Zu den Hauptinhalten
  • Bestellungen schnell und einfach aufgeben
  • Bestellungen anzeigen und den Versandstatus verfolgen
  • Erstellen Sie eine Liste Ihrer Produkte, auf die Sie jederzeit zugreifen können.
  • Verwalten Sie mit der Unternehmensverwaltung Ihre Dell EMC Seiten, Produkte und produktspezifischen Kontakte.

Verwenden des Dell Mobile Broadband Manager für Verbindungen, Fehlerbehebung, Fehler, Konfiguration und Selbstdiagnose

Zusammenfassung: Dieser Artikel enthält eine Anleitung zur Herstellung einer Verbindung zu einem mobilen Breitband mithilfe des Dell Mobile Broadband Manager. Er enthält auch zusätzliche InformationenWeitere Informationen

Dieser Artikel wurde möglicherweise automatisch übersetzt. Wenn Sie eine Rückmeldung bezüglich dessen Qualität geben möchten, teilen Sie uns diese über das Formular unten auf dieser Seite mit.

Artikelinhalt


Symptome

Inhaltsverzeichnis:

  1. Herstellen einer Verbindung zum Anbieter für mobiles Breitband mithilfe der Dell Mobile Broadband Manager Software und Überprüfen des Status
  2. Zusätzliche Hilfe und Konfigurationsinformationen
  3. Anleitung zum Herunterladen und Installieren des aktuellen Dell™ Treibers für die mobile Breitbandkarte
  4. Vorgehensweise: Bestimmen der ICCID-, IMEI-, ESN- oder MEID-Nummer der mobilen Breitbandkarte
 

Dieser Artikel enthält eine Anleitung zur Herstellung einer Verbindung zu einem mobilen Breitband mithilfe des Dell Mobile Broadband Manager. Er enthält auch zusätzliche Informationen zur Behebung von Problemen, die eine Verbindung verhindern.


Thema 1: Herstellen einer Verbindung zum Anbieter für mobiles Breitband mithilfe der Dell Mobile Broadband Manager Software und Überprüfen des Status

Hinweis: Dell Mobile Broadband Manager initiiert das mobile Breitband-Gerät nicht, wenn Sie auf dem Computer als Gast angemeldet sind. Die Berechtigungen des Gastkontos reichen nicht aus, um den erforderlichen Dienst zu starten.
  • Windows 8:
    1. Bewegen Sie den Mauszeiger zur rechten oberen Ecke des Bildschirms, bis die Charms-Bar angezeigt wird.
    2. Klicken Sie auf Suchen.
    3. Geben Sie im Suchfeld Dell Mobile Broadband Manager ein.
  • Für Windows 7, Vista® und XP:
    1. Klicken Sie auf Start.
    2. Klicken Sie auf Alle Programme
    3. Klicken Sie auf Dell Wireless.
  1. Klicken Sie auf Dell Mobile Broadband Manager.
     
  2. Klicken Sie auf Connect (Verbinden).
Hinweis: Wenn die Dell Mobile Broadband Manager Software nicht aufgeführt ist, finden Sie weitere Informationen zum Herunterladen und Installieren der Treiber und Software im Abschnitt: Anleitung zum Herunterladen und Installieren des aktuellen Dell™ Treibers für die mobile Breitbandkarte.

Die mobile Breitband-Anwendung finden Sie in der Kategorie Anwendungen.

Die Treiber für mobiles Breitband werden unter der Kategorie Kommunikation aufgeführt.
 

Suchen Sie nach dem Symbol für den Wireless Manager, und klicken Sie auf das entsprechende Symbol.

SLN128231_de__15540_Intializing MBB Adapter
Abbildung 1: Dell Mobile Broadband Manager initialisiert das mobile Breitbandmodul

SLN128231_de__25550_Detecting device
Abbildung 2: mobiles Breitband-Gerät wird ermittelt

SLN128231_de__35540_MBB Adapter Connected
Abbildung 3: Dell Mobile Broadband Manager ist verbunden

SLN128231_de__45540_MBB Adapter Disconnected
Abbildung 4: Dell Mobile Broadband Manager ist getrennt

SLN128231_de__55540_MBB Adapter Radio Off
Abbildung 5: Die Funkübertragung ist deaktiviert

SLN128231_de__65550_Upgrading
Abbildung 6: Aktualisierung

SLN128231_de__75550_new SIM
Abbildung 7: Neue SIM-Karte erkannt

SLN128231_de__85540_MBB Adapter SIM Locked
Abbildung 8: SIM-Karte ist gesperrt

SLN128231_de__95540_MBB Adapter No SIM
Abbildung 9: Keine SIM-Karte vorhanden

SLN128231_de__105540_MBB Adapter SIM Blocked
Abbildung 10: SIM-Karte ist blockiert

