Warning: Do not turn off your computer or disconnect from your power source while updating the BIOS or you may harm your computer. During the update, your computer will restart and you will briefly see a black screen.

Before updating the BIOS, please suspend BitLocker encryption. If it is not enabled on your system, you can skip this step. Learn more

System-BIOS für Dell OptiPlex 790 Systeme

Neustart erforderlich
Dieses Paket enthält ein BIOS-Update für Dell OptiPlex 790 Systeme mit den folgenden Betriebssystemen: Windows und DOS.

Erhalten Sie den neuesten Treiber

Bitte geben Sie Ihre Produktdetails ein, um die neuesten Treiberinformationen für Ihr System anzuzeigen.

Dieser Treiber ist nicht kompatibel.

Dieser Treiber ist auf dem neuesten Stand.

Die Treiberinformationen sind auf dem neuesten Stand. Um alle Treiber für anzeigen zu können, navigieren Sie zu „Treiber und Downloads“.

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

1. Fehler behoben, aufgrund dessen das System zeitweise nicht auf die Tastatur reagiert.
2. Problem behoben, aufgrund dessen es beim UEFI-Start des Betriebssystems bei vorhandenem Festplatten-Kennwort zu einem Fehler kommt.
3. Fehler in CCTK behoben.
4. Kompatibilität von PCI-Geräten und USB-Geräten verbessert.
5. Intel Mikrocode für Sandy Bridge Prozessor aktualisiert.
6. Intel PXE ROM aktualisiert.

Version

Version A18, A18

Kategorie

BIOS

Veröffentlichungsdatum:

30 Sep 2013

Letzte Aktualisierung:

21 Mär 2014

Wichtigkeit

Verfügbare Formate

Dateiformat: Windows/DOS
Dateiname: O790-A18.exe
Download-Art: HTTP
Dateigröße: 5.57 MB
Beschreibung des Dateiformats:
Dieses Dateiformat umfasst eine unter BIOS ausführbare Datei. Das universelle (Windows/MS-DOS) Format kann zur Installation aus jeder Windows oder MS DOS-Umgebung verwendet werden.
To ensure the integrity of your download, please verify the checksum value.
MD5:
e6e2405c638a318a0c84c522911ca9ca
SHA1:
9c67b06f0f1c5b0f850d26adc9e00e0f5a12e6f2
SHA-256:
8a611e0c96719553a2ae3cdeb45590e92c8c05bdf7181b9ee70c47d1754b672c

Mit dem Download stimmen Sie der Dell Softwarelizenzvereinbarung (in Englisch)  zu.

Dell Optiplex 790
Downloads
1. Klicken Sie auf "Datei herunterladen", um die Datei herunterzuladen.
2. Klicken Sie auf "Speichern", sobald das Fenster "Dateidownload" angezeigt wird, um die Datei auf Ihrer Festplatte zu speichern.

Ausführen des Dienstprogramms für die BIOS-Aktualisierung in einer Windows Umgebung
1. Wechseln Sie in das Verzeichnis, in das Sie die Datei heruntergeladen haben. Doppelklicken Sie dann auf die neue Datei.
2. Das Windows System wird automatisch neu starten und während der Einblendung des Systemstartbildschirms das BIOS aktualisieren.
3. Nach Abschluss der BIOS-Aktualisierung wird das System nochmals automatisch neu gestartet, damit die Änderungen wirksam werden.

Ausführen des Dienstprogramms für die BIOS-Aktualisierung in einer DOS-Umgebung im Startmodus "Legacy" (für Benutzer von nicht Windows-basierten Systemen)
1. Kopieren Sie die heruntergeladene Datei auf einen startfähigen USB-Stick mit DOS.
2. Schalten Sie das System ein und drücken Sie die Taste F12. Wählen Sie nun "USB Storage Device" (USB-Speichergerät) und starten Sie DOS, sobald Sie dazu aufgefordert werden.
3. Rufen Sie die Befehlszeile auf und geben Sie den Dateinamen der heruntergeladenen Datei ein, um sie auszuführen.
4. Das DOS-System wird automatisch neu starten und während der Einblendung des Systemstartbildschirms das BIOS aktualisieren.
5. Nach Abschluss der BIOS-Aktualisierung wird das System nochmals automatisch neu gestartet, damit die Änderungen wirksam werden.

Ausführen des Dienstprogramms für die BIOS-Aktualisierung in einer DOS-Umgebung im Startmodus "UEFI" (für Benutzer von nicht Windows-basierten Systemen) 1.
1. Kopieren Sie die heruntergeladene Datei auf einen startfähigen USB-Stick mit DOS.
2. Schalten Sie das System ein. Drücken Sie F2, um das BIOS-Setup aufzurufen, und wählen Sie dann "General" (Allgemein) - "Boot Sequence" (Startreihenfolge) - "Boot List Option" (Startlistenoption) aus.
3. Ändern Sie den Wert für "Boot List Option" (Startlistenoption) von "UEFI" zu "Legacy".
4. Klicken Sie auf "Apply" (Anwenden) und "Exit" (Beenden), um die Änderungen zu speichern und das System neu zu starten.
5. Drücken Sie F12. Wählen Sie "USB Storage Device" (USB-Speichergerät) und starten Sie DOS, sobald Sie dazu aufgefordert werden.
6. Rufen Sie die Befehlszeile auf und geben Sie den Dateinamen der heruntergeladenen Datei ein, um sie auszuführen.
7. Nach Abschluss der BIOS-Aktualisierung wird das System automatisch neu gestartet.
8. Drücken Sie F2, um das BIOS-Setup aufzurufen, und wählen Sie dann "General" (Allgemein) > "Boot Sequence" (Startreihenfolge) > "Boot List Option" (Startlistenoption) aus.
9. Ändern Sie die Startoption von "Legacy" zu "UEFI".
10. Klicken Sie auf "Apply" (Anwenden) und "Exit" (Beenden), um die Änderungen zu speichern und das System neu zu starten.

--------------------------------------------------------------------------------
Hinweis 1: Für diese Aktualisierung benötigen Sie einen startfähigen USB-Stick mit DOS. Diese ausführbare Datei erstellt keine DOS-Systemdateien.
Hinweis 2: Stellen Sie sicher, dass Sie auf Systemen mit aktiviertem BitLocker die BitLocker Verschlüsselung anhalten, bevor Sie das BIOS aktualisieren.
Falls Sie BitLocker auf Ihrem System nicht aktiviert haben, können Sie diesen Hinweis ignorieren.
Hinweis: Wenn zurzeit die BIOS-Version A04 oder eine ältere Version auf Ihrem System installiert ist, müssen Sie zunächst auf die BIOS-Version A05 aktualisieren und anschließend die neueste A-Version des BIOS installieren. Hinweis: Wenn zurzeit die BIOS-Version A05 oder eine neuere Version (vor A10) auf Ihrem System installiert ist, müssen Sie zunächst auf die BIOS-Version A10 aktualisieren und anschließend die neueste A-Version des BIOS installieren.

Treiber – Hilfe und Lernprogramme