Skip to main content
  • Place orders quickly and easily
  • View orders and track your shipping status
  • Enjoy members-only rewards and discounts
  • Create and access a list of your products
  • Manage your Dell EMC sites, products, and product-level contacts using Company Administration.

Dell Backup and Recovery (DBAR) und Windows 10

Summary: Dell Backup and Recovery (DBaR) Version 1,9 ist nur auf Computern verfügbar, die auf Windows 10 aktualisieren.

This article may have been automatically translated. If you have any feedback regarding its quality, please let us know using the form at the bottom of this page.

Article Content


Symptoms

Befolgen Sie die folgenden Richtlinien für die Verwendung der Anwendung Dell Backup and Recovery (DBaR) mit Windows 10.


Dell Backup and Recovery (DBaR) Version 1,9 ist nur für Computer verfügbar, die auf Windows 10 Aktualisieren .

HINWEIS: Die Informationen, die in diesem Artikel enthalten sind, gelten auch für die AlienReSpawn-Backup Software, die mit Alienware Computern verfügbar ist.

Die Dell Backup and Recovery Aktualisierung auf Version 1,9 ist nur für Computer verfügbar, die auf Windows 10 aktualisieren. Dies dient der Gewährleistung der Kompatibilität für die DBaR-Anwendung.

DBAR bedeutet Dell Backup and Recovery Anwendung, eine sichere, einfache und zuverlässige Backup-und Recovery-Lösung, die Ihren Computer (Betriebssystem, Anwendungen, Treiber, Einstellungen) und Daten (Musik, Fotos, Videos, Dateien und andere wichtige Dateien) schützt, um Datenverlust zu vermeiden. Wird verwendet, um die vorherige DataSafe Local 2. x-und DBRM-Version zu ersetzen.
Es gibt derzeit zwei Versionen von DBAR:

  • Basic Sie können auf dem Computer mit dem Windows-Betriebssystem im Werk vorinstalliert werden, indem Sie eine Computer-Wiederherstellungs-Festplatte erstellen und vorinstallierte Anwendungen und Software aus dem Werk sichern.
  • Premium Ein zusätzlicher Kunde ist für das Upgrade des-Services erforderlich.

Für Systeme, die mit Windows 10 ausgeliefert werden, ist keine Dell Backup and Recovery (DBaR) vorinstalliert.
 

HINWEIS: Wenn Dell Backup and Recovery nicht wie empfohlen aktualisiert wird (vor der Aktualisierung auf Windows 10), ist der einzige Regress, der übrig bleibt, zum vorherigen Betriebssystem zurückzukehren. Wenn das Zurücksetzen des Betriebssystems nicht erfolgreich war, kann die endgültige Lösung eine Neuinstallation des Betriebssystems und der Dell Backup and Recovery erforderlich machen. 

Cause

Verwenden der Dell Backup and Recovery Anwendung (DBaR) mit Windows 10

Resolution

Aktualisierungsbenachrichtigung

Dell Computern, die über Dell Backup and Recovery (DBaR) verfügen und auf das Windows 10 Betriebssystem aktualisiert haben, wird eine Dell empfohlene Aktualisierung auf dem Dell Backup and Recovery Dashboard festgestellt. Mit dieser Windows 10 Aktualisierung wird DBaR auf Version 1,9 aktualisiert, die mit Windows 10 vollständig kompatibel ist.

Wenn ein Download-Link für DBaR 1,9 erforderlich ist, kann er von folgendem Link heruntergeladen werden: Dell Backup and Recovery (DBaR) Version 1,9 (siehe Abbildung 1.)

HINWEIS: Dell Backup and Recovery (DBaR) Version 1,9 sollte nicht auf Computern installiert werden , die mit Windows 10 ausgeliefert wurden. Dell Backup and Recovery Version 1,9 ist nur für Computer vorgesehen, die entweder auf Windows 10 aktualisieren oder bereits ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt haben.

Systeme, die im Lieferumfang von Windows 10 installiert sind, verwenden die Windows 10 Native Backup und Wiederherstellung. Windows Sicherung und Wiederherstellung finden Sie, indem Sieauf Start, Einstellungen, Aktualisierung & Sicherheit und dann auf Backup klicken.

SLN298526_en_US__3DBAR19-1
Abb. 1. DBaR Dell Empfehlung für Aktualisierung

Klicken Sie auf die Schaltfläche Install Upgrade, um den Upgradeprozess zu starten. (siehe Abbildung 2.)

SLN298526_en_US__4DBAR19-2
Abbildung 2. – DBaR-Installations Aktualisierung

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start. (siehe Abbildung 3.)

SLN298526_en_US__5DBAR19-3
Abbildung 3. – DBaR-Schaltfläche "Start"

Wenn Sie überprüfen, ob eine webaktualisierung auf DBaR im Windows 8.1 ist, wird die folgende Meldung angezeigt: (Siehe Abbildung 4)

SLN298526_en_US__6DBAR19-4
Abbildung 4. – DBaR-Aktualisierung verfügbar

Zusätzliche Ressource:


Wiederherstellen eines Computers mit DBAR

Die Wiederherstellung des Dell Backup and Recovery Managers (DBAR) kann auf drei Arten durchgeführt werden:

  1. Führen Sie DBAR auf dem Computer aus, wählen Sie Wiederherstellenaus und wählen Sie System Wiederherstellung.
  2. Rufen Sie die Wiederherstellungspartition für die Computerwiederherstellung auf. Bewegen Sie die Maus auf die Rechte Seite des Bildschirms, wählen Sie Einstellungen , wenn die Charm-Leiste angezeigt wird, drücken Sie die UMSCHALTTASTE und halten Sie die UMSCHALT Taste gleichzeitig gedrückt, wählen Sie Troubleshooting (Diagnose) und DBAR.
  3. System Wiederherstellung mit Wiederherstellungsmedien: Das Gerät ist an ein externes Netzteil angeschlossen, die Taste F12 wird kontinuierlich angezapft, nachdem das Hochfahren in das Startmenü gestartet wurde, und es wird ausgewählt, um die Wiederherstellungsmedien zu starten.