SLN128231_de__115540_MBB Adapter SIM Not Responding
Abbildung 11: SIM-Karte reagiert nicht

SLN128231_de__125540_MBB Adapter No Service
Abbildung 12: Kein Netzwerkdienst verfügbar

SLN128231_de__135540_MBB Adapter SIM No Profile
Abbildung 13: Kein Profil ausgewählt

SLN128231_de__145540_MBB Adapter Not Communicating
Abbildung 14: Mobiles Breitbandmodul kommuniziert nicht

SLN128231_de__155540_MBB Adapter Not Responding
Abbildung 15: Mobiles Breitbandmodul reagiert nicht oder ist nicht eingebaut

 
 

SLN128231_de__15540_Intializing MBB Adapter

Abbildung 1: Dell Mobile Broadband Manager initialisiert das mobile Breitbandmodul

 
Diese Meldung wird angezeigt, wenn das Notebook die Kommunikation mit dem mobilen Breitbandmodul initialisiert. Warten Sie, bis das mobile Breitbandmodul eingerichtet ist.
 

Zurück zum Anfang


SLN128231_de__25550_Detecting device

Abbildung 2: mobiles Breitband-Gerät wird ermittelt

 
Dieses Symbol wird angezeigt, wenn das Notebook nach dem mobilen Breitband-Gerät sucht und versucht, damit zu kommunizieren.
 

Zurück zum Anfang


 

SLN128231_de__35540_MBB Adapter Connected

Abbildung 3: Dell Mobile Broadband Manager ist verbunden

 
Der Computer ist mit dem mobilen Breitbandnetzwerk verbunden.
 

Zurück zum Anfang


 

SLN128231_de__45540_MBB Adapter Disconnected

Abbildung 4: Dell Mobile Broadband Manager ist getrennt

  1. Klicken Sie auf Connect (Verbinden).

    Wenn über die mobile Breitbandkarte keine Verbindung hergestellt werden kann, stellen Sie sicher, dass der Computer sich in einem Bereich befindet, in dem eine mobile Breitband-Internetverbindung unterstützt wird (Tabelle 1) oder kontaktieren Sie Ihren Dienstanbieter.
 
Mobile Breitbanddatennetzwerke – Karten der Empfangsgebiete
SLN128231_de__20logo_cingSLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink

SLN128231_de__23logo_vzwSLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink

SLN128231_de__26logo_sprintSLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink

SLN128231_de__29logo_vodafoneSLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink

SLN128231_de__32logo_telstraSLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink

SLN128231_de__35logo_teliaSLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink

SLN128231_de__38I_Moble_Broadband_Telus_Logo_BD_v1SLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink

Tabelle 1: Mobile Breitbanddatennetzwerke – Karten der Empfangsgebiete
Zurück zum Anfang


 

SLN128231_de__55540_MBB Adapter Radio Off

Abbildung 5: Die Funkübertragung ist deaktiviert

Diese Meldung wird aus zwei verschiedenen Gründen angezeigt. Es wird das gleiche Symbol angezeigt, aber der Informationstext ist unterschiedlich.

  • Die Funkübertragung wurde über den Wireless-Schalter auf der Außenseite des Notebooks ausgeschaltet. Um die Funkübertragung zu aktivieren, schalten Sie den Wireless-Schalter des Notebooks ein.
    Dabei handelt es sich entweder um einen Schiebeschalter an der linken oder rechten Seite des Computers, um eine Tastenkombination oder um eine einzelne Taste. Suchen Sie nach dem Wireless-Symbol SLN128231_de__42I_Keyboards_Wi-Fi_icon_BD_V1.
     
    Hinweis: Weitere Informationen dazu, wo der Wireless-Schalter sich speziell an Ihrem Computer befindet, finden Sie im Online-Benutzerhandbuch. Klicken Sie auf das Modell und die Modellnummer des Computers sowie auf die bevorzugte Sprache. Laden Sie das Setup-Handbuch oder das Benutzerhandbuch herunter, und lesen Sie die Informationen zum Wireless-Schalter.
  • Die Funkübertragung wurde über die Software ausgeschaltet. Ändern Sie zum Einschalten den Zustand in Einstellungen:
    1. Klicken Sie auf der Startseite des Dell Mobile Broadband Manager auf Einstellungen.
    2. Klicken Sie auf Erweitert.
    3. Klicken Sie auf die Registerkarte Radio (Funkübertragung).
    4. Stellen Sie sicher, dass im Abschnitt Radio State (Funkübertragungsstatus) die Funkübertragung auf Enabled (Aktiviert) gesetzt ist. Klicken Sie andernfalls auf Enabled (Aktiviert) und dann auf Apply (Übernehmen).

