Verbessern der Leistung eines Dell Laptop-Akkus

Summary: Informationen zum Verbessern der Leistung eines Dell Laptop-Akkus. Hier finden Sie Informationen zu Änderungen, die Sie an einem Laptop vornehmen können, um die Akkulaufzeit zuSee more

Article Content


Symptoms

Die Konfiguration und die Energieeinstellungen des Laptops können sich auf die Akkuleistung auswirken. Dies umfasst Einstellungen wie z. B.:

  • Bildschirmhelligkeit.
  • Tastatur-Hintergrundbeleuchtung.
  • Bildschirmauflösung.
  • Windows Energiesparplan.
  • Prozessorgeschwindigkeit.
  • Externe Geräte, die an den Laptop angeschlossen sind.

Beachten Sie Folgendes, um den Stromverbrauch des Computers zu senken und die Akkuladung zu schonen:

  • Trennen Sie externe Geräte, wenn Sie sie nicht verwenden.
  • Reduzieren Sie die Helligkeit des Bildschirms.
  • Reduzieren Sie die Anzahl geöffneter Programme.
  • Schalten Sie WLAN und/oder Bluetooth aus, wenn Sie es nicht verwenden.
  • Verwenden Sie die Energiesparfunktion in Microsoft Windows.
  • Vermeiden Sie, das Notebook extremen Temperaturen auszusetzen. Wenn das System extrem kalten oder heißen Temperaturen ausgesetzt ist, dann lassen Sie das System sich vor der Verwendung und vor dem Laden erwärmen bzw. abkühlen.
  • Schalten Sie das Gerät aus, bevor Sie es in eine Laptoptasche oder einen anderen geschlossenen Bereich legen.
  • Verwenden Sie immer den im Lieferumfang des Laptops enthaltenen Original-Netzadapter. Verwenden Sie keine Netzadapter oder Akkus von Drittanbietern.
  • Installieren und verwenden Sie eine Akkuverwaltungssoftware von Dell wie Dell Power Manager oder Dell Command | Power Manager auf entsprechenden Systemen.

Ein Energiesparplan, auch Energieschema genannt, ist eine Sammlung von Hardware- und Systemeinstellungen, die die Funktionsweise von Computern und das Einsparen von Akkuleistung verwaltet.

  1. Klicken Sie auf Start und geben Sie Systemsteuerung ein.
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung und anschließend auf Hardware und Sound.
  3. Klicken Sie auf „Energieoptionen“ und wählen Sie einen Energiesparplan aus.
Energiesparplan Beschreibung
Ausgeglichen (empfohlen) Automatischer Ausgleich der Leistung mit dem Energieverbrauch auf geeigneter Hardware.
Stromsparmodus Spart Energie, indem die Computerleistung, soweit möglich, reduziert wird.
Hohe Leistung Maximiert die Leistung und Reaktionsgeschwindigkeit des Computers. Verbraucht mehr Strom.

Dell Power Manager und Dell Command | Power Manager ermöglichen es Ihnen, eine Akkueinstellung auszuwählen, die für bestimmte Systemnutzungsmuster optimiert ist. Einige Einstellungen konzentrieren sich beispielsweise auf die Verlängerung der Akkulaufzeit, während andere schnelle Ladezeiten bieten. Die verfügbaren Einstellungen können je nach Akku begrenzt sein. Mögliche Akkueinstellungen sind:

  • Standard: Lädt den Akku mit einer moderaten Geschwindigkeit vollständig auf. Diese Einstellung bietet einen ausgewogenen Ansatz zur Verlängerung der Akkubetriebsdauer und bietet dennoch eine relativ schnelle Ladezeit. Wird für Benutzer empfohlen, die häufig zwischen Akku und externen Stromquellen wechseln.
  • ExpressCharge™: Schnelles Aufladen des Akkus mithilfe der Schnelllade-Technologie von Dell. Wird für Benutzer empfohlen, die den Akku schnell aufladen müssen. Wenn das System ausgeschaltet ist, wird der Akku in der Regel auf 80 Prozent in einer Stunde und 100 Prozent in zwei Stunden aufgeladen. Die Ladezeit kann länger sein, wenn das System eingeschaltet ist.
  • Primäre Netzstromnutzung: verlängert die Lebensdauer des Akkus, indem der Ladeschwellenwert gesenkt wird, sodass der Akku nie auf 100 Prozent der Kapazität aufgeladen wird. Empfohlen für Benutzer, die das System hauptsächlich an einer externen Stromquelle betreiben.
  • Adaptiv: optimiert automatisch die Akkueinstellungen basierend auf den typischen Mustern des Benutzers. Empfohlen für Benutzer, die es „einstellen und vergessen“ möchten.
  • Benutzerdefiniert: der Benutzer wählt, wann das Laden des Akkus gestartet und beendet wird. Empfohlen für fortgeschrittene Benutzer.

