Zu den Hauptinhalten
  • Bestellungen schnell und einfach aufgeben
  • Bestellungen anzeigen und den Versandstatus verfolgen
  • Erstellen Sie eine Liste Ihrer Produkte, auf die Sie jederzeit zugreifen können.
  • Verwalten Sie mit der Unternehmensverwaltung Ihre Dell EMC Seiten, Produkte und produktspezifischen Kontakte.

Artikelnummer: 000122049


Anleitung zur Handhabung von Sicherungsbändern

Zusammenfassung: Best Practices und bewährte Schritte zur Handhabung der LTO Sicherungsbänder für Produkte von Dell PowerVault

Dieser Artikel wurde möglicherweise automatisch übersetzt. Wenn Sie eine Rückmeldung bezüglich dessen Qualität geben möchten, teilen Sie uns diese über das Formular unten auf dieser Seite mit.

Artikelinhalt


Weisungen

Dieser Artikel zeigt die Best Practices zur Handhabung von LTO Bandsicherungen in allen Versionen und wie Probleme, Datenverlust und Schäden vermieden werden. 

Inhaltsverzeichnis

  1. Beschreibung des Bands
  2. Vorläufige Inspektion
  3. Transport
  4. Speicher
  5. Kompatibilitätsmatrix: LTO Band x Laufwerk
  6. Reinigungsband
  7. Bewährte Verfahren

1. Beschreibung des Bands


HOW12436_de__1fita1

  1. LTO Kassettenspeicher
  2. Etikettenbereich
  3. Write-Protector Switch
  4. Handbuch zum Einbau
  5. Kassettenklappe
  6. Führungsstift

HOW12436_de__2fita2
Die korrekte Position des Führungsstifts.

Seitenanfang

2. Vorläufige Inspektion

Alle Bänder müssen inspiziert werden, bevor sie in das Sicherungslaufwerk oder in den Roboter eingesetzt werden.


2.1. Externe Schäden

Wenn es irgendwelche Öffnungen oder Schäden an der Kassette gibt, darf das Band nicht verwendet werden.

HOW12436_de__3fita3

2.2. Federtest

Drücken Sie auf den inneren Kreis (wie in der Abbildung unten gezeigt) um zu prüfen, ob Sie einen Widerstand der Feder spüren, wenn Sie Druck darauf ausüben. Wenn dies nicht der Fall ist, darf das Band nicht verwendet werden.

HOW12436_de__4fita4
 

2.3. Führungsstift

Überprüfen Sie diese, indem die Seitenklappe des Bands bewegen (ohne das Magnetband zu berühren). Wenn der Stift fehlt, lose oder nicht in der richtigen Position ist, darf das Band nicht verwendet werden.

HOW12436_de__5fita5


2.4. Etiketten

Die LTO Bezeichnungsetiketten müssen in dem dafür vorgesehen Bereich vorne richtig angebracht werden. Kein anderes Etikett darf an einer anderen Stelle angebracht werden. Stellen Sie sicher, dass das Etikett richtig angebracht wurde und nicht zu Beschädigungen oder anderen Problemen führt, die dazu führen könnten, dass das Band im System verklemmt (siehe Abbild unten).

HOW12436_de__6fita6
Seitenanfang


3. Datentransport

  • Jede Datentransport-Anordnung muss Schutz gegen Schäden bieten, die durch Sturz oder Kollision verursacht werden
  • Transportieren Sie die Bänder immer in der Originalhülle.
  • Verwenden Sie entsprechende Koffer für den Transport. Legen Sie die Bänder so ein, dass sie sich im Inneren nicht bewegen können.
  • Sie können passende Koffer zum Transport der LTO Bänder in verschiedenen Läden kaufen.
  • Tragen Sie nur wenige Bänder gleichzeitig, um ein versehentliches Fallenlassen zu vermeiden.
HOW12436_de__7fita7

