Anleitung zur Fehlerbehebung bei Problemen mit mehreren Monitoren

Summary: Erfahren Sie, wie Sie Probleme mit mehreren Monitoren beheben. Informieren Sie sich über gängige Troubleshooting-Schritte zur Behebung von Anzeigeproblemen bei der Verwendung mehrererSee more

Article Content


Resolution

Erfahren Sie, wie Sie Probleme mit der Anzeige beheben können, z. B. wenn der Monitor nicht erkannt wird, der Fehler „Keine Anzeige“ ausgegeben wird oder Sie mehrere Monitore mit dem PC verbinden

Wenn Sie versuchen, mehrere Monitore einzurichten, lesen Sie folgenden Dell Knowledge Base-Artikel:

 


Fehlerbehebung

Es ist wichtig zu überprüfen, ob das Problem mit dem Monitor, der Grafikkarte (GPU) oder den Videoeinstellungen auf Ihrem PC zusammenhängt. Eine einfache Möglichkeit, dies zu erkennen, besteht darin, den PC an einen zweifelsfrei funktionierenden externen Monitor oder Fernseher anzuschließen und sicherzustellen, dass die Anzeigekabel (S-Video, VGA, DVI, HDMI oder DisplayPort) fest mit den Videoanschlüssen am PC und Monitor verbunden sind.

Weitere Informationen zum Anschließen Ihres Dell PCs an einen Monitor oder Fernseher finden Sie im Dell Knowledge Base-Artikel How do I Connect a Monitor or TV to a PC? (Wie schließe ich einen Monitor oder Fernseher an einen PC an?).

Wenn der LCD-Bildschirm oder die Displaykabel beschädigt sind, kann es zu Leistungsproblemen kommen. Auf dem LCD-Bildschirm können unter Umständen Symptome auftreten, z. B. dass der LCD-Bildschirm nicht mehr funktioniert, mit Unterbrechungen arbeitet, Farbabweichungen auftreten, horizontale oder vertikale Linien angezeigt werden usw., wenn die Displaykabel oder der LCD-Bildschirm beschädigt sind.

Wenn Sie einen physischen Schaden bemerken, wenden Sie sich an den technischen Support von Dell, um mehr über Reparaturoptionen in Ihrer Region zu erfahren. Wenn kein Schaden vorliegt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Dell Monitore bieten eine Selbsttestfunktionsprüfung (STFC) und ein integriertes Selbsttest-Diagnosetool (BIST), mit dem festgestellt werden kann, ob die Bildschirmanomalie ein Problem mit dem Dell-Monitor oder der Grafikkarte (GPU) und den PC-Einstellungen ist.

Wenn Sie Bildschirmanomalien wie Flackern, Verzerrung, Fokus-/Schärfeprobleme, verschwommenes oder unscharfes Bild, horizontale oder vertikale Linien, Farbverblassung usw. bemerken, ist es immer eine gute Idee, den Monitor durch Ausführen einer Diagnoseprüfung auf dem Dell Monitor zu isolieren.

Weitere Informationen zum Ausführen einer Diagnose auf Ihrem Dell Monitor finden Sie im Dell Knowledge-Base-Artikel How do I Run Diagnostics on a Dell Monitor? (Wie führe ich Diagnosen auf einem Dell Monitor aus?).

SLN151719_de__1icon Hinweis: Mit der Funktion STFC (Selbsttestfunktionsprüfung) können Sie überprüfen, ob der Dell Monitor normal als eigenständiges Gerät funktioniert. Zur Überprüfung auf Bildschirmanomalien wie Flackern, Verzerrung, Fokus-/Schärfeprobleme, unscharfes oder verschwommenes Bild, horizontale oder vertikale Linien, Farbverblassen usw.
 