Weitere Informationen finden Sie im Dell Wissensdatenbank-Artikel Guide to Dell Power Manager (Handbuch zum Dell Power Manager) oder Guide to Dell Command | Power Manager (Handbuch zu Dell Command | Power Manager).

Der Zustand des Akkus wirkt sich auf die Leistung des Laptops und die Laufzeit des Akkus aus. Es ist wichtig, den Batteriezustand zu überprüfen und die erforderlichen Änderungen vorzunehmen, um die Leistung zu verbessern. Auf Dell Laptops kann der Funktionszustand des Akkus auf verschiedene Arten gemessen werden.

Weitere Informationen finden Sie im Dell Wissensdatenbank-Artikel How to check battery health status on a Dell laptop (So überprüfen Sie den Zustand des Akkus auf einem Dell Laptop).

Häufig gestellte Fragen

Akkubetriebsdauer oder Akkulaufzeit

Die Akkulebensdauer oder Akkulaufzeit gibt an, wie lange eine Akku zwischen den Ladevorgängen hält. Die Lebensdauer des Akkus hängt von der Akkukapazität ab (Anzahl der Zellen oder Wattstunden (Wh) einer Batterie). Mehr Zellen oder höhere Wattstunden im Akku können den Laptop über einen längeren Zeitraum unter denselben Betriebsbedingungen arbeiten lassen.


Akkukapazität

Die Akkukapazität ist ein Maß für die Ladung, die im Akku gespeichert werden kann. Die Kapazität eines Akkus nimmt mit zunehmendem Alter des Akkus ab, was zu einer geringeren Nutzungsdauer zwischen den Ladevorgängen führt. Die maximale Akkukapazität misst die Kapazität des Akkus in Bezug im Verhältnis zum Neuzustand.


Lebensdauer des Akkus

Die Lebensdauer des Akkus gibt an, wie oft ein Akku aufgeladen werden kann, bevor sich die Ladekapazität verringert. Ein normales Merkmal wiederaufladbarer Akkus besteht darin, dass die Ladekapazität bei jedem Ladevorgang allmählich reduziert wird. In der Regel wird eine geringere Akkubetriebsdauer nach 18 – 24 Monaten festgestellt. Wenn Sie ein Power-User sind, stellen Sie möglicherweise eine kürzere Akkulaufzeit von weniger als 18 Monaten fest.

Powercfg ist ein verstecktes Tool in Microsoft Windows, mit dem ein Bericht über den Akkuverlauf erstellt werden kann. Der Bericht enthält Informationen über die Akkuleistung und ermöglicht es Ihnen, jede Senkung der Akkukapazität zu festzustellen. So erstellen Sie einen Akkubericht:

  1. Drücken und halten Sie Windows Logo und drücken Sie die Taste R.
  2. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen den Begriff cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den Befehl powercfg /batteryreport ein, und drücken Sie die Eingabetaste. (Beachten Sie das Leerzeichen zwischen „powerfg“ und „/batteryreport“.)
  4. Öffnen Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zu C:\Benutzer\ Ihr_Nutzername\.
  5. Doppelklicken Sie auf battery-report.html, um den Bericht im Browser zu öffnen.

Resolution

SLN85590_de__1Battery(1) SLN85590_de__2Power(1) Visit our Battery and Power site for additional resources and information.

Videos

Informational videos

How to Increase Laptop Battery Life (Official Dell Tech Support) on YouTube - (1:56)

Maximize Laptop Battery Runtime - (1:25)

Article Properties


Affected Product

Laptops

Last Published Date

21 Feb 2021

Version

4

Article Type

Solution

Rate This Article


Accurate
Useful
Easy to Understand
Was this article helpful?

0/3000 characters