So erstellen und verwenden Sie das "Dell Recovery & Restore"-USB-Laufwerk

Summary: Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie das USB-Laufwerk „Dell Recovery & Restore“ erstellen und dann das Laufwerk verwenden, um das Betriebssystem auf einem nicht funktionierendenSee more

Article Content


Symptoms
Cause

Schritt 1: Erstellen des "Dell Recovery & Restore"-USB-Laufwerks auf Ihrem funktionierenden Computer

Vorbereitungen

Hinweis: Das Dell Recovery and Restore-USB-Tool ist ausschließlich für Windows-Betriebssysteme verfügbar. Bei einer Neuinstallation des Linux-Betriebssystems verwenden Sie das Dell Linux-Wiederherstellungsimage, um Ihr Betriebssystem auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Um mit der Erstellung eines Dell Recovery and Restore USB-Laufwerks zu beginnen, laden Sie die Dell Recovery Restore-Software unter folgendem Link herunter: Dell Recovery & Restore. Dell Recovery & Restore. Durch die Installation der Software Dell Recovery & Restore auf Ihrem USB-Laufwerk wird das Laufwerk neu formatiert und Ihre vorhandenen Daten werden gelöscht. Bitte sichern Sie alle auf Ihrem USB-Laufwerk gespeicherten Dateien oder Daten.

Installieren der Software "Dell Recovery & Restore" auf Ihrem funktionierenden Computer

  1. Nach dem Heruntergeladen der Datei auf Ihre Browser-Taskleiste oder in den Ordner "Downloads", müssen Sie die zip.-Datei extrahieren. Dazu müssen Sie zum Download-Verzeichnis navigieren und die Datei mit der rechten Maustaste anklicken. Wählen Sie dann Alle extrahieren... aus.
    Hinweis: Wenn die Datei nicht ordnungsgemäß extrahiert wird, ist der Download möglicherweise beschädigt oder besitzt nicht die richtige Dateierweiterung. Ändern Sie die Datei in eine .zip-Datei und versuchen Sie dann erneut, die Dateien zu extrahieren.
  2. Klicken Sie auf Dell Direct Key (Dell Direkter Stick) oder führen Sie die Datei setup.exe aus, um das Installationsprogramm zu starten. Der Installationsassistent von Dell Recovery & Restore wird auf dem Bildschirm angezeigt.
  3. Klicken Sie im Installationsassistent von Dell Recovery & Restore auf <B>Next</B> und klicken Sie anschließend auf <B>Install</B>.
  4. Wenn der Installationsassistent abgeschlossen ist, klicken Sie auf Fertig stellen.

Öffnen Sie Dell Recovery & Restore, um die Software auf Ihr USB-Laufwerk zu übertragen.

  1. Klicken Sie auf Ihrem Desktop auf das Symbol für Dell Key Creator SLN298442_en_US__3direct-key-icon3, um die Anwendung zu öffnen.
  2. Schließen Sie ein USB-Laufwerk mit mindestens 16 GB an einen verfügbaren USB-Anschluss an.
  3. Wählen Sie auf dem Fenster der Anwendung Dell Recovery & Restore das USB-Laufwerk als Medium aus, das Sie verwenden möchten. Die Software sollte das USB-Laufwerk erkennen. Wenn sie nicht erkannt wird, klicken Sie auf das Symbol Aktualisieren neben dem Dropdown-Feld.
  4. Klicken Sie auf <B>Start</B>, um die Software Dell Recovery & Restore auf Ihr USB-Laufwerk zu übertragen.
  5. Wenn ein Dialogfeld zur Formatierung eines Laufwerks angezeigt wird, ignorieren Sie diese Meldung und schließen Sie diese, indem Sie auf das <B>X</B> in der oberen rechten Ecke klicken.
  6. Nach Abschluss des Vorgangs sehen Sie die Meldung "Operation done" (Vorgang abgeschlossen). Klicken Sie auf OK.

Zurück zum Anfang


Schritt 2: Starten des nicht funktionierenden Computers vom "Dell Recovery & Restore"-USB-Laufwerk aus

