016-784 oder 016-787 SMB/FTP-Scan Fehler auf der LCD-Anzeige [Dell™-Druckers 3110cn/3115cn ]

016-784 oder 016-787 SMB/FTP-Scan Fehler auf der LCD-Anzeige [Dell™-Druckers 3110cn/3115cn ]


  1. Schalten Sie den Drucker aus und ein.
    1. Schalten Sie den Drucker aus.
    2. Warten Sie 10 Sekunden.
    3. Schalten Sie den Drucker ein.
    4. Stellen Sie fest, ob das Problem weiterhin auftritt.

  2. Drucken Sie einen Bericht über die Druckereinstellungen, und überprüfen Sie die IP-Adresse.
    1. Wenn Sie Bereit zum Drucken) in dem LCD-Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie die Nach-unten-Taste, bis Setup angezeigt wird, und drücken Sie dann die Markierung oder die Taste Menu (Menü). Setup wird angezeigt.
    2. Drücken Sie die Nach-unten-Taste , bis Reports (Berichte) angezeigt wird, und drücken Sie dann die Markierung oder die Taste Menu (Menü). System Settings (Systemeinstellungen) wird angezeigt.
    3. Drücken Sie die Häkchen Taste wählen Sie Systemeinstellungen. Die Seite Printer Settings (Druckereinstellungen) wird gedruckt.
    4. Unter der Überschrift Wired Network (verkabeltes Netzwerk) oder Wireless network (Wireless-Netzwerk) (abhängig von der Art des Netzwerks), suchen Sie die Zeile IP-Adresse die zugewiesene IP-Adresse zu überprüfen oder zu ermitteln.
    5. Mit IP-Adresse des Druckers, pingen Sie den Drucker.

  3. Stellen Sie fest, ob der Drucker angeschlossen ist (Ping erfolgreich war).
    • Der Drucker ist nicht an das Netzwerk angeschlossen: Forschung für " Drucker-Kommunikationsfehler ".
    • Ping OK:
       Windows Vista/Windows 7  Windows XP
      1. Überprüfen Sie die Domänen Status des Computers.
        1. Halten Sie die Tasten <Strg> und < Alt> gedrückt , und drücken Sie dann die Taste <Entf> drücken.
        2. Klicken Sie im Fenster Windows-Sicherheit klicken Sie auf Lock diesem Computer waren .
        3. Sobald die Meldung Drücken Sie Strg+ALT+ENTF, um Entsperren Sie den Computer angezeigt wird, halten Sie die Tasten <Strg> und < Alt> gedrückt , und drücken Sie dann die Taste <Entf> drücken.
        4. Der Domäne, und Benutzername Informationen werden oben aufgeführten Feld Kennwort ein.

      2. Überprüfen Sie die Berechtigungen für den Ordner.
        1. Mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Ordner ab.
        2. Klicken Sie auf Eigenschaften befindet sich an der Unterseite.
        3. Klicken Sie auf die Registerkarte Freigabe an der Oberseite befindet.
        4. Klicken Sie auf "Erweiterte Freigabe"
        5. Überprüfen Sie, ob die Ordner freigegeben ist.
        6. Klicken Sie auf Berechtigungen so öffnen Sie die Seite Add Berechtigungen Fenster.
        7. Stellen Sie sicher, dass die gewünschten Benutzer hinzugefügt wird zu dem Ordner mit vollständiger Kontrolle.

      3. Deaktivieren Sie alle Firewall auf dem System.

      4. Enable NetBIOS.
        1. Klicken Sie auf Start und navigieren Sie zu Control Panel (Systemsteuerung) klicken.
        2. Wählen Sie Network Connections aus.
        3. Mit der rechten Maustaste auf Ihrem bevorzugten Netzwerk Verbindung und öffnen Sie die Eigenschaften.
        4. Wählen Sie TCP/IP (Windows XP) oder IPV4 (Windows Vista) und wählen Sie Eigenschaften .
        5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweitert" und wählen Sie die Registerkarte WINS.
        6. Auf der Unterseite des Registerkarte WINS , klicken Sie auf das Optionsfeld unter NetBIOS Einstellung für Aktivieren NetBIOS .
        7. Klicken Sie auf OK.