    Die Funkübertragung darf unter Umständen (wegen möglicher Störungen mit anderen Geräten in der Nähe) nicht an allen Standorten aktiv sein.
    1. Klicken Sie auf der Startseite des Dell Mobile Broadband Manager auf Help (Hilfe), wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten.
    2. Doppelklicken Sie in der Spalte links auf Operational and Regulatory information (Betriebs- und Gesetzesinformationen).
    3. Doppelklicken Sie in der Spalte links auf Operational information (Betriebsinformationen).

Zurück zum Anfang


 

SLN128231_de__65550_Upgrading

Abbildung 6: Aktualisierung

 
Dieses Symbol wird angezeigt, wenn das mobile Breitband-Gerät neue Updates herunterlädt und installiert (während dieses Vorgangs ist möglicherweise eine eingeschränkte oder keine Verbindung zum Internet verfügbar).
 

Zurück zum Anfang


 

SLN128231_de__75550_new SIM

Abbildung 7: Neue SIM-Karte erkannt

 
Beim Austausch der SIM-Karte wird dieses Symbol angezeigt, bis die Daten der neuen SIM-Karte geladen und mit dem Notebook synchronisiert wurden.
 

Zurück zum Anfang


 

SLN128231_de__85540_MBB Adapter SIM Locked

Abbildung 8: SIM-Karte ist gesperrt

Diese Meldung wird angezeigt, wenn die SIM-Karte gesperrt ist. Geben Sie zum Entsperren den angeforderten Code ein.

Zurück zum Anfang


 

SLN128231_de__95540_MBB Adapter No SIM

Abbildung 9: Keine SIM-Karte vorhanden

Die SIM-Karte muss wieder eingesetzt werden.

 
Achtung: Bevor Sie die hier aufgeführten Maßnahmen durchführen, lesen und befolgen Sie die Sicherheitshinweise in folgendem Artikel in der Dell Knowledge Base: Precautionary Measures for Personal Safety (Vorsichtsmaßnahmen für Ihre persönliche Sicherheit).
 
Hinweis: Gehen Sie mit Komponenten und der SIM-Karte vorsichtig um. Berühren Sie nicht die Komponenten oder Kontakte der SIM-Karte. Halten Sie sie an den Kanten.
 
  1. Stellen Sie sicher, dass die Arbeitsfläche eben und sauber ist, um Kratzer an der Computerabdeckung zu vermeiden.
     
  2. Speichern Sie alle bearbeiteten Daten, und beenden Sie alle geöffneten Programme. 
     
  3. Schalten Sie den Computer und alle angeschlossenen Geräte aus.
     
    Stellen Sie sicher, dass der Computer ausgeschaltet ist und sich nicht in einem Energieverwaltungsmodus befindet. Wenn Sie den Computer nicht über das Betriebssystem herunterfahren können, halten Sie den Betriebsschalter 10-15 Sekunden gedrückt.
     
  4. Wenn der Computer an ein Dockinggerät angeschlossen ist, trennen Sie ihn davon.
     
  5. Trennen Sie den Computer von der Stromversorgung.
     
  6. Um eine mögliche Beschädigung der Systemplatine zu vermeiden, warten Sie 10 bis 20 Sekunden, und trennen Sie dann alle angeschlossenen Geräte.
     
  7. Ziehen Sie alle anderen externen Kabel vom Computer ab.
     
  8. Entfernen Sie alle PCMCIA-Karten (PC-Karten) und ExpressCards aus dem System.
     
  9. Schließen Sie den Monitor, und legen Sie den Computer umgedreht auf eine ebene Arbeitsfläche.
     
    Hinweis: Um Beschädigungen der Systemplatine zu vermeiden, muss der Hauptakku vor der Wartung des Computers entfernt werden.
     
  10. Schieben Sie die Akkufreigabevorrichtung auf der Unterseite des Computers zur Seite, und halten Sie sie gedrückt. Nehmen Sie dann den Akku aus dem Fach heraus. 
     
  11. Entfernen Sie die SIM-Karte und setzen Sie sie erneut ein.
     
    Hinweis: Weitere Informationen zum Entfernen und erneuten Einsetzen der SIM-Karte finden Sie im Online-Benutzerhandbuch. Klicken Sie auf Systems (Systeme) und anschließend auf das Modell und die Modellnummer des Computers. Laden Sie das Eigentümer- oder Benutzerhandbuch herunter. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Adding and Replacing Parts (Hinzufügen und Austauschen von Komponenten).
     