Für Windows 10 und Windows 8.1

Hinweis: In Windows 10 und Windows 8.1 ist die Sicherheitsfunktion "Secure Boot" enthalten, die sicherstellt, dass Ihr System mit einer vertrauenswürdigen Software gestartet wird. Um Ihrem System zu erlauben, mit dem "Dell Recovery & Restore"-USB-Laufwerk zu starten, muss Secure Boot vorübergehend deaktiviert werden. Wenn der Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist, befolgen Sie die Anweisungen zum erneuten Deaktivieren von Secure Boot.
So deaktivieren Sie Secure Boot
  1. Schalten Sie das System, das Sie reparieren möchten, ein oder starten Sie es neu.
  2. Drücken Sie mehrere Male die Taste <B>F2</B> auf Ihrer Tastatur, sobald das Dell Logo erscheint, um das UEFI-Menü zu öffnen. Alternativ können Sie unter Windows die <B>Umschalttaste</B> gedrückt halten, während Sie <B>Neu starten</B> auswählen. Gehen Sie zu Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen: UEFI-Firmwareeinstellungen.
  3. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zur Registerkarte Start des UEFI-Menüs.
  4. Wählen Sie dann Secure Boot aus und drücken Sie die Eingabetaste. Verwenden Sie dann die Tasten + oder <B>-</B>, um den Status auf Deaktiviert zu ändern und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie aufgefordert werden, die Änderungen zu bestätigen, wählen Sie Yes (Ja) aus.
  5. Wählen Sie die Option <B>Startliste</B> und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie dann auf das Optionsmenü und wählen Sie <B>Legacy</B> (Ältere) aus. Drücken Sie dann die Eingabetaste.
  6. Schließen Sie das USB-Laufwerk mit Dell Recovery & Restore an einen verfügbaren USB-Port an.
  7. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten im Fenster des System-Setups zur Registerkarte Beenden. Wählen Sie dann <B>Speichern</B> und <B>Beenden</B> aus. Ihr System wird automatisch neu gestartet.
So starten Sie vom "Dell Recovery & Repair"-USB-Laufwerk aus
  1. Wenn das Dell Logo angezeigt wird, drücken Sie mehrere Male die Taste F12 auf Ihrer Tastatur, um den System-Setup-Bildschirm aufzurufen.
  2. Wählen Sie das <B>USB-Speichergerät</B> aus und drücken Sie die <B>Eingabetaste</B>.
  3. Der PC startet daraufhin die Software Dell Recovery & Restore auf dem USB-Laufwerk.
  4. Wählen Sie im Fenster von Recovery & Restore Ihre <B>bevorzugte Sprache</B> für die Anwendung aus.
  5. Lesen und akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung und klicken Sie dann auf Weiter.

Für Windows 7.

  1. Schalten Sie das System aus, das Sie reparieren möchten.
  2. Schließen Sie das USB-Laufwerk mit Dell Recovery & Restore an einen verfügbaren USB-Port an.
  3. Schalten Sie das System ein.
  4. Drücken Sie mehrere Male die Taste F12 auf Ihrer Tastatur, um den Bildschirm des System-Setups aufzurufen.
  5. Wählen Sie das USB-Speichergerät mit den Pfeiltasten aus und drücken Sie die Eingabetaste. Der PC startet daraufhin die Software Dell Recovery & Restore auf dem USB-Laufwerk.
  6. Wählen Sie im Fenster von Recovery & Restore Ihre <B>bevorzugte Sprache</B> für die Anwendung aus.
  7. Lesen und akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung und klicken Sie dann auf Weiter.

Zurück zum Anfang


Schritt 3: "Dell Recovery & Restore" führt Sie durch die Reparatur-, die Wiederherstellungs- oder die Neuinstallationsoptionen.

Video – Herstellen Ihres Computers mit einem Dell Windows 8- oder Windows 10-USB-Wiederherstellungsstick

Hinweis: Der Schlüssel in der Cloud wird keine Betriebssystem-Images herunterladen und kann nicht zum Wiederherstellen eines leeren Laufwerks verwendet werden. Funktionen von Key in The Cloud werden nachfolgend aufgeführt:
60 Sek. Überprüfung der HDD SMART-Softwarereparatur (Die Funktion Smart Repair kann zur Lösung des folgenden Problems verwendet werden.)  
Problem MBR (Main Boot Record)
Problem BCD (Startkonfigurationsdaten)
Partitionsproblem
Problem Datensicherungsprozess
Image-Wiederherstellung von der versteckten Partition auslösen

Smart Repair

Smart Repair führt eine automatische Überprüfung durch und versucht, die gängigsten und grundlegenden Probleme beim Starten von Windows zu lösen:

  • Probleme Main Boot Record
  • Probleme mit den Daten der Startkonfiguration
  • Probleme mit der Partitionstabelle
  • Dateisystem-Fehler auf dem Festplattenlaufwerk

Wenn Smart Repair das Problem finden und lösen kann, wird Ihnen ein Zusammenfassungsbildschirm angezeigt und Sie werden aufgefordert, die Anwendung Dell Recovery & Restore zu beenden und Ihren Computer neu zu starten. Ihre Daten wurden bei dem Vorgang nicht geändert oder gelöscht und es bestand keine Gefahr des Datenverlusts.

Wenn Smart Repair das Problem nicht lösen kann, fährt Dell Recovery & Repair mit dem nächsten Schritt des Vorgangs fort.

Sicherung der Daten und Benutzereinstellungen

Dell Recovery & Reparatur fordert Sie auf, mit der Neuinstallation Ihres Betriebssystems fortzufahren. Wenn Sie auf "Weiter" klicken, wird der Sicherungsbildschirm angezeigt, auf dem Sie die Möglichkeit haben, Ihre persönlichen Dateien und Einstellungen zu sichern.

