Přeskočit na hlavní obsah
  • Vkládejte objednávky snadno a rychle
  • Zobrazit objednávky a sledovat stav expedice
  • Vytvořte a přistupujte k seznamu svých produktů
  • Spravujte své profily, produkty a kontakty na úrovni produktů na stránkách Dell EMC pomocí správy společnosti.

Anleitung zum Starten im abgesicherten Modus unter Windows 8 oder 8.1

Shrnutí: Der folgende Artikel enthält schrittweise Anleitungen zum Starten im abgesicherten Modus unter Windows 8 oder 8.1.

Tento článek byl zřejmě přeložen automaticky. Máte-li připomínky k jeho kvalitě, informujte nás pomocí formuláře ve spodní části stránky.

Obsah článku


Pokyny

Inhaltstabelle

  1. Einführung
  2. Was ist der abgesicherte Modus?
  3. Während des Startvorgangs im abgesicherten Modus starten
  4. Im abgesicherten Modus in Windows 8 oder Windows 8.1 starten
  5. Im abgesicherten Modus in Windows 8 oder Windows 8.1 neu starten

Einführung

 

Im abgesicherten Modus hat Windows die Funktionalität eingeschränkt. Die Isolierung von Problemen fällt leichter, da viele nicht wesentliche Komponenten deaktiviert sind, z. B. Ton, Treiber und Services von Drittanbietern, nicht wesentliche Windows-Services und mehr. Durch beschädigte Software, Treiber oder die Installation schlecht konfigurierter Software kann Windows nicht im Normalmodus starten.


Was ist der abgesicherte Modus?

Im abgesicherten Modus wird Windows in einem Grundzustand mit einem begrenzten Satz von Dateien und Treibern gestartet. Wenn im abgesicherten Modus kein Problem auftritt, bedeutet dies, dass die Standardeinstellungen und grundlegenden Gerätetreiber nicht die Ursache für das Problem sind. Die Beobachtung von Windows im abgesicherten Modus ermöglicht es Ihnen, die Ursache eines Problems zu ermitteln, und kann Ihnen dabei helfen, Probleme auf Ihrem Computer zu beheben.

Es gibt drei verschiedene Arten von Startoptionen im abgesicherten Modus, die in den erweiterten Startoptionen verfügbar sind.

  1. Abgesicherter Modus: Startet Windows mit der Mindestanzahl an Treibern und Services.
  2. Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern: Identisch mit dem abgesicherten Modus, aber mit Netzwerktreibern und -services, die Sie für den Zugriff auf das Internet und andere Computer in Ihrem Netzwerk benötigen. Sie benötigen diesen Modus auch, wenn Sie Geräte wie eine USB-Flash-Festplatte verwenden müssen.
    Hinweis: Eine drahtlose Internetverbindung (WLAN) wird im abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern nicht unterstützt.
  3. Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung: Identisch mit dem abgesicherten Modus, jedoch wird als Benutzeroberfläche die Eingabeaufforderung anstelle der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) des Windows-Desktops angezeigt.
Hinweis: Der Windows-Installationsservice ist im abgesicherten Modus und im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung deaktiviert. Anwendungen können in diesen beiden Modi nicht installiert oder deinstalliert werden.

Während des Startvorgangs im abgesicherten Modus starten

  1. Schalten Sie den Computer ein.

  2. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt und tippen Sie mehrmals auf die Taste F8 , bis Sie das Menü "Wiederherstellungsmodus" aufrufen.

    Hinweis: Dies kann auf älteren Computern mehrere Versuche erfordern, bevor es funktioniert, da schnell startende Computer den Erkennungspunkt schneller überschreiten können, als Sie auf die Tasten tippen können.
  3. Wählen Sie im Menü „Wiederherstellungsmodus“ Siehe erweiterte Reparaturoptionen.

    Bild 1
    Abbildung 1: Menü „Wiederherstellung“ (Bild auf Englisch)

  4. Wählen Sie die Option Problembehandlung.

    Bild 2
    Abbildung 2: Bildschirm „Option auswählen“ (Bild auf Englisch)

  5. Wählen Sie die Schaltfläche Erweiterte Optionen.

    Bild 3
    Abbildung 3: Menü „Erweiterte Optionen“ (Bild auf Englisch)

  6. Wählen Sie die Schaltfläche Windows Starteinstellungen.

    Bild 4
    Abbildung 4: Menü „Erweiterte Optionen“ (Bild auf Englisch)

  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Restart (Neu starten).

    Bild 5
    Abbildung 5: Windows-Starteinstellungen (Bild auf Englisch)

  8. Nach dem Neustart des Computers wird das Menü „Erweiterte Startoptionen“ angezeigt, mit dem Sie Windows 8 und 8.1 in folgenden Modi starten können: Abgesicherter Modus, abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern, abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung

    Bild 8
    Abbildung 6: Erweiterte Startoptionen (Bild auf Englisch)


Im abgesicherten Modus in Windows 8 oder Windows 8.1 starten

Für diese Methode müssen Sie in der Lage sein, Microsoft Windows 8 und 8.1 aufzurufen und zu starten. Sie verwendet die neue Charm-Leiste in Microsoft Windows 8 und 8.1.

  1. Rufen Sie die Charm-Leiste auf, indem Sie entweder gleichzeitig die Windows-Logotasten + I drücken oder mit der Maus über die rechte Seite des Bildschirms streichen.

    Charm-Leiste in Windows 8
    Abbildung 7: Charm-Leiste (Bild auf Englisch)

  2. Wenn die Charm-Leiste angezeigt wird, klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche PC-Einstellungen ändern .

    Charm-Leiste in Windows 8 – PC-Einstellungen
    Abbildung 8: „PC-Einstellungen ändern“ (Bild auf Englisch)

  3. Wählen Sie Allgemein und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt neu starten unter dem Start-up-Titel Erweitert.

    Startmenü in Windows 8 – Aufrufen der PC-Einstellungen
    Abbildung 9: „PC-Einstellungen“ (Bild auf Englisch)

  4. Wenn der Computer jetzt neu startet, sollten Sie den abgesicherten Modus von Microsoft Windows 8 und 8.1 aufrufen.


Im abgesicherten Modus in Windows 8 oder Windows 8.1 neu starten

  1. Rufen Sie die Charm-Leiste auf, indem Sie entweder gleichzeitig die Windows-Logotasten + I drücken oder mit der Maus über die rechte Seite des Bildschirms streichen.

    Charm-Leiste in Windows 8
    Abbildung 10: Charm-Leiste (Bild auf Englisch)

  2. Klicken Sie einmal auf den Netzschalter.

    Netzschalter in Windows 8
    Abbildung 11: Netzschalter in der Charm-Leiste (Bild auf Englisch)

  3. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf das Symbol Neu starten.

    Neustart von Windows 8
    Abbildung 12: Die Optionen zum Herunterfahren, das Image ist auf Englisch

  4. Nach dem Neustart des Computers wird das Menü „Erweiterte Startoptionen“ angezeigt, über das Sie den abgesicherten Modus von Windows 8 und 8.1 aufrufen können.

    Bild 5
    Abbildung 13: Windows-Starteinstellungen (Bild auf Englisch)

Další informace

Vlastnosti článku


Dotčený produkt

Chromebox, Alienware, Inspiron, Legacy Desktop Models, OptiPlex, Vostro, XPS, G Series, Chromebook, G Series, Alienware, Inspiron, Latitude, Vostro, XPS, Legacy Laptop Models, Fixed Workstations, Mobile Workstations

Datum posledního vydání

09 kvě 2024

Verze

7

Typ článku

How To