut.
Hinweis: Sollte durch diese Lösung das Problem nicht behoben werden oder wird der Scanner nach dem Update nicht mehr angezeigt: Nehmen Sie Kontakt mit dem Technischen Support von Dell auf.

Zurück zum Anfang

4. Drucker über WSD hinzufügen, wenn nach dem Ausführen der Software und des Anwendungspakets die Meldung "kein Scanner installiert" angezeigt wird

Der Dell Drucker-Hub erfordert eine Installation des Druckers als WSD-Gerät, um die Scanfunktion zu nutzen. Nach der Installation des Druckers, kann der Dell Drucker-Hub wie folgt angezeigt werden:


Abbildung 7: (Nur in englischer Sprache)
 

Wenn Sie eine Nachricht erhalten, dass "Kein Scanner installiert ist", deutet dies darauf hin, dass die installierten Druckwarteschlangen keine WSD-Installation enthalten. Diese Installation kann mithilfe der folgenden Schritte vorgenommen werden:

  1. Zum Hinzufügen einer WSD-Installation für das Scannen klicken Sie auf "Drucker hinzufügen" unter "Geräte und Drucker":

    Abbildung 8: (Nur in englischer Sprache)
     
  2. Im nächsten Fenster können Sie entweder den Drucker auswählen, wenn Windows ihn automatisch erkennt, oder auf "Der gesuchte Drucker ist nicht aufgeführt" klicken:

    Abbildung 9: (Nur in englischer Sprache)
     
  3. Wenn Sie "Der gesuchte Drucker ist nicht aufgeführt" auswählen, wählen Sie die Option "Einen Drucker unter Verwendung einer TCP/IP-Adresse oder eines Hostnamens hinzufügen":

    Abbildung 10: (Nur in englischer Sprache)
     
  4. Geben Sie die IP-Adresse des Druckers ein und lassen Sie Windows die Installation abschließen:

    Abbildung 11: (Nur in englischer Sprache)
     
  5. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, sollten Sie über eine zusätzliche Druckerwarteschlange verfügen, die standardmäßig den Hostname des Druckers anzeigt. Um zu prüfen, dass dieser WSD funktionsfähig ist, sollten Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken und die Option "Scan starten" erhalten:

    Abbildung 12: (Nur in englischer Sprache)
     
  6. Nach der Installation der WSD-Druckerwarteschlange wird nun dieser Drucker im Dell Drucker-Hub als Option zum Scannen angezeigt:

    Abbildung 13: (Nur in englischer Sprache)
     
Wenn die Option zum Scannen nach dem Hinzufügen des Druckers als WSD-Gerät immer noch nicht verfügbar ist, führen Sie das Scannertreiber-Installationspaket von support.dell.com aus. Starten Sie nach der Installation den Computer neu und fügen Sie den Drucker als WSD-Gerät erneut hinzu, um festzustellen, ob die Option "Scan starten" verfügbar ist
 
Hinweis: Sollte durch diese Lösung das Problem nicht behoben werden oder wird der Scanner nach dem Update nicht mehr angezeigt: Nehmen Sie Kontakt mit dem Technischen Support von Dell auf.

Zurück zum Anfang

5. Alternative Scanner-Lösungen für das Problem "Kein Scanner installiert" nach dem Ausführen der vorherigen Schritte

Wenn die oben genannten Schritte das Problem nicht lösen, fragen Sie den Kunden, ob der Drucker explizit für die Verwendung von Dell Drucker-Hub für Scanaufträge im Pull-Modus erworben wurde. Wenn der Kunde für alternative Scan-Methoden offen ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Benutzer von Windows 8.1 oder Windows 10 können die Windows Scan-Anwendung aus dem Windows Store für Scannen im Pull-Modus herunterladen. Dies ist eine kostenlose App, die den Scan nach der Auswahl von Einzug oder Flachbett als Quelle innerhalb der App in eine PDF-Datei speichern kann.

    Abbildung 14: (Nur in englischer Sprache)


    Abbildung 15: (Nur in englischer Sprache)
     
  2. Wenn der Kunde keine Scanaufträge im Pull-Modus ausführen oder den Scan in Echtzeit bearbeiten können muss, kann ein Netzwerkscanner über SMB oder FTP über das Bedienfeld eingerichtet werden.
  3. Einige Benutzer verfügen unter Umständen auch über andere Anwendungen, die scannen können, wie Adobe Acrobat. Alternativ dazu können Windows-Fax und -Scan oder verschiedene Anwendungen von Drittanbietern für das Speichern gescannter Dokumente als Bilddateien verwendet werden.
  4. Wenn der Kunde den Scanner nur selten oder nur für ein System verwendet, kann ein USB-Flashlaufwerk oder eine USB-Verbindung zu einem Computer verwendet werden, wenn das Scannen durchgeführt werden muss.
Hinweis: Sollte durch diese Lösung das Problem nicht behoben werden oder wird der Scanner nach dem Update nicht mehr angezeigt: Nehmen Sie Kontakt mit dem Technischen Support von Dell auf.

Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch für Ihren Modelldrucker oder besuchen Sie unsere Druckersupport-Website für weitere Informationen, Fehlerbehebung bei Artikeln und Videos.

Toner und andere Dell Laserdrucker kaufen (Wählen Sie Ihr Land in der Dropdown-Liste)
Dell Recycling

Es wird empfohlen, in unseren Laserdruckern nur Dell Branded Toner, Trommeln, Transferwalzen oder andere Verbrauchsmaterialien zu verwenden. Dell kann keine Kompatibilität oder Druckqualität von Verbrauchsmaterialien von Drittanbietern garantieren.



Zurück zum Anfang



Artikel-ID: SLN300843

Datum der letzten Änderung: 05.12.2019 14:28


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.