PowerEdge: Welche unterschiedlichen Arten Speicher-DIMMs gibt es für Server?

PowerEdge: Welche unterschiedlichen Arten Speicher-DIMMs gibt es für Server?


Dieser Artikel enthält Informationen über unterschiedliche Speicher-DIMMS für Dell PowerEdge-Server.

Hinweis: Sie finden Informationen zu den unterstützten Speichertypen Ihres Systems in der Bedienungsanleitung.

Es gibt stehen drei Arten von Speicher-DIMMS für Server zur Verfügung:

  • Ungepufferte DIMM: UDIMM, keine Puffer für Hinzufügen, Steuerung, Uhr- oder Daten-E/A-Leitungen
  • Eingetragene DIMM: RDIMM, Puffer für Hinzufügen, Steuerung, Uhr-Leitungen aber keine Puffer für Daten-E/A-Leitungen
  • Lastreduzierte DIMMs: LRDIMM, Puffer für Hinzufügen, Steuerung, Uhr- und Daten-E/A-Linien

RDIMMs, durch Pufferung und Registrierung von Adresse, Steuerung und Uhr-Leitungen werden Lasten vom Systemspeicher entfernt und diese auf richtig definierte Signalpfade auf dem DIMM selbst isoliert. Während dieses Register einige Latenz zum Puffern dieser Signale einführt, ermöglicht die Pipelinenatur des Speichers Zugriff mit voller Geschwindigkeit, wenn die Übertragung beginnt. Statt mit acht oder sechzehn Lasten auf diesen Signalen, sieht der Systemspeicher-Bus nur eine Last, und zwar die des Registers. Die E/A-Signale auf einem RDIMM-Daten bleiben jedoch direkt zwischen dem Anschluss und den einzelnen DRAMs verbunden (bis zu vier Lasten auf einen 4-Rang-DIMM).
 

LRDIMMs sind eine neue Technologie, eingeführt auf den PowerEdge Servern der 12. Generation. LRDIMMs puffern die E/A-Signale zwischen den DRAMs und dem Systemspeicher-Bus durch ein Puffer-Gerät.
 

Hinweis: Verwechseln Sie nicht die LR-DIMMS mit  LV-DIMMS, als LV für niedrige Spannung steht.

Ein vollständiges Speicherkonfigurationshandbuch für jede Server Generation finden Sie hier.


Need more help?
Find additional PowerEdge and PowerVault articles

Visit and ask for support in our Communities

Create an online support Request




Artikel-ID: SLN306395

Datum der letzten Änderung: 31.05.2017 06:37


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.