Zu den Hauptinhalten
  • Bestellungen schnell und einfach aufgeben
  • Bestellungen anzeigen und den Versandstatus verfolgen
  • Profitieren Sie von exklusiven Prämien und Rabatten für Mitglieder
  • Erstellen Sie eine Liste Ihrer Produkte, auf die Sie jederzeit zugreifen können.
  • Verwalten Sie mit der Unternehmensverwaltung Ihre Dell EMC Seiten, Produkte und produktspezifischen Kontakte.

Lüftergeräusche auf Inspiron-, XPS-, Vostro-, Mobile Precision- und Latitude-Laptops

Zusammenfassung: Der folgende Artikel enthält Informationen zur Verwendung der Dienstprogramme Dell Power Manager (DPM) und MyDell zur Reduzierung von Lüftergeräuschen auf Dell Laptops.

Dieser Artikel wurde möglicherweise automatisch übersetzt. Wenn Sie eine Rückmeldung bezüglich dessen Qualität geben möchten, teilen Sie uns diese über das Formular unten auf dieser Seite mit.

Artikelinhalt


Symptome

BesitzerInnen von Inspiron, XPS, Vostro, Mobile Precision und Latitude Laptops stellen möglicherweise fest, dass das Lüftergeräusch bei normaler Nutzung manchmal laut sein kann.

Ursache

Dies ist auf Einschränkungen der thermischen Überwachung zurückzuführen.

Lösung

Lesen Sie die schrittweisen Anleitungen zur Verbesserung des Lüftergeräusches.

Gewerbliche Laptops wie Latitude und Mobile Precision Workstations

Dell Power Manager Service (DPM) 3.0 kann das Lüftergeräusch reduzieren. Führen Sie die folgenden Schritte zur Installation aus:

  1. Öffnen Sie die Seite Einstellungen über das Startmenü. Klicken Sie auf Apps.

  2. Sehen Sie unter Apps und Funktionen nach, um festzustellen, ob Ihr Laptop den Dell Power Manager Service vorinstalliert hat. (Siehe Abbildung 1).

    Apps und Funktionen

    (Abbildung 1: Apps und Funktionen

    Wenn auf Ihrem Laptop Dell Power Manager Service vorinstalliert ist, fahren Sie mit Schritt 5 fort. Falls nicht, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

  3. Navigieren Sie zu Dell Treiber und Downloads, um die Serviceanwendung DPM 3.0 herunterzuladen.

    1. Geben Sie Ihre Service-Tag-Nummer oder Ihr Systemmodell ein, um nach der richtigen Downloadseite für Ihren Laptop zu suchen.

    Hinweis: Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Laptop identifizieren können:So finden Sie das Produktmodell Ihres Dell Computers.
    1. Wählen Sie auf der Seite Treiber und Downloads die Kategorie Systemmanagement aus, um die Anwendung zu finden.

    2. Laden Sie Dell Power Manager Service herunter.

  4. Installieren Sie die DPM Service-Anwendung, indem Sie den Installationsassistenten auf dem Bildschirm befolgen.
    Hinweis: Der Installationsassistent fordert Sie auf, die Anwendung Dell Power Manager zu installieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um mit der Installation von DPM Service fortzufahren. (siehe Abbildung 2.)

    Dell Power Manager Mitteilung

    (Abbildung 2: Dell Power Manager Mitteilung)

  5. Nachdem DPM Service installiert wurde, öffnen Sie den Windows Store und suchen Sie nach Dell Power Manager. Klicken Sie auf die Schaltfläche Get (Erhalten), um die Anwendung zu installieren. (Siehe Abbildung 3.)

    Seite „Dell Power Manager Store“

    (Abbildung 3: Seite „Dell Power Manager Store“)

  6. Starten Sie Dell Power Manager. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Temperaturmanagement.

  7. Vier Temperatureinstellungen werden angezeigt. Die Standardeinstellung ist Optimiert, was ein Gleichgewicht zwischen Performance, Lärmpegel und Temperatur bietet. Die Einstellung Leise reduziert die Lüftergeschwindigkeit und die Prozessorgeschwindigkeiten reduzieren das Lüftergeräusch. Diese Konfiguration kann jedoch die Leistung reduzieren und die Oberflächentemperatur des Laptops erhöhen. (Siehe Abbildung 4)

    Dell Power Manager Anwendung

    (Abbildung 4: Dell Power Manager Anwendung)


Verbraucher-Laptops wie XPS, Inspiron und Vostro

Die Anwendung MyDell kann das Lüftergeräusch reduzieren. Führen Sie die folgenden Schritte zur Installation aus:

  1. Installieren Sie MyDell aus dem Microsoft Store.

  2. Öffnen Sie MyDell. (Siehe Abbildung 5.)

