Treiberdetails

Warnung: Um eine Beschädigung Ihres Computers zu vermeiden, sollten Sie ihn während einer BIOS-Aktualisierung niemals ausschalten oder von der Stromquelle trennen. Während der Aktualisierung wird Ihr Computer neu gestartet und Ihnen wird kurzzeitig ein schwarzer Bildschirm angezeigt.

System-BIOS für Dell Vostro 5468 und 5568 Systeme

Dieses Paket enthält die BIOS-Aktualisierung für Windows- und DOS-basierte Dell Vostro 5468 und 5568 Systeme. BIOS ist eine Firmware, die auf einem kleinen Speicherchip auf der Systemplatine des Computers eingebettet ist. Sie steuert Tastatur, Monitor, Laufwerke und andere Geräte. Dieses Paket verbessert die Systemstabilität und fügt dem System die Funktion "Master Password Lockout" (Sperrung des Masterkennworts) hinzu.

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

Fixes:
– Keine

Verbesserungen:
– Verbesserte Systemstabilität
– Funktion "Master Password Lockout" (Sperrung des Masterkennworts) hinzugefügt

Version

Version 1.8.0, 1.8.0

Kategorie

BIOS

Veröffentlichungsdatum:

22 Okt 2018

Letzte Aktualisierung:

26 Mrz 2019

Wichtigkeit

Verfügbare Formate

Dateiformat:Windows/DOS
Dateiname:Vostro_5468_1.8.0.exe
Download-Art:HTTP
Dateigröße: 6 MB
Beschreibung des Dateiformats:Dieses Dateiformat umfasst eine unter BIOS ausführbare Datei. Das universelle (Windows/MS-DOS) Format kann zur Installation aus jeder Windows oder MS DOS-Umgebung verwendet werden.
To ensure the integrity of your download, please verify the checksum value.
MD5:
c1aaac83e93a83a4731bdae887e46225
SHA1:
e52cff31db794ff9ea0ad9a9ae0e50e88ab72448
SHA-256:
a04a51bf1e1648f6c00951555f49f23f6f05f1638da562258f53b495ed6e9a9b

Mit dem Download stimmen Sie der Dell Softwarelizenzvereinbarung (in Englisch)  zu.

Gilt für
Dell Vostro 5468
Installationsanweisungen
Aktualisierung des BIOS über Windows
1. Klicken Sie auf "Download File" (Datei herunterladen), um die Datei herunterzuladen.
2. Klicken Sie auf "Save" (Speichern), sobald das Fenster "File Download" (Dateidownload) angezeigt wird, um die Datei auf der Festplatte zu speichern.
3. Wechseln Sie in das Verzeichnis, in das Sie die Datei heruntergeladen haben. Doppelklicken Sie dann auf die neue Datei.
Das Windows System wird automatisch neu gestartet und das BIOS wird während der Einblendung des Systemstartbildschirms aktualisiert.
Nach Abschluss der BIOS-Aktualisierung wird das System automatisch neu gestartet, damit die Änderungen wirksam werden.

Aktualisierung des BIOS in einer DOS-Umgebung mit dem Startmodus "Legacy" (für Benutzer mit nicht Windows-basierten Systemen)
1. Kopieren Sie die heruntergeladene Datei auf einen startfähigen USB-Stick mit DOS.
2. Schalten Sie das System ein und drücken Sie die Taste F12. Wählen Sie nun "USB Storage Device" (USB-Speichergerät) und anschließend "Boot to DOS" (Starten von DOS) aus.
3. Rufen Sie die Befehlszeile auf und geben Sie den Dateinamen der heruntergeladenen Datei ein, um sie auszuführen.
Das DOS-System wird automatisch neu gestartet und das BIOS wird während der Einblendung des Systemstartbildschirms aktualisiert.
Nach Abschluss der BIOS-Aktualisierung wird das System automatisch neu gestartet, damit die Änderungen wirksam werden.

Aktualisierung des BIOS aus einer DOS-Umgebung mit UEFI-Boot-Modus (für Benutzer mit nicht Windows-basierten Systemen, deaktivierter Option "Load Legacy Option ROM")
1. Kopieren Sie die heruntergeladene Datei auf einen startfähigen USB-Stick mit DOS.
2. Schalten Sie das System ein. Drücken Sie die Taste F2, um das BIOS-Setup aufzurufen, und wählen Sie dann "Boot" (Start) > "Boot List Option" (Startlistenoption) aus.
3. Ändern Sie den Wert für "Boot List Option" (Startlistenoption) von "UEFI" zu "Legacy".
4. Wählen Sie "Exit" (Beenden) > "Exit Save Changes" (Beenden und Änderungen speichern) aus und starten Sie das System neu.
5. Drücken Sie F12. Wählen Sie "USB Storage Device" (USB-Speichergerät) und "Boot to DOS" (Starten von DOS) aus.
6. Rufen Sie die Befehlszeile auf und geben Sie den Dateinamen der heruntergeladenen Datei ein, um sie auszuführen.
Das DOS-System wird automatisch neu gestartet und das BIOS wird während der Einblendung des Systemstartbildschirms aktualisiert.
Nach Abschluss der BIOS-Aktualisierung wird das System automatisch neu gestartet.
7. Drücken Sie die Taste F2, um das BIOS-Setup aufzurufen, und wählen Sie dann "Boot" (Start) > "Boot List Option" (Startlistenoption) aus.
8. Ändern Sie die Startoption von "Legacy" zu "UEFI".
9. Setzen Sie die Option "Load Legacy Option ROM" (Legacy-Option ROM laden) auf "Enabled" (Aktiviert).
10. Wählen Sie "Exit" (Beenden) > "Exit Save Changes" (Beenden und Änderungen speichern) aus und starten Sie das System neu.
x
Warnung: Um eine Beschädigung Ihres Computers zu vermeiden, sollten Sie ihn während einer BIOS-Aktualisierung niemals ausschalten oder von der Stromquelle trennen. Während der Aktualisierung wird Ihr Computer neu gestartet und Ihnen wird kurzzeitig ein schwarzer Bildschirm angezeigt.

Dieser Treiber wurde sowohl von unabhängigen Softwareanbietern (Independent Software Vendors, ISV) als auch von Dell für die von Ihrem Gerät unterstützten Betriebssysteme, Grafikkarten und Anwendungen getestet, um maximale Kompatibilität und Leistung zu gewährleisten. Details

Dell empfiehlt, diese Aktualisierung während Ihres nächsten planmäßigen Aktualisierungszyklus durchzuführen. Diese Aktualisierung enthält Funktionsverbesserungen oder -änderungen, die dafür sorgen, dass Ihre Systemsoftware aktuell und kompatibel mit anderen Systemmodulen (Firmware, BIOS, Treiber und Software) bleibt.