Skip to main content
  • Place orders quickly and easily
  • View orders and track your shipping status
  • Enjoy members-only rewards and discounts
  • Create and access a list of your products
  • Manage your Dell EMC sites, products, and product-level contacts using Company Administration.

Dell EMC SupportAssist Enterprise 2.x – Leitfaden und Download

Summary: Dell SupportAssist 2.x automatisiert den Support durch das proaktive Identifizieren von Hardware- und Softwareproblemen.

This article may have been automatically translated. If you have any feedback regarding its quality, please let us know using the form at the bottom of this page.

Article Content


Symptoms

Dell SupportAssist 2.x automatisiert den Support durch das proaktive Identifizieren von Hardware- und Softwareproblemen. Wenn ein Problem erkannt wird, benachrichtigt SupportAssist Sie über das Problem und stellt automatisch eine Serviceanfrage an Dell. Außerdem werden Server Hardware Protokolle angehängt, die für die Fehlerbehebung und effiziente Problemlösung erforderlich sind.


Inhaltsverzeichnis


Was ist SupportAssist Enterprise 2. x?

SupportAssist Enterprise ist eine Anwendung, die den technischen Support für Ihre Dell Server-, Speicher- und Netzwerkgeräte automatisiert. SupportAssist Enterprise überwacht Ihre Geräte und erkennt proaktiv Hardwareprobleme, die auftreten können. Wenn ein Hardwareproblem festgestellt wird, öffnet SupportAssist Enterprise beim technischen Support automatisch eine Supportanfrage und sendet Ihnen eine E-Mail-Benachrichtigung. SupportAssist Enterprise sammelt automatisch die für die Fehlerbehebung erforderlichen Systemstatusinformationen und sendet sie sicher an Dell. Mithilfe der gesammelten Daten kann Ihnen der technische Support erweiterte, individuell abgestimmte und effiziente Support-Leistungen zur Verfügung stellen. Die SupportAssist Enterprise-Funktionalität beinhaltet auch eine proaktive Antwort des technischen Supports, die Ihnen bei der Lösung des Problems hilft.

SupportAssist Enterprise 2. x kann Hardwareprobleme überwachen, die auf Geräten, die Sie mit OpenManage Enterprise oder OpenManage Essentials unterstützten Adapter verwalten, auftreten können.

SupportAssist Enterprise Version 2.x:
Dell EMC SupportAssist Enterprise 2. x-Anwendung wird auf Windows-oder Linux-Betriebssystemen unterstützt.

SupportAssist Enterprise Version 2.x:

Laden Sie die neueste Version von SupportAssist Enterprise (SAE) herunter:

  • Navigieren Sie zu dell.com/support, wählen Sie Ihr Modell aus oder geben Sie die Service-Tag-Nummer ein.
  • Wählen Sie Treiber und Downloads aus.
  • Schlüsselwort SupportAssist Enterprise 2. x
  • Laden Sie die Dell EMC SupportAssist Enterprise Version für Windows oder Linux herunter.

SupportAssist Enterprise Version 2 bietet die folgenden Funktionen und Fähigkeiten

  • Unterstützung für zusätzliche Modelle und Geräte mit neueren Firmwareversionen
  • Überwachen der allgemeinen Konnektivität des Standorts und des Status Ihrer Geräte
  • Validieren des Standortbestands, um den Status Ihrer Geräte zu überprüfen
  • Sammeln von Systeminformationen und Protokollen von virtuellen Maschinen
  • Anzeigen der Dell EMC Asset-Informationen über das TechDirect-Konto Ihres Unternehmens
  • Integration des automatisierten Teileversands mit spezifischen TechDirect-Konten auf globaler und Gerätegruppenebene
  • Aktualisierung von SupportAssist Enterprise durch Installation eines Patch, wenn dieser verfügbar ist
  • REST-API-Schnittstelle für die Integration von SupportAssist Enterprise mit Tools und Anwendungen des Rechenzentrums

Eine vollständige Liste der behobenen Probleme finden Sie in der Dokumentation zur SupportAssist Enterprise 2. x-Version.

Handbücher:

Die aktuellste Dokumentation einschließlich des Benutzerhandbuchs, der Support-Matrix und Versionshinweise finden Sie in der Dokumentation zu SupportAssist Enterprise 2. x .

Community-Diskussion

Weitere Unterstützung und weitere Informationen zu SupportAssist Enterprise finden Sie in den Community-Foren

Weitere Links:

Videos

In der Wiedergabeliste finden Sie Lernprogramme zur Verwendung der Funktionen von SupportAssist Enterprise.


