Skip to main content
  • Place orders quickly and easily
  • View orders and track your shipping status
  • Enjoy members-only rewards and discounts
  • Create and access a list of your products
  • Manage your Dell EMC sites, products, and product-level contacts using Company Administration.

Dell EMC SC8000 (Compellent) – Technische Daten

Summary: Erhalten Sie Einblicke und Informationen über Dell EMC Storage-Produkte von Ingenieuren, Kollegen und Experten aus der Branche.

This article may have been automatically translated. If you have any feedback regarding its quality, please let us know using the form at the bottom of this page.

Article Content


Symptoms
Der Dell EMC SC8000 bietet hohe Leistung für mittlere bis große Bereitstellungen mit einer Skalierung der Enterprise-Verarbeitungsleistung von bis zu 960 SAS-Laufwerken in mehreren Gehäusen (SC400, SC420, SC460). Der SC8000 kann dynamisch skaliert werden, um eine Vielzahl von Geschäftsanforderungen zu erfüllen und gleichzeitig alle Effizienzen der SC Serie zu bieten.
 

 

Das Dell™ Compellent™ Storage Center™ SAN ist ein All-in-One-Storage-Array, mit dem Unternehmen Daten auf hochgradig granularer Ebene mithilfe integrierter Intelligenz und Automatisierung aktiv verwalten können. Diese extrem effiziente, einfach zu verwaltende Massenspeicherlösung optimiert die Laufwerksnutzung, verschiebt Daten dynamisch zwischen Speicherebenen und RAID-Leveln, schützt Daten kontinuierlich vor Ausfällen und Notfällen, skaliert nach Bedarf und passt sich schnell an sich ständig verändernde Geschäftsanforderungen an. Storage Center ermöglicht es Unternehmen, die Zeit, die Kosten und das Risiko für die Verwaltung von Massenspeicherlösungen der Enterprise-Klasse zu reduzieren – heute und in Zukunft.

Tabelle 1: Dell Compellent SC8000 – Technische Daten
 
Betriebssystem des Produkts Storage Center 6.1 oder höher
BS-Unterstützung Microsoft® Windows® Server, Solaris, HP-UX, Linux, IBM AIX, Novell NetWare, Apple, Tru64, VMware®
Prozessor Zwei Intel™ Prozessoren mit 2,5 GHz und sechs Kernen (Sandy Bridge) pro Controller
Speicherkapazität     
Jedes System unterstützt bis zu 960 SAS-Laufwerke. Die von einem System unterstützte maximal nutzbare Kapazität variiert je nach Konfiguration. Jedes 3,5-Zoll-SAS-Gehäuse fasst bis zu 12 SAS-Laufwerke. Jedes 2,5-Zoll-SAS-Gehäuse fasst bis zu 24 SAS-Laufwerke.
Laufwerksschnittstellen SAS- und NL-SAS-Laufwerke. Auch abwärtskompatibel mit vorhandenen Compellent Fibre-Channel- und SATA-Laufwerken. Verschiedene Laufwerkstypen, Übertragungsraten und Umdrehungsgeschwindigkeiten können im gleichen System gemischt werden.

Tabelle 2: Laufwerke:
 
SAS-SSD (2,5 Zoll) 200 GB SAS

400 GB SAS (unterstützt mit SC200/SC220)
Fibre-Channel-HDD (3,5 Zoll) 300 GB, 15.000 U/Min.

450GB, 15.000 U/Min.

600GB, 15.000 U/Min.
SAS-HDD (2,5 Zoll) 146GB, 15.000 U/Min.

300 GB, 15.000 U/Min.

600 GB, 10.000 U/Min.

900GB, 10.000 U/Min.

1 TB, 7.200 U/Min.
SAS-HDD (3,5 Zoll)     
450GB, 15.000 U/Min.

600GB, 15.000 U/Min.

1 TB, 7.200 U/Min.

2TB, 7.200 U/Min.

3TB, 7.200 U/Min.
RAID  Unterstützt RAID 0, 5, 6 und 10. Eine beliebige Kombination von RAID-Leveln kann in einem einzigen Storage Center vorhanden sein. In derselben Speicherebene innerhalb eines Arrays können mehrere RAID-Level vorhanden sein.

Tabelle 3: Konnektivität
 
Front-End-Konnektivität Fibre-Channel (4 Gb, 8 Gb), iSCSI (1 Gb, 10 Gb), FCoE (10 Gb)

Gleichzeitige unterstützte Schnittstellen
Maximale Anzahl Front-End-Ports 16 (Fibre Channel), 10 (1-Gb-iSCSI), 10 (10-Gb-iSCSI), 10 (FCoE) pro Controller

Hinweis: Der SC8000 Controller unterstützt bis zu 16 FC-Front-End-Ports mit SAS-Back-End-E/A-Option (4 Ports, Low Profile).
Back-End-Konnektivität SAS (6 Gb, 3 Gb), Fibre Channel (2 Gb, 4 Gb, 8 Gb)
Maximale Anzahl Back-End-Ports 16 (FC), 10 (SAS) pro Controller

Hinweis: keine SATA-Ports, FC- und SATA-Gehäuse sind mit der FC8-E/A-Karte verbunden.

Tabelle 4: Gehäuse
 
Speicher-Controller Rack-Größe: 2 HE

Höhe: 87,3 mm (3,44 Zoll)

Breite: 482,4 mm (18,98 Zoll) mit Rack-Riegeln

444 mm (17,08 Zoll) ohne Rack-Riegel

Tiefe: 755,8 mm (29,75 Zoll) mit Blende

Gewicht: 19,73 kg (43,5 lb)

Tabelle 5: Umgebungsbedingungen
 
SC8000 Controller Stromversorgung: zwei redundante 750-W-Netzteile mit Platin-Effizienz

Wärmeabgabe: 2891 BTU/h bei Nennversorgung

Betriebstemperatur: 50 – 95 °F (10 – 35 °C)

Temperatur bei Nichtbetrieb:-40 – 149 °F (-40 – 65 °C)

Luftfeuchtigkeit bei Betrieb (nicht kondensierend): 20 % bis 80 %

Luftfeuchtigkeit, nicht in Betrieb (nicht kondensierend): 5 % bis 95 %

Eingangstyp: NEMA 5-15/CS 22.2, n°42









Article Properties


Last Published Date

21 Feb 2021

Version

3

Article Type

Solution