Schritte zur Computerwiederherstellung mit DBAR

  1. Führen Sie DBARaus, wählen Sie Recoveryaus und wählen Sie System Recovery. (Siehe Abbildung 5.)


    Abbildung 5. Mithilfe von Dell Backup and Recovery

  2. Wählen Sie Factory Imageaus und klicken Sie auf confirm. Der Computer wird neu gestartet und die Wiederherstellungs Schnittstelle wird angezeigt. (Siehe Abbildung 6)


    Abbildung 6. – Stellen Sie den Computer wieder her


Schritte zur Computerwiederherstellung durch Wiederherstellungsmedien

  1. Starten Sie den Computer, drücken Sie kontinuierlich die Taste F12 in der Dell-Schnittstelle, um das Starten des Wiederherstellungs Mediums auszuwählen (Laptop muss an die externe Stromversorgung angeschlossen sein). (Siehe Abbildung 7)


    Abbildung 7. – Willkommen

    HINWEIS: Wenn Ihr Laptop mit dem werkseitigen Backup wiederhergestellt wird, müssen Sie das Ladegerät anschließen oder Sie werden aufgefordert, eine Fehlermeldung einzugeben: "Schließen Sie den Netzadapter an, um fortzufahren. Ihr Computer kann nicht wiederhergestellt werden, während er vom Akku eingeschaltet wird. " (Siehe Abbildung 8).

    Abbildung 8. – Fehler

     

  2. Für eine kurze Beschreibung werden Spiegelungs-Integritätsprüfungen und alle verfügbaren Images angezeigt. (Siehe Abbildung 9. and10.)


    Abbildung 9. – Begrüßungs Beschreibung

    Abbildung 10: -Überprüfen des PCs

  3. Wählen Sie Factory Image aus. (Siehe Abbildung 11)


    (Abbildung 11.) – Stellen Sie den Computer wieder her

  4. Wählen Sie den Recovery-Typ aus (Factor Recovery wird empfohlen). (Siehe Abbildung 12.)


    (Abbildung 12.) – Wählen Sie einen Modus aus

    HINWEIS: Factory Recovery löscht alle Daten, die nicht auf Ihrem Computer gesichert werden. Es ist wichtig, dass Sie die Schritte zum Wiederherstellen von Computern mit dieser Option durchführen, wenn Sie Ihre Daten auf der Festplatte speichern möchten.
  5. Legen Sie fest, ob einige der Daten für den ursprünglichen Computer gesichert werden sollen. (Siehe Abbildung 13.)


    Abbildung 13. – System Wiederherstellung

    • Wählen Sie Ja, navigieren Sie zur Dateiauswahl Schnittstelle. (Siehe Abbildung 14.)


      Abbildung 13. : Wählen Sie ja aus.

    • Wählen Sie Nein, nur in die Wiederherstellungs Schnittstelle eingegeben, wenn die Schaltfläche Neustart betriebsbereit ist, schließen Sie den Wiederherstellungsvorgang ab, starten Sie den Computer neu, und geben Sie die Betriebssystem-Konfiguration ein. (Siehe Abbildung 15,).


      Abbildung 14. : Wählen Sie Nein aus.


Verwendung Dell Backup und Wiederherstellung (DBAR), um ein Factory-Image zu erstellen

Vorbereitung Ein 8G oder mehr Platz USB Stick

Hinweis: Dell empfiehlt, bei der ersten Verwendung des werkseitigen Spiegels eine Sicherung auf die Werkseinstellungen durchführen.

Schritte:
  1. Öffnen Sie Dell Sicherung und Wiederherstellung.
  2. Wählen Sie Wiederherstellungsmedien aus. Die Anzeige variiert je nach Sprachversion Ihres Betriebssystems. (Siehe Abbildung 16).

    SLN298526_en_US__201385368501826. QQAA20131118164726
    Abbildung 16 -Hauptmenü

  3. Setzen Sie den USB-Stick ein, wählen Sie den eingefügten Datenträger aus und klicken Sie auf weiter. (Siehe Abbildung 17,).

    SLN298526_en_US__211385368829323 SLN298526_en_US__211385368829323.1367141747785_image003
    Abbildung 17 – Werksseitige Medien

  4. Klicken Sie auf Start. (Siehe Abbildung 18,).

    SLN298526_en_US__221385368846230 SLN298526_en_US__221385368846230.1367141898088_image004
    Abbildung 18 -Start

    Hinweis: Wenn Sie ein Factory-Spiegelungs-Backup erstellen, werden die Daten auf dem USB-Stick formatiert. Wenn sich wichtige Daten im USB-Stick befinden, sichern Sie zuerst die Sicherung.
  5. Klicken Sie auf OK. das werkseitige Medien Backup wird abgeschlossen. (Siehe Abbildung 19.

    SLN298526_en_US__231385368870465 SLN298526_en_US__231385368870465.1367141959154_image005
    Abbildung 19 – Abgeschlossen

 


Support außerhalb der Gewährleistung Gewährleistung abgelaufen? Kein Problem. Besuchen Sie die Website Dell.com/support und geben Sie Ihr Dell Service-Tag ein, um unsere Angebote anzusehen.

HINWEIS: Angebote sind nur für PC-Kunden in den USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, China und Japan verfügbar. Trifft nicht auf Server und Storage zu.

Article Properties


Last Published Date

17 Jun 2021

Version

7

Article Type

Solution