Die Dell Command | Konfigurieren | Stromversorgung | Monitor | Übersicht über Update Utilities Software

Summary: Dieser Artikel enthält eine Übersicht über die verschiedenen Dell Command Dienstprogramme und Links zu den neuesten Benutzerhandbüchern, die auf der Dell Support-Website zur VerfügungSee more

Article Content


Symptoms


Der folgende Artikel ist eine Übersicht über die Dell Command | Konfigurieren, überwachen und Aktualisieren von Dienstprogrammen und Links zu den neuesten verfügbaren Informationen auf der Dell Support-Website.


 

Einführung in

 

Dell Command | Konfigurieren, Command | Strom,Command | Monitor und Command | Aktualisierung sind Software Dienstprogramme, die Konfigurationsfunktionen für Business Client-Systeme bereitstellen. Diese Produkte bestehen aus einer Befehlszeilenschnittstelle (CLI) und einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI) zur Konfiguration verschiedener BIOS-Funktionen. Sie können diese Dienstprogramme auf Microsoft® Windows® Vorinstallationsumgebung (Windows PE), Windows® Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 von Betriebssystemen und red hat® Enter® Prise Linux Umgebungen verwenden.

Dieser Artikel bietet nur eine Übersicht über diese bestimmte Software. Verwenden Sie den Link unten, um zum Portal auf der Dell Support-Website zu gelangen, auf der Sie weitere Informationen finden können:


Zurück nach oben


 

Software Übersicht

 

Command | Configure (ehemals Client Configuration Toolkit)

Dell Command | Configure ist eine Software, die für Business-Client-Systeme konfiguriert werden kann. Sie können die Client-Systeme über eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) oder eine Befehlszeilenschnittstelle (CLI) konfigurieren.

Weitere Informationen zur CLI finden Sie unter Dell Command | Referenzhandbuch zur Befehlszeilenschnittstelle konfigurieren. Sie können Dell Command | Konfigurieren Sie in Red Hat Enterprise Linux Umgebungen und Microsoft Windows Vorinstallationsumgebung (Windows PE) und auf den Betriebssystemen Microsoft Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10.

SLN296821_de__1icon Hinweis: Dell Command | Configure war früher Dell Client Configuration Toolkit (CCTK). Nach der CCTK-Version 2.2.1 wird CCTK umbenannt als Dell Command | Konfigurieren.

Command | Power Manager

Dell Command | Die Power Manager- Software bietet vereinfachte und effiziente Stromverwaltungsfunktionen für Dell Notebooks und Tablets, auf denen Windows 7-, Windows 8-und Windows 10-Betriebssysteme ausgeführt werden.

Command | Monitor (früher OpenManage Client Instrumentation)

Dell Command | Monitor verwaltet Clientsysteme mit dem Common Information Model (CIM) Standard und dem Simple Network Management Protocol (SNMP), die Verwaltungsprotokolle sind. Dies reduziert die Gesamtbetriebskosten, verbessert die Sicherheit und bietet einen ganzheitlichen Ansatz zur Verwaltung aller Geräte in einem Netzwerk, einschließlich Clients, Server, Speicher, Netzwerk-und Software Geräte.

Mithilfe CIM können Sie auf Dell Command | Überwachen Sie über Web Services für Management Standards (WSMAN).

Dell Command | Monitor enthält den zugrunde liegenden Treibersatz, der Clientsystem Informationen aus verschiedenen Quellen sammelt, einschließlich BIOS, CMOS, Systemverwaltungs-BIOS (SMBIOS), System Verwaltungsschnittstelle (SMI), Betriebssystem, Anwendungsprogrammierschnittstelle ( APIs), Dynamic Link Library (DLLs) und Registrierungseinstellungen. Dell Command | Monitor ruft diese Informationen über die CIM Object Manager (CIMOM)-Schnittstelle, Windows Management Instrumentation (WMI) Stack oder SNMP Agent ab.

Dell Command | Überwachen ermöglicht IT-Administratoren, Bestandsinformationen Remote zu sammeln, CMOS-Einstellungen zu modifizieren, proaktive Benachrichtigungen zu potenziellen Fehlerbedingungen zu erhalten und Warnmeldungen zu potenziellen Sicherheitsverletzungen zu erhalten. Diese Warnungen sind als Ereignisse im Ereignisprotokoll, CIM Anzeige oder als SNMP Traps nach dem Importieren der Management Information Base (MIB)-Datei und deren Überwachung verfügbar.

Dell Command | Monitor wird verwendet, um eine Bestandsaufnahme vom System einschließlich der BIOS-Einstellungen über CIM Implementierung oder SNMP Agent zu erfassen. Er kann in eine Konsole wie Microsoft System Center Configuration Manager integriert werden, indem direkt auf die CIM Informationen oder andere Konsolen Anbieter zugegriffen wird, die die Dell Command implementiert haben | Überwachung der Integration. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Skripte erstellen, um die wichtigsten Bereiche von Interesse zu erreichen. Sie können diese Skripte verwenden, um Bestandsaufnahme, BIOS-Einstellungen und Systemzustand zu überwachen.

SLN296821_de__1icon Hinweis: die Standardinstallation aktiviert SNMP-Unterstützung nicht. Weitere Informationen zum Aktivieren von SNMP Support finden Sie unter Dell Command | Monitor-Installationshandbuch.

Command | Update

Dell Command | Update ist eine einfach zu verwendende grafische Benutzeroberfläche (GUI) und ein Befehlszeilenoberflächen Tool (CLI), das Sie verwenden können, um Dell Client-Systeme mit den neuesten Treibern, dem neuesten BIOS und der neuesten Firmware zu aktualisieren. Es handelt sich dabei um ein eigenständiges One-to-One-Dienstprogramm.

Die Vorteile der Verwendung von Dell Command | Aktualisierung:

  • Vereinfacht die Systemverwaltung und den Aktualisierungsprozess für Dell Client-Systeme.
  • Die Easy-to-use-Befehlszeilenoberfläche des Tools kann zur Automatisierung der Treiberinstallation und-Aktualisierungen verwendet werden.
  • Bietet eine einfach zu verwendende GUI, die bei der Identifizierung und Anwendung von entsprechenden Treibern und Aktualisierungen für das System hilft.
SLN296821_de__1icon Hinweis: zum Ausführen von Dell Command | Aktualisierung, .NET 4,0 oder eine neuere Version erforderlich.


Zurück nach oben


Article Properties


Affected Product

Inspiron, Latitude, Vostro, XPS, Retired Models

Last Published Date

21 Feb 2021

Version

4

Article Type

Solution

Rate This Article


Accurate
Useful
Easy to Understand
Was this article helpful?

0/3000 characters