    MyDell Begrüßungsbildschirm

    (Abbildung 5: MyDell)

  3. Klicken Sie auf Power (Stromversorgung). (Siehe Abbildung 6.)

    MyDell Power Manager

    (Abbildung 6: MyDell Power Manager)

  4. Gehen Sie zu Einstellungen. (Siehe Abbildung 7.)

    MyDell Power Manager Einstellungsseite

    (Abbildung 7: Power Manager-Einstellungen)

  5. Klicken Sie auf Wärme und wählen Sie Leise aus. (Dies kann die Leistung reduzieren und die Oberflächentemperatur des Laptops erhöhen. Siehe Abbildung 8).

    Seite „MyDell Power Manager Thermischer Modus“

    (Abbildung 8: Power Manager Thermischer Modus)

Weitere Informationen

Artikeleigenschaften


Betroffenes Produkt
Dell Venue 10 Pro 5056, Venue 7140 Pro, Dell Venue 8 Pro 5855, Inspiron 7390 2-in-1, Inspiron 7391 2-in-1, Inspiron 7590 2-in-1, Inspiron 7591 2-in-1, Inspiron 7791 2-in-1, Latitude 3189, Latitude 3190, Latitude 5280/5288, Latitude 5285 2-in-1 , Latitude 5289 2-in-1, Latitude 7214 Rugged Extreme, Latitude 7280, Latitude 7285 2-in-1, Latitude 13 3379 2-in-1, Latitude 13 3380, Latitude 7350 2-in-1 (End of Life), Latitude 7370, Latitude 7380, Latitude 7389 2-in-1, Dell Latitude 3480/3488, Latitude 3490, Latitude 5414 Rugged, Latitude 5480/5488, Latitude 5490, Latitude 5495, Latitude 7414 Rugged, Latitude 7480, Dell Latitude 3580/3588, Latitude 3590, Latitude 5580, Latitude 5591, Latitude 3150, Latitude 3160, Latitude 3340 (End of Life), Latitude 3460, Latitude 3560, Latitude 3570, Latitude 5175 2-in-1, Latitude 5179 2-in-1, Latitude 5404 Rugged, Latitude 6430u, Latitude 7202 Rugged Tablet, Latitude 7204 Rugged, Latitude 7275, Latitude 7404 Rugged, Latitude E5250/5250, Latitude E5270, Latitude E5450/5450, Latitude E5470, Latitude E5550/5550, Latitude E5570, Latitude E6420 XFR, Latitude E6440, Latitude E6540, Latitude E7240 Ultrabook, Latitude E7250/7250, Latitude E7270, Latitude E7440, Latitude E7450, Latitude E7470, Latitude XT3, MyDell, OptiPlex 3011, OptiPlex 3040 Micro, OptiPlex 3040 Small Form Factor, OptiPlex 3040 Tower, OptiPlex 3240 All-in-One, OptiPlex 5040 Tower, OptiPlex 5040 Small Form Factor, OptiPlex 7040 Tower, OptiPlex 7040 Micro, OptiPlex 7040 Small Form Factor, OptiPlex 7440 All-In-One, OptiPlex 9020 All-In-One, OPTIPLEX XE2, OEMR OPTI XE2, Precision 3520, Precision 5520, Precision 5550, Precision 7520, Precision 7720, Precision 3510, Precision M4700, Precision 5510, Precision M6700, Precision 7510, Precision 7710, XPS 13 9300, XPS 13 9343, XPS 13 9350, XPS 13 9360, XPS 13 9365 2-in-1, XPS 15 9500, XPS 15 9550 ...
Letztes Veröffentlichungsdatum

21 Nov. 2023

Version

8

Artikeltyp

Solution