Funktionsweise von Dell EMC SupportAssist Enterprise

Wenn SupportAssist Enterprise 2. x eingerichtet ist und die Geräte ordnungsgemäß konfiguriert sind. SupportAssist Enterprise 2. x erhält eine Warnmeldung, wenn ein Hardware-Ereignis auf einem überwachten Gerät auftritt. Die empfangenen Benachrichtigungen werden durch verschiedene Richtlinien gefiltert, um festzustellen, ob die Benachrichtigungen für die Erstellung eines neuen Supportfalls oder für die Aktualisierung eines bestehenden Supportfalls geeignet sind. Alle qualifizierten Benachrichtigungen werden sicher an den von Dell gehosteten SupportAssist-Server gesendet, um einen neuen Supportfall zu erstellen oder einen bestehenden Supportfall zu aktualisieren. Nachdem der Supportfall erstellt oder aktualisiert wurde, sammelt SupportAssist Enterprise Systeminformationen von dem Gerät, das den Alarm ausgelöst hat, und sendet die Informationen sicher an Dell. Die Systeminformationen werden vom technischen Support verwendet, um das Problem zu beheben und eine geeignete Lösung zu bereitzustellen.

SupportAssist Enterprise 2. x kann Systeminformationen von ihren Geräten erfassen und an Dell senden. Standardmäßig sammelt und sendet SupportAssist Enterprise in regelmäßigen Abständen und bei der Fallerstellung automatisch Systeminformationen von Ihren Geräten. Bei Bedarf können Sie die Erfassung und den Upload von Systeminformationen an Dell auch manuell starten.

SupportAssist Enterprise 2. x erstellt keinen Support-Fall für jede Warnmeldung, die von einem überwachten Gerät empfangen wurde. Ein Support-Fall wird nur für ein Gerät erstellt, das einen aktiven Servicevertrag umfasst (ProSupport oder ProSupport Plus), wenn der Warnungstyp und die Anzahl der empfangenen Warnungen von dem Gerät mit den vordefinierten Kriterien für die Support-Fall-Erstellung übereinstimmen.
Hinweis 2: Um die Funktionen zur automatischen Fall-Erstellung und Erfassung von Systeminformationen von SupportAssist Enterprise nutzen zu können, müssen Sie die Registrierung abschließen. Ohne Registrierung können Sie SupportAssist Enterprise nur verwenden, um die Erfassung und den Upload von Systeminformationen von Ihren Geräten auf Dell manuell zu starten.
Hinweis 3: Gesammelte Daten werden nur zu Diagnosezwecken sicher an Dell EMC-Server gesendet.

Zusätzliche Informationen

Welche verschiedenen Versionen von SupportAssist gibt es?

Name Zweck Vorteil
Dell EMC OpenManage Enterprise SupportAssist-Plug-in

Das SupportAssist-Plug-in wurde entwickelt, um einen automatisierten, proaktiven Support für das Rechenzentrum bereitzustellen, der eine einzige Glasscheibe für das komplette Lifecycle-Management bereitstellt.

Für Kunden mit OpenManage Enterprise ermöglicht dies eine integrierte SupportAssist Erfahrung und ist ideal für die Überwachung von bis zu 8000 Geräten, einschließlich Servern, Gehäusen unter einer Konsole.

  • Enhanced Support Experience
  • Unterstützung für Ihr Rechenzentrum
  • Verwalten aller PowerEdge Geräte an einem Ort
SupportAssist Enterprise 4. x – Virtual Edition SupportAssist Enterprise 4.0 ist eine virtuelle Edition mit sicherer bidirektionaler Verbindung zwischen Ihrer Umgebung und Dell EMC, die sich ideal für die Überwachung von bis zu 4.250 Geräten einschließlich Datenspeicher, Servern, Netzwerken, CI/HCI und Data Protection an einem Ort eignet.
  • Virtuelle Appliance: VMware, Microsoft Hyper-V
  • Proaktive, automatisierte Problemerkennung und Fallerstellung und Benachrichtigung
  • Vorausschauende Problemerkennung für die Fehlerprävention
  • Remote-Problemlösung
SupportAssist Enterprise Version 2.x: Ein Windows oder Linux basiertes Appliction, das Ihnen dabei hilft, ihre Schritte und ihre Zeit auf eine Lösung zu reduzieren, die häufig Probleme erkennen, bevor Sie zu einer Krise werden. Ideal für Umgebungen, die bis zu 18.000-Geräte einschließlich Server und Speicher überwachen.
  • Problem Warnmeldungen
  • Automatische Fallerstellung
  • Vorausschauende Problemerkennung für die Fehlerprävention
  • Proaktiver Kontakt von Dell EMC Support
SupportAssist Integration in Idrac Mit SupportAssist Integration in Idrac können Sie SupportAssist Sammlungen erstellen und andere SupportAssist Funktionen zum Überwachen des Systems und des Rechenzentrums verwenden. Idrac bietet eine Anwendungsschnittstelle zum Erfassen von Plattforminformationen, mit denen Support Services Plattform-und System Probleme lösen können.

Warum sollten SupportAssist Enterprise