Ubuntu Treiberpaket für XPS 13 Systeme (Ubuntu 14.04)

Dieses Paket enthält das Ubuntu Treiberpaket für Dell X13 und wird auf XPS 13 mit den folgenden Betriebssystemen unterstützt: Ubuntu 14.04
Um alle Treiber für Ihr XPS 13 9343-Display anzeigen zu können, navigieren Sie zu Treiber und Downloads.
Empfohlen
Die neueste verfügbare Version des Treibers wird geladen ...

Dies ist die neueste von Dell validierte Version dieses Treibers.

Dies ist nicht die neueste von Dell validierte Version dieses Treibers.

XPS13_A08.fish.tar.gz

Dateiformat: Eine gnu-zip-Datei für die Softwareinstallation
Dateiname: XPS13_A08.fish.tar.gz
Dateigröße: 121.06 MB
Beschreibung des Dateiformats
Dieses Format umfasst GNU ZIP-Dateien für die Softwareinstallation.
Um die Integrität Ihres Downloads zu sichern, prüfen Sie bitte den Prüfsummenwert.
MD5:
361550738e13e934ae1d44585c365fec
SHA1:
2c7abbf31e8ac5d191ba0131c65801b6952aca5c
SHA-256:
959e4b048c386f66c9b0e273940e1e6bc06ab5b72de6d72692344aff3d3a06b9

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

Erstveröffentlichung
Mehr erfahren

Version

A08, A08

Veröffentlichungsdatum:

22 Juli 2015

Downloadtyp:

Treiber

Kategorie

Chipsatz

Wichtigkeit

Empfohlen
Dell Technologies empfiehlt, dieses Update während Ihres nächsten planmäßigen Updatezyklus durchzuführen. Das Update enthält Änderungen zur Aufrechterhaltung des Gesamtsystemzustands. Es stellt sicher, dass die Systemsoftware aktuell und kompatibel mit anderen Systemmodulen (Firmware, BIOS, Treiber und Software) bleibt und möglicherweise andere neue Funktionen enthält.

Weitere Angaben

Alle anzeigen | Alle ausblenden
Intel 9 Series Chipset
(1) Laden Sie das Ubuntu 14.04-Image herunter.

2) Erstellen Sie einen startfähigen USB-Stick oder eine startfähige DVD mit dem Dell Ubuntu Image.
a) So brennen Sie unter Windows eine startfähige DVD: http://www.ubuntu.com/download/desktop/burn-a-dvd-on-windows
b) So brennen Sie unter Ubuntu eine startfähige DVD: http://www.ubuntu.com/download/desktop/burn-a-dvd-on-ubuntu
c) So erstellen Sie unter Ubuntu einen startfähigen USB-Stick: http://www.ubuntu.com/download/desktop/create-a-usb-stick-on-ubuntu

3) Starten Sie das System, auf dem Sie Ubuntu installieren möchten, von dem zuvor erstellten USB-Stick bzw. von der zuvor erstellten DVD. Möglicherweise müssen Sie nach dem Einschalten des Computers F12 drücken, sobald das Dell Logo erscheint, um das Menü zur Auswahl des Startgeräts zu öffnen.

4) Wählen Sie das Ziellaufwerk für die Installation aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ubuntu zu installieren.

5) Während der Installation wird das System möglicherweise mehrere Male neu gestartet.

6) Nachdem die Installation abgeschlossen ist, wird die Anmeldeseite angezeigt.

7) Melden Sie sich beim System an und Installieren Sie die Dell Recovery-Anwendung aus dem Ubuntu Software Center. Laden Sie anschließend das einzelne Treiberpaket von der Dell Website herunter.
a) Wenn das Zielsystem über Internetzugang verfügt, laden Sie das Treiberpaket direkt über den Browser auf das System herunter.
b) Wenn das Zielsystem nicht über einen Internetzugang verfügt, laden Sie das Treiberpaket auf ein anderes System mit Internetzugang herunter und kopieren Sie es mithilfe eines Wechseldatenträgers, z. B. einem USB-Stick, auf das Zielsystem.

8) Klicken Sie auf dem Zielsystem im Unity Panel auf das Ordnersymbol und navigieren Sie zu der Treiberpaketdatei, die Sie heruntergeladen haben.

9) Doppelklicken Sie auf die Treiberpaketdatei.

10) Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um alle Treiber zu installieren.

11) Nach Abschluss der Treiberinstallation werden Sie aufgefordert, das System neu zu starten. Starten Sie das System neu.

Treiber – Hilfe und Lernprogramme