Seitenanfang

4. Speicher

  • Gestalten Sie die Lagerung so, dass die Bänder vor physischer Beschädigung geschützt werden;
  • Legen Sie die Bänder niemals auf Hardware oder Systeme;
  • Lassen Sie das Band 24 Stunden lang auf Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie es benutzen. Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit müssen notiert werden.
  • Stellen Sie sicher, dass das Band niemals elektromagnetischen oder elektrostatischen Feldern ausgesetzt ist. Diese Aussetzung kann zu Datenverlust führen und ein neues Band unbrauchbar machen.
  • Die Reinigung des Lagerorts und Schädlingsbekämpfung sind ebenfalls sehr wichtig.
  • Setzen Sie dem Band nicht Feuchtigkeit oder direktem Sonnenlicht aus.
  • Transportieren und lagern Sie das Band immer in einer vertikalen Position und in einer geeigneten Hülle, um Schäden zu verhindern.
HOW12436_de__8fita8
 

Tabelle: Lagerbedingungen für das Band

Umgebungsfaktoren

Opperational

Operacional (Speicher)

Arquivamento (Sicherungsraum)

Transport

Temperatur

Zwischen 10°C   und 45°C °

Zwischen 16°C   und 32°C °

Zwischen16°C   und 25°C °

Zwischen -23°C   und 49°C °

Relative Luftfeuchtigkeit 

10 % bis 80 %

20 % bis 80 %

20% bis 50%

5% bis 80 %

 
Seitenanfang

5. Kompatibilitätsmatrix: LTO Band x Laufwerk

HOW12436_de__9fita11

Seitenanfang


6. Reinigungsband

  • Das Reinigungsband kann 50 Mal verwendet werden. Danach muss es durch ein neues ersetzt werden.
  • Es wird empfohlen, dass Sie die automatische Reinigungskonfiguration (Hardware oder Sicherungssoftware) verwenden, da die Einstellungen das Reinigungsband präventiv laufen lassen.

7. Bewährte Verfahren

  • Überprüfen Sie das Band immer bevor Sie es in das Laufwerk oder den Roboter einsetzen.
  • Berühren Sie den Datenträger während der Überprüfung niemals mit den Fingern. Dies kann zu Datenverlust und auch zu Verschmutzung führen.
  • Bringen Sie Etiketten niemals außerhalb des markierten Bereichs an. Wenn das Band in der richtigen Position, aber beschädigt ist, müssen Sie es ersetzen. Wichtig: Bringen Sie ein Etikett niemals über einem anderen an, auch wenn der Bereich richtig ist. Wenn das Etikett ausgetauscht werden muss, entfernen Sie das alte und bringen ein neues an.
  • Wenn das Band versehentlich fallengelassen wird, sollten Sie es überprüfen. Ein Sturz könnte dazu führen, dass sich der Führungsstift löst oder die unteren Zahnräder beschädigt werden.
  • Lassen Sie das Band immer in der Hülle, wenn es nicht benutzt wird, lagern Sie es in aufrechter Position und niemals übereinander.
  • Öffnen Sie niemals das Band, da das Entfernen der Schrauben und das Öffnen zu Schäden führen können. Außerdem ist die Zusammensetzung nicht einfach.
  • Lagern Sie Bänder nicht in der Nähe von magnetischen Feldern, beispielsweise Röntgengeräten, elektrischen Stromplatinen, Übertragungsnetzwerken, ohne Unterbrechungen, etc.
  • Benutzen Sie nur geeignete Hüllen mit einzelner Lagerung für den Transport und vermeiden Sie Verunreinigung durch Staub oder Schmutz. Lagern Sie die Bänder niemals neben Druckern oder Kopierern.
  • Lassen Sie das Band 24 Stunden lang in der Betriebstemperatur und -feuchtigkeit liegen, bevor Sie neue oder gelagerte Kassetten benutzen.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Seiten des Bandes trocken sind, bevor Sie es in das Laufwerk einsetzen.
  • Setzen Sie das Band niemals direktem Sonnenlicht oder Feuchtigkeit aus.
  • Werfen Sie den Datenträger aus, bevor Sie das Gerät ausschalten.
  • Verwenden Sie PEPS/FIFO-Prozesse, damit die Bänder gleichmäßiger genutzt werden, um Abnutzung zu minimieren.
Weitere Informationen finden Sie im Dell LTO Media Handbook (LTO Medienhandbuch).
 
Seitenanfang

Artikeleigenschaften


Betroffenes Produkt

PowerVault

Letztes Veröffentlichungsdatum

20 Nov 2020

Version

2

Artikeltyp

How To

Diesen Artikel bewerten


Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?

0/3000 Zeichen