Skip to main content
  • Place orders quickly and easily
  • View orders and track your shipping status
  • Enjoy members-only rewards and discounts
  • Create and access a list of your products
  • Manage your Dell EMC sites, products, and product-level contacts using Company Administration.

PowerEdge – Anzeigen oder Löschen des Systemereignisprotokolls

Summary: Anleitung zum Anzeigen und Löschen des Systemereignisprotokolls (SEL) in „System Setup“

This article may have been automatically translated. If you have any feedback regarding its quality, please let us know using the form at the bottom of this page.

Article Content


Symptoms

Die Systemereignisse sind als separates Protokoll mit dem Namen „System Event Log (SEL) for PowerEdge Server“ verfügbar. Die Seite „System Event Log“ zeigt zu jedem protokollierten Ereignis eine Angabe zum Systemzustand, einen Zeitstempel und eine Beschreibung an.
Das Systemereignisprotokoll ist mittels iDRAC-Weboberfläche, RACADM und Seite „System Setup“ zugänglich.

Cause

Unzutreffend

Resolution

Das Systemereignisprotokoll (SEL) kann über die iDRAC-Webschnittstelle, das System-Setup oder RACADM angezeigt oder gelöscht werden. Wählen Sie die entsprechende Methode aus, um weitere Informationen zu erhalten.


iDRAC Webschnittstelle

  1. Zum Anzeigen des SEL anhand der iDRAC-Weboberfläche gehen Sie zu Maintenance > System Event Log.

iDRAC Systemereignisprotokoll
Abbildung 1: iDRAC Systemereignisprotokoll

Hinweis: Treten im Internet Explorer Probleme beim Speichern auf, laden Sie das kumulative Sicherheits-Update für Internet Explorer herunter. Diese Datei kann von der Microsoft Support-Website auf support.microsoft.com heruntergeladen werden.
  1. Zum Löschen der Protokolle klicken Sie auf Clear Log.

Protokoll löschen
Abbildung 2: Protokoll löschen

Hinweis: „Clear Log“ wird nur angezeigt, wenn Sie über die Berechtigung zum Löschen von Protokollen verfügen. Nach dem Löschen des SEL wird ein Eintrag im Lifecycle Controller-Protokoll protokolliert. Der Protokolleintrag enthält den Nutzernamen und die IP-Adresse der Person, die das SEL gelöscht hat.

System-Setup

Auf dieser Seite können Sie die Gesamtzahl der Einträge im Systemereignisprotokoll (SEL) anzeigen und die Protokolle löschen.

  1. Rufen Sie „System Setup“ auf. Drücken Sie dazu während POST die Taste F2.

Aufrufen des System-Setups
Abbildung 3: Aufrufen des System-Setups

  1. Wählen Sie iDRAC settings aus.

iDRAC settings
Abbildung 4: iDRAC-Einstellungen

  1. Rufen Sie System Event Log auf.

Systemprotokoll
Abbildung 5: Systemprotokoll

  1. Zum Löschen der Einträge wählen Sie Yes aus. Wählen Sie andernfalls „No“ aus.

Datensätze löschen
Abbildung 6: Datensätze löschen

Einstellungen speichern
Abbildung 7: Einstellungen speichern

  1. Zum Anzeigen der Systemereignisse klicken Sie auf Display System Event Log.
  2. Klicken Sie auf Zurück, dann auf Fertig stellen und anschließend auf Ja.

RACADM

Um das SEL anzuzeigen, geben Sie Folgendes ein:

racadm getsel 

Wenn keine Argumente angegeben werden, wird das gesamte Protokoll angezeigt.

Um die Anzahl der SEL-Einträge anzuzeigen, geben Sie Folgendes ein:

racadm getsel -i

Um die SEL-Einträge zu löschen, geben Sie Folgendes ein:

racadm clrsel
Hinweis: Weitere Informationen zu RACADM-Befehlen finden Sie im iDRAC-RACADM-CLI-Handbuch unter Remote Enterprise Systems Management, nachdem Sie Ihren iDRAC ausgewählt haben.

Article Properties


Affected Product

Servers

Last Published Date

14 Sep 2023

Version

6

Article Type

Solution