  12. Setzen Sie den Akku ein, und schließen Sie den Netzadapter sowie alle Peripheriegeräte an.
     
  13. Kontaktieren Sie Ihren Dienstanbieter, um sicherzustellen, dass die SIM-Karte mit der mobilen Breitbandkarte kompatibel ist.
     

Zurück zum Anfang


 

SLN128231_de__105540_MBB Adapter SIM Blocked

Abbildung 10: SIM-Karte ist blockiert

Diese Meldung wird angezeigt, wenn die SIM-Karte aus irgendeinem Grund blockiert ist, z. B. weil der PUK-Code zu oft falsch eingegeben wurde. Wenden Sie sich an Ihren Dienstanbieter, um die Sperre der SIM-Karte aufzuheben oder eine neue zu erhalten.

Zurück zum Anfang


 

SLN128231_de__115540_MBB Adapter SIM Not Responding

Abbildung 11: SIM-Karte reagiert nicht

Diese Meldung wird gezeigt, wenn die SIM-Karte nicht reagiert. Stellen Sie sicher, dass die SIM-Karte nicht beschädigt und richtig eingelegt ist. Wenn die SIM-Karte immer noch nicht reagiert, wenden Sie sich an Ihren Dienstanbieter, um herauszufinden, ob die Verwendung der Karte womöglich durch eine Sperre der SIM-Karte verhindert wird.

Zurück zum Anfang


 

SLN128231_de__125540_MBB Adapter No Service

Abbildung 12: Kein Netzwerkdienst verfügbar

  • Diese Meldung wird gezeigt, wenn kein Netzwerk verfügbar ist oder das Netzwerksignal möglicherweise sehr schwach ist. Stellen Sie sicher, dass sich der Computer in einem Bereich befindet, der mobile Breitbandverbindung unterstützt (Tabelle 2), oder wenden Sie sich an Ihren Dienstanbieter.
     
    Mobile Breitbanddatennetzwerke – Karten der Empfangsgebiete
    SLN128231_de__20logo_cingSLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink

    SLN128231_de__23logo_vzwSLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink

    SLN128231_de__26logo_sprintSLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink

    SLN128231_de__29logo_vodafoneSLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink

    SLN128231_de__32logo_telstraSLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink

    SLN128231_de__35logo_teliaSLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink

    SLN128231_de__38I_Moble_Broadband_Telus_Logo_BD_v1SLN128231_de__21extlink Karte des EmpfangsgebietsSLN128231_de__21extlink
    Tabelle 2: Mobile Breitbanddatennetzwerke – Karten der Empfangsgebiete
  • Sie befinden sich möglicherweise in einem Gebäude, dessen Konstruktion die Netzwerksignale nicht durchlässt.
    • Versuchen Sie es in einem höheren Stockwerk oder einem Gebäudeteil, der einer Außenwand näher ist. Versuchen Sie, die Signalstärke mit einem Mobiltelefon zu testen. Wenn es immer noch kein Netzwerksignal gibt, wenden Sie sich an Ihren Dienstanbieter.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Netzwerkauswahl nicht auf "Manual Network Selection" (Manuelle Netzwerkauswahl) gesetzt ist:
    1. Klicken Sie auf der Startseite des Dell Mobile Broadband Manager auf Settings (Einstellungen).
    2. Klicken Sie auf Advanced (Erweitert).
    3. Klicken Sie auf die Registerkarte Profiles (Profile).
    4. Stellen Sie sicher, dass Automatic Selection (Automatische Auswahl) ausgewählt ist.
    5. Klicken Sie auf Apply (Übernehmen).

Zurück zum Anfang


 

SLN128231_de__135540_MBB Adapter SIM No Profile

Abbildung 13: Kein Profil ausgewählt

Sie müssen ein Profil auswählen:

  1. Klicken Sie auf der Startseite des Dell Mobile Broadband Manager auf Settings (Einstellungen).
  2. Klicken Sie auf Erweitert.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Profiles (Profile).
  4. Stellen Sie sicher, dass Automatic Selection (Automatische Auswahl) ausgewählt ist.
  5. Klicken Sie auf Apply (Übernehmen).
 

Zurück zum Anfang


 

SLN128231_de__145540_MBB Adapter Not Communicating

Abbildung 14: Mobiles Breitbandmodul kommuniziert nicht
Diese Meldung wird angezeigt, wenn es ein Problem mit dem Core-Service für das mobile Breitbandmodul gibt.

