Přeskočit na hlavní obsah
  • Vkládejte objednávky snadno a rychle
  • Zobrazit objednávky a sledovat stav expedice
  • Vytvořte a přistupujte k seznamu svých produktů
  • Spravujte své profily, produkty a kontakty na úrovni produktů na stránkách Dell EMC pomocí správy společnosti.

Anleitung zum Erkennen der Unterschiede zwischen M.2-Karten

Shrnutí: Die M.2-Plattform ist vielseitig und unterstützt eine Vielzahl von M.2-Karten. M.2-Karten können mit unterschiedlicher Hardware und Funktionalität innerhalb der M.2-PlattformZobrazit více

Tento článek byl zřejmě přeložen automaticky. Máte-li připomínky k jeho kvalitě, informujte nás pomocí formuláře ve spodní části stránky.

Obsah článku


Příznaky


In diesem Artikel werden die Unterschiede zwischen den einzelnen M.2-Karten und die Identifizierung der Kartengröße und -art erläutert.

Inhaltsverzeichnis

  1. Beschreibung der Karten
  2. M.2-Steckplatz auf der Hauptplatine
  3. Zwei Typen von M.2-SSD-Festplatten (SATA und PCI-E)
  4. Welche Leistungsunterschiede bestehen zwischen den M.2-SSD-Festplatten?
  5. So überprüfen Sie, welche M.2 welche Key-Anschlüsse unterstützen 

  


 

1. Beschreibung

Die M.2-Plattform ist vielseitig und unterstützt eine Vielzahl von M.2-Karten. M.2-Karten können mit unterschiedlicher Hardware und Funktionalität innerhalb der M.2-Plattform konfiguriert werden, um den individuellen Anforderungen des Systems zu entsprechen und eine Reihe von Konfigurationsoptionen für den Benutzer bereitzustellen. Während die physische Größe die am einfachsten erkennbare Methode ist, um den Unterschied zwischen Karten zu erkennen, verwendet der M.2-Standard eine numerische Namenskonvention, um die spezifischen Attribute und Funktionen der Karte zu identifizieren. 

Beispielsweise können M.2-Karten Folgendes umfassen:

  • Eine Kombination aus Wi-Fi- und Bluetooth-Karte
  • Eine SanDisk-SSD, die den SATA-Bus verwendet
  • Eine Intel-SSD, die auch den PCIe-Bus verwendet
  • Eine Samsung-SSD, die bis zu vier PCIe-Lanes (X4) verwenden kann
Die numerische Namenskonvention wird verwendet, um die Größe und Funktionalität der Karte zu definieren.
  • Die ersten beiden Ziffern geben die Breite (in Millimeter) an.
  • Die zweiten zwei (oder drei) Ziffern geben die Länge (in Millimetern) an.
  • Der letzte Buchstabe dient dazu, den Schlüssel/die Schnittstelle/den Bus festzulegen (zwei Steckkarten verwenden 2 Buchstaben).
SLN301626_en_US__1M2 Typendiagramm

Nachfolgend finden Sie einige zufällige Beispiele für verschiedene Größen von M.2-Karten und deren Hauptbezeichnungen:

 SLN301626_en_US__2M_2 Keys
Im obigen Bild sind die ersten vier Ziffern wie folgt definiert:
  • Das Wi-Fi-Modul (a) ist 16 mm breit und 30 mm lang, daher wird es als 1630 bezeichnet.
  • Die SSD (b) ist 22 mm breit und 42 mm lang, daher wird sie als 2242 bezeichnet.
  • Die beiden größeren SSDs (c und d) sind 22 mm breit und 80 mm lang. Sie werden also als 2280 bezeichnet.

In dieser Tabelle werden die wichtigsten Schnittstellen beschrieben, die sich auf die physischen Größen von M.2-Karten und ihre gebräuchlichen Verwendungszwecke beziehen:

SLN301626_en_US__3M2 Typendiagramm 2

Dieses Bild enthält Darstellungen verschiedener Größen und Serien von M.2-SSDs zum Vergleich (der Serienname entspricht den ersten vier Ziffern, die die Größe der M.2-Karte definieren):

SLN301626_en_US__4M_2 Größen

Zurück nach oben



2.  M.2-Steckplatz auf der Hauptplatine 

Alle Motherboard M.2-Steckplätze sind 22 mm breit, selbst die, die 30 mm breite Karten unterstützen. 

 SLN301626_en_US__5M2 Steckplatzdiagramm

Zurück nach oben

 

3.  Zwei Arten von M.2-SSDs (SATA und PCIe)

  1. SSD-Festplatten mit SATA-Bus verwenden in der Regel B-Keys.
  2. SSD-Festplatten mit dem PCIe x2-Bus können sowohl B-Keys & M-Keys verwenden (um die Kompatibilität zu maximieren).
    • HINWEIS: SSDs mit einem PCIe x4-Bus (sehr schnelle SSD) verwendet M-Keys, da diese die einzigen sind, die PCIe x4-Lanes unterstützen
 
Beispiele von der Dell Website:
  1. Eine separat erworbene M.2 2280 SATA-SSD:
    SLN301626_en_US__66
     
  2. Verfügbare M.2 NVMe-Optionen (M-Key) für die Konfiguration eines Precision 5510:

    SLN301626_en_US__77


Zurück nach oben

4.  Welche Leistungsunterschiede bestehen zwischen den M.2-SSD-Festplatten?  

Im Allgemeinen:
  • M.2-SSDs, die den SATA-Bus verwenden, haben eine ähnliche Leistung wie SSDs, die einen SATA-Anschluss verwenden, sind jedoch kleiner
  • M.2-SSDs, die den PCIe-Bus verwenden, sind schneller als M.2-SSDs, die einen SATA-Bus verwenden
  • M.2 M-Key-SSDs, die den PCIe-Bus verwenden, sind schneller als M.2 B-Key-SSDs, die den PCIe-Bus verwenden
Zusammenfassung: SSDs, die den SATA-Bus verwenden, werden unabhängig vom Formfaktor mit SATA-Geschwindigkeiten betrieben. Der PCIe-Bus ist schneller als ein SATA-Bus und eine M-Key-SSD ist schneller als eine B-Key-SSD. 

HINWEIS: Alle diese Leistungsindikatoren beziehen sich auf den Bus- und die Bus-Schnittstelle. Es gibt noch weitere Faktoren, die die individuelle SSD-Leistung bestimmen, die hier nicht behandelt werden.

Zurück nach oben

5.  So überprüfen Sie, welche Geräte welche Key-Anschlüsse unterstützen

  • Vergleichen Sie die M.2-Karte und die Hauptplatinenspezifikationen, um sicherzustellen, dass die Parameter übereinstimmen (um sicherzustellen, dass die Hauptplatine die gewünschte M.2-Kartenfunktionalität unterstützt).
  • Die wichtigsten Parameter, die berücksichtigt werden sollten, sind:
    • Typ (SATA oder PCI-e)
    • Physische Länge
    • Modell
    • Key-Schnittstelle
Zurück nach oben




Vlastnosti článku


Dotčený produkt

Dell Portable Backup Hard Drive

Datum posledního vydání

21 úno 2021

Verze

3

Typ článku

Solution