SLN151719_de__1icon Hinweis: Der integrierte Selbsttest (BIST) kann nur ausgeführt werden, wenn die Videokabel getrennt sind und sich der Dell Monitor im Selbsttestmodus befindet.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um einen Dell Monitor auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückzusetzen:

  1. Drücken Sie die Taste 3 auf dem Monitor, um das Bildschirm-Menü (OSD-Menü) einzublenden.
  2. Drücken Sie die Taste 1 oder die Taste 2, um die Option Other (Andere) im Menü zu markieren, und drücken Sie die Taste 3 zum Auswählen.
  3. Drücken Sie die Taste 1 oder die Taste 2, um die Option Factory Reset (Zurücksetzen auf Werkseinstellungen) im Menü zu markieren, und drücken Sie die Taste 3 zum Auswählen.
  4. Drücken Sie die Taste 3 zum Bestätigen des Zurücksetzens.
SLN151719_de__1icon Hinweis: Die Anweisungen für Ihren Dell Monitor können leicht abweichen, lesen Sie im Benutzerhandbuch für Ihren Dell Monitor auf der Website Dell Manuals nach.

Dell empfiehlt, die BIOS- und Gerätetreiber-Aktualisierung im Rahmen Ihres geplanten Aktualisierungszyklus auszuführen. Diese Gerätetreiber- und BIOS-Aktualisierungen enthalten Funktionsverbesserungen oder -änderungen, die dafür sorgen, dass Ihre Systemsoftware aktuell und kompatibel mit anderen Systemmodulen (Hardware und Software) ist und eine erhöhte Stabilität bietet.

Es ist wichtig, die folgenden Gerätetreiber zu aktualisieren, um optimale Leistung zu erhalten und häufig auftretende Probleme mit der Grafikkarte zu lösen:

  • BIOS
  • Chipsatztreiber
  • Grafikkarten-(GPU-)Treiber
  • Monitortreiber

Weitere Informationen zum Download und zur Installation eines Gerätetreibers auf einem Dell PC finden Sie im Dell Knowledge-Base-Artikel How do I update the device drivers on a Dell PC? (Wie aktualisiere ich die Gerätetreiber auf einem Dell PC?).

Windows-Updates können Ihr Windows-Betriebssystem auf viele Arten unterstützen. Windows-Updates können bestimmte Probleme lösen, Schutz vor böswilligen Angriffen bieten oder dem Betriebssystem sogar neue Funktionen hinzufügen.

Wie führe ich Windows Updates unter Microsoft Windows 10 aus?

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie im Bereich Einstellungen auf Update und Sicherheit.
  3. Wählen Sie im linken Bereich Windows Update.
  4. Klicken Sie im rechten Bereich auf Nach Updates suchen.
  5. Starten Sie den PC neu, nachdem Sie die Updates heruntergeladen und installiert haben.

Anzeigeeinstellungen wie Bildwiederholfrequenz, Auflösung und die Energieverwaltung haben möglicherweise Auswirkungen auf die Leistung Ihres Dell Monitors. Durch Ändern der Anzeigeeinstellungen können verschiedene Arten von Videoproblemen behoben werden.

Weitere Informationen zum Ändern der Helligkeit, Bildwiederholfrequenz und Auflösung auf einem Dell PC finden Sie im Dell Knowledge Base-Artikel How do I Change Common Video Settings in Microsoft Windows? (Wie ändere ich die allgemeinen Videoeinstellungen in Microsoft Windows?).

Die Systemwiederherstellung ist ein integriertes Windows-Tool, das für den Schutz und die Reparatur des Betriebssystems erstellt wurde. Wenn es Probleme mit Ihrem PC gibt, sollten Sie zuerst eine Systemwiederherstellung durchführen, bevor Sie den PC auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Wählen Sie das Betriebssystem aus, das auf Ihrem PC installiert ist, um weitere Informationen über die Durchführung der Systemwiederherstellung zu erhalten:


Allgemeine Informationen

Informationen über verschiedene Arten von Controller-Schnittstellen oder -Anschlüsse an einem Dell PC finden Sie im Dell Knowledge-Base-Artikel Guide to Ports, Connectors, and Cables on Dell PCs (Anleitung zu Schnittstellen, Anschlüssen und Kabeln von Dell PCs) oder How do I connect a monitor to a PC? (Wie schließe ich meinen Monitor an den PC an?).