  • Versuchen Sie, die Anwendung "Dell Mobile Broadband Manager" neu zu starten:
    • Windows 8:
      1. Bewegen Sie den Mauszeiger zur rechten oberen Ecke des Bildschirms, bis die Charms-Bar angezeigt wird.
      2. Klicken Sie auf Suchen.
      3. Geben Sie im Suchfeld Dell Mobile Broadband Manager ein.
    • Für Windows 7, Vista® und XP:
      1. Klicken Sie auf Start.
      2. Klicken Sie auf Alle Programme
      3. Klicken Sie auf Dell Wireless.
     
    1. Klicken Sie auf Dell Mobile Broadband Manager.
       
  • Wenn das nicht hilft, versuchen Sie, das Notebook herunterzufahren und wieder zu starten (ein Neustart hat möglicherweise nicht die gleiche Wirkung).

Zurück zum Anfang


 

SLN128231_de__155540_MBB Adapter Not Responding

Abbildung 15: Mobiles Breitbandmodul reagiert nicht oder ist nicht eingebaut

Diese Meldung wird gezeigt, wenn das Modul fehlt oder beschädigt ist.

 
  • Versuchen Sie, die Anwendung "Dell Mobile Broadband Manager" neu zu starten:
    • Windows 8:
      1. Bewegen Sie den Mauszeiger zur rechten oberen Ecke des Bildschirms, bis die Charms-Bar angezeigt wird.
      2. Klicken Sie auf Suchen.
      3. Geben Sie im Suchfeld Dell Mobile Broadband Manager ein.
    • Für Windows 7, Vista® und XP:
      1. Klicken Sie auf Start.
      2. Klicken Sie auf Alle Programme
      3. Klicken Sie auf Dell Wireless.
     
    1. Klicken Sie auf Dell Mobile Broadband Manager.
       
  • Wenn das nicht hilft, versuchen Sie, das Notebook herunterzufahren und wieder zu starten (ein Neustart hat möglicherweise nicht die gleiche Wirkung).

Zurück zum Anfang


Thema 2. Zusätzliche Hilfe und Konfigurationsinformationen

 

Die im Dell Mobile Broadband Manager enthaltene Hilfedatei bietet Informationen zu Konfiguration, Fehlerbehebung und Verwendung, z. B. das SMS-Dienstprogramm.

So öffnen Sie die Hilfedatei:

 
  • Windows 8:
    1. Bewegen Sie den Mauszeiger zur rechten oberen Ecke des Bildschirms, bis die Charms-Bar angezeigt wird.
    2. Klicken Sie auf Suchen.
    3. Geben Sie im Suchfeld Dell Mobile Broadband Manager ein.
  • Für Windows 7, Vista® und XP:
    1. Klicken Sie auf Start.
    2. Klicken Sie auf Alle Programme
    3. Klicken Sie auf Dell Wireless.
 
  1. Klicken Sie auf Dell Mobile Broadband Manager.
     
  2. Klicken Sie auf Hilfe.
 

Zurück zum Anfang


Thema 3. Anleitung zum Herunterladen und Installieren des aktuellen Treibers für die mobile Breitbandkarte

 

Dieser Artikel enthält Informationen zum Herunterladen von Treibern für die mobile Breitbandkarte, die in Ihrem Computer installiert ist.

So funktioniert die Website "Treiber und Downloads"

Hinweis: Die Treiber für mobiles Breitband werden unter der Kategorie Modem/Kommunikation und die Software unter Anwendungen aufgeführt.
 

Zurück zum Anfang


 

Thema 4. Vorgehensweise: Bestimmen der ICCID-, IMEI-, ESN- oder MEID-Nummer der mobilen Breitbandkarte

 
  • Windows 8:
    1. Bewegen Sie den Mauszeiger zur rechten oberen Ecke des Bildschirms, bis die Charms-Bar angezeigt wird.
    2. Klicken Sie auf Suchen.
    3. Geben Sie im Suchfeld Dell Mobile Broadband Manager ein.
  • Für Windows 7, Vista® und XP:
    1. Klicken Sie auf Start.
    2. Klicken Sie auf Alle Programme
    3. Klicken Sie auf Dell Wireless.
 
  1. Klicken Sie auf Dell Mobile Broadband Manager.
     
  2. Klicken Sie auf Info.
     
  3. Klicken Sie auf Systeminfo.
     

Zurück zum Anfang


 

 

Artikeleigenschaften


Letztes Veröffentlichungsdatum

01 Jun 2022

Version

6

Artikeltyp

Solution