      5. Registrieren Sie einen Benutzer im integrierten Web-Server.
        1. Öffnen Sie einen Web-Browser.
        2. Geben Sie die IP-Adresse des Druckers ein, und klicken Sie auf Go .
        3. Klicken Sie auf der Webseite des Druckers im linken Menü auf den Link Address Book (Adressbuch).
        4. Der Standard-Benutzername ist: admin
        5. Das Standardkennwort lautet: (keines, keine Eingabe
        6. Klicken Sie auf OK, um das Adressbuch zu öffnen.
        7. Klicken Sie auf die Registerkarte Server Address ), und klicken Sie dann auf die erste verfügbare, unbenutzte Schaltfläche erstellen.
        8. In der Server-Adresse geben Sie einen Namen für das Registrierungsformular.
        9. Wählen Sie den Server Geben Sie ein.
        10. Geben Sie die IP-Adresse des Computers oder Servers ein, an den der Scan gesendet werden soll.
        11. Geben Sie die Serverportnummer des Computers oder Servers ein, an den der Scan gesendet werden soll.
        12. Geben Sie den Login-Namen der Freigabe oder des serverpfads ein, wenn das System den Zielort des Scans Daten benötigt.
        13. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Enable Password (Kennwort aktivieren), und geben Sie das Anmeldekennwort des Computers oder Servers ein, wenn das System für den Zielort des Scans Daten benötigt.    
        14. Geben Sie den Namen des freigegebenen Ordners unter Share Name (name der freigegebenen Ressource) oder Server Path.
        15. Klicken Sie auf Apply New Settings (Neue Einstellungen übernehmen), um das Adressbuch des Druckers zu aktualisieren.
      1.  Überprüfen Sie die Domänen Status des Computers.
        1. Drücken Sie die Tastenkombination STRG+ALT+ENTF .
        2. In der Windows Bildschirm "Sicherheit, überprüfen Sie die Werte im Bereich Logon Information um die Domäne Informationen zu erhalten.
      2. Überprüfen Sie die Berechtigungen für den Ordner.
        1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Ordner ab.
        2. Suchen und klicken Sie auf Freigabe und Sicherheit ...
        3. Überprüfen Sie, ob die Ordner freigegeben ist.
        4. Klicken Sie auf Berechtigungen so öffnen Sie die Seite add Berechtigungen Fenster.
        5. Stellen Sie sicher, dass die gewünschten Benutzer hinzugefügt wird zu dem Ordner mit vollständiger Kontrolle.

      3. Deaktivieren Sie alle Firewall auf dem System.

      4. Enable NetBIOS.
        1. Klicken Sie auf Start und navigieren Sie zu Control Panel (Systemsteuerung) klicken.
        2. Wählen Sie Network Connections aus.
        3. Mit der rechten Maustaste auf Ihrem bevorzugten Netzwerk Verbindung und öffnen Sie die Eigenschaften.
        4. Wählen Sie TCP/IP (Windows XP) oder IPV4 (Windows Vista) und wählen Sie Eigenschaften .
        5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweitert" und wählen Sie die Registerkarte WINS.
        6. Auf der Unterseite des Registerkarte WINS , klicken Sie auf das Optionsfeld unter NetBIOS Einstellung für Aktivieren NetBIOS .
        7. Klicken Sie auf OK.

      5. Registrieren Sie einen Benutzer im integrierten Web-Server.
        1. Öffnen Sie einen Web-Browser.
        2. Geben Sie die IP-Adresse des Druckers ein, und klicken Sie auf Go .
        3. Klicken Sie auf der Webseite des Druckers im linken Menü auf den Link Address Book (Adressbuch).
        4. Der Standard-Benutzername ist: admin
        5. Das Standardkennwort lautet: (keines, keine Eingabe
        6. Klicken Sie auf OK, um das Adressbuch zu öffnen.
        7. Klicken Sie auf die Registerkarte Server Address ), und klicken Sie dann auf die erste verfügbare, unbenutzte Schaltfläche erstellen.
        8. In der Server-Adresse geben Sie einen Namen für das Registrierungsformular.
        9. Wählen Sie den Server Geben Sie ein.
        10. Geben Sie die IP-Adresse des Computers oder Servers ein, an den der Scan gesendet werden soll.
        11. Geben Sie die Serverportnummer des Computers oder Servers ein, an den der Scan gesendet werden soll.
        12. Geben Sie den Login-Namen der Freigabe oder des serverpfads ein, wenn das System den Zielort des Scans Daten benötigt.
        13. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Enable Password (Kennwort aktivieren), und geben Sie das Anmeldekennwort des Computers oder Servers ein, wenn das System für den Zielort des Scans Daten benötigt.    
        14. Geben Sie den Namen des freigegebenen Ordners unter Share Name (name der freigegebenen Ressource) oder Server Path.
        15. Klicken Sie auf Apply New Settings (Neue Einstellungen übernehmen), um das Adressbuch des Druckers zu aktualisieren.



      1. Wenn das gleiche Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den technischen Support.
 


Artikel-ID: SLN101412

Datum der letzten Änderung: 18.05.2012 00:00


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.