 

Häufig gestellte Fragen

  • Microsoft Windows 10
  • Microsoft Windows 8 oder 8.1
  • Microsoft Windows 7

Für eine optimale Erfahrung wird empfohlen, dass Sie über mehrere Monitore derselben Spezifikation verfügen (Monitorgröße und maximal unterstützte Auflösung). Sie können Monitore mit unterschiedlicher Größe und Auflösung an einen verfügbaren Videoanschluss am PC anschließen.

Die meisten Laptops unterstützen einen externen Monitor, der an einen verfügbaren Videoanschluss angeschlossen werden kann (VGA, DVI, HDMI oder DisplayPort). Im Benutzerhandbuch Ihres PCs erfahren Sie, wie viele Monitore gleichzeitig unterstützt werden.

Mit Dockingstationen oder Port-Replikatoren können Sie mehrere Monitore und andere Peripheriegeräte an den PC anschließen.

SLN151719_de__1icon Hinweis: Einige Laptops unterstützen die LCD-Anzeige des Laptops nur als primären Monitor.

Ja, Sie können ein Fernsehgerät als sekundären Monitor an den PC anschließen. Der Videoanschluss oder Anschluss an Ihrem PC muss mit einem verfügbaren Videoanschluss oder Anschluss am Fernsehgerät übereinstimmen. Während die meisten Fernsehgeräte über HDMI verfügen, unterstützen einige Fernsehgeräte auch eine VGA-Verbindung mit einem PC.

Ja, Sie können sie in einer Konfiguration mit mehreren Monitoren verwenden. Beide Monitore verwenden jedoch die von ihnen unterstützte Auflösung und ein Monitor kann größer oder kleiner sein als der andere.

Für ein optimales Anzeigeerlebnis wird empfohlen, dass Sie Monitore mit denselben Spezifikationen verwenden.

Microsoft Windows 10 unterstützt standardmäßig die Konfiguration mehrerer Monitore. Windows 10 kann die Taskleiste standardmäßig auf alle angeschlossenen Monitore mit vollständiger Integration des Windows-Menüs erweitern.

Unter Microsoft Windows 10 sind vier Anzeigemodi verfügbar, auf die durch Drücken der Tasten Windows-Logo + P auf der Tastatur zugegriffen werden kann.

SLN151719_de__1icon Hinweis: Die Tastenkombination Windows-Logo + P für den Anzeigemodus kann bei den Betriebssystemen Windows 10, Windows 8 oder 8.1 und Windows XP verwendet werden.
  • Nur PC-Bildschirm: Windows verwendet nur Ihren primären Monitor und alle weiteren Monitore werden schwarz.
  • Duplizieren: Windows zeigt dasselbe Bild auf allen Monitoren an. Dies ist hilfreich, wenn Sie beispielsweise eine Präsentation halten und das gleiche Bild auf Ihrem primären Bildschirm und dem sekundären Bildschirm möchten.
  • Erweitern: Windows vergrößert und erweitert Ihren Desktop, sodass Sie mit einem weiteren Bildschirm arbeiten können. Diese Option eignet sich, wenn Sie einen zusätzlichen Bildschirm für zusätzlichen PC Bildschirmplatz verwenden.
  • Nur zweiter Bildschirm: Windows schaltet Ihre primäre Anzeige aus und verwendet nur den sekundären Bildschirm.

Sie können auch das auf Ihrem PC installierte Grafikkarten-Dienstprogramm verwenden, um mehrere Monitore zu konfigurieren. Je nachdem, welche Video- oder Grafikkarte auf Ihrem PC installiert ist, haben Sie unter Umständen eines der folgenden Dienstprogramme:

  • Intel Graphics Control Panel oder Intel HD Graphics
  • AMD Catalyst Control Center
  • Nvidia Systemsteuerung

Article Properties


Last Published Date

21 Feb 2021

Version

4

Article Type

Solution

Rate This Article


Accurate
Useful
Easy to Understand
Was this article helpful?

0/3000 characters