Hinweis: Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihre Daten zu sichern. Wenn Sie auf "Überspringen" klicken, gehen all Ihre Daten und Einstellungen bei der Neuinstallation von Windows verloren.

Dies sind Ihre Sicherungsoptionen:

  • Standardsicherung Klicken auf Weiter sichert alles, was im Ordner „Arbeitsplatz“ gespeichert ist (Beispiel: Dokumente, Musik, Videos, Bilder).
  • Benutzerdefinierte Sicherung Klicken Sie auf <B>Select More</B> (Mehr auswählen), um den Bildschirm für die benutzerdefinierte Sicherung zu öffnen. Mit dieser Option können Sie einzelne Dateien zum Sichern auswählen.
  • Keine Sicherung Klicken Sie auf Überspringen, um die Sicherung abzubrechen. Ihre persönlichen Dateien und Einstellungen gehen verloren.

Nach der Auswahl der bevorzugten Sicherungsoption werden Sie entweder aufgefordert, eine externe Festplatte anzuschließen und/oder mit dem nächsten Schritt des Vorgangs fortzufahren.

Wiederherstellung und Installation des Images

  • Nach Abschluss der Sicherung führt Dell Recovery & Restore die Image-Wiederherstellung mithilfe des vorhandenen verborgenen System-Images auf Ihrem Computer durch.
  • Nach Abschluss der Image-Wiederherstellung wird Ihr System mehrere Male neu gestartet und Sie werden aufgefordert, das externe Festplattenlaufwerk zu trennen und erneut anzuschließen, bis die Sicherung abgeschlossen ist.
  • Nach Abschluss des gesamten Vorgangs startet Windows auf normalem Wege neu und der Desktop wird angezeigt.
  • Das Fenster der Anwendung Dell Recovery & Restore wird geöffnet. Klicken Sie auf die Schaltfläche <B>Neu starten</B>, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Nach dem Neustart des Systems fordert Sie die Anwendung Dell Recovery & Restore auf, das externe Festplattenlaufwerk anzuschließen (wenn Sie die Sicherung Ihrer Daten ausgewählt haben) und dann auf <B>Weiter</B> zu klicken.
  • Sobald das Betriebssystem neu installiert wurde, werden Sie aufgefordert, Ihr System noch einmal neu zu starten, um die Installation abzuschließen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Restart (Neu starten).
  • Wenn Sie mit dem Betriebssystem Windows 8.1 arbeiten, müssen Sie den Schritt 4 abschließen, um sicherzustellen, dass Secure Boot erneut aktiviert wird.

Zurück zum Anfang


Schritt 4: Erneute Aktivierung von Secure Boot (Sicherer Start) auf Ihrem wiederhergestellten Computer (nur Windows 10 und Windows 8.1)

  1. Starten Sie das wiederhergestellte System neu.
  2. Drücken Sie mehrere Male die Taste <B>F2</B> auf Ihrer Tastatur, sobald das Dell Logo erscheint, um das UEFI-Menü zu öffnen. Alternativ können Sie unter Windows die <B>Umschalttaste</B> gedrückt halten, während Sie <B>Neu starten</B> auswählen. Gehen Sie zu Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen: UEFI-Firmwareeinstellungen.
  3. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zur Registerkarte Start des UEFI-Menüs.
  4. Wählen Sie dann Secure Boot aus und drücken Sie die Eingabetaste. Verwenden Sie dann die Tasten + oder <B>-</B>, um den Status auf Aktiviert zu ändern und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie aufgefordert werden, die Änderungen zu bestätigen, wählen Sie Yes (Ja) aus.
  5. Wählen Sie die Option <B>Startliste</B> und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie dann auf das Optionsmenü und wählen Sie <B>UEFI</B> aus. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

Zurück zum Anfang


Nützliche Links

Zurück zum Anfang

Resolution

 
Support außerhalb der Gewährleistung  Serviceberechtigung abgelaufen? Kein Problem. Besuchen Sie die Website Dell.com/support und geben Sie Ihre Service-Tag-Nummer ein, um unsere Angebote anzusehen. 
 
Hinweis: Derzeit sind Angebote nur für US-amerikanische, kanadische, britische und französische PC-Kunden verfügbar. Trifft nicht auf Server und Storage zu.

Article Properties


Affected Product

Desktops & All-in-Ones, Alienware, Inspiron, Retired Models, OptiPlex, Vostro, XPS, G Series, Laptops, G Series, Alienware, Inspiron, Latitude, Vostro, XPS, Retired Models, Workstations, Fixed Workstations, Mobile Workstations

Last Published Date

01 Apr 2021

Version

7

Article Type

Solution

Rate This Article


Accurate
Useful
Easy to Understand
Was this article helpful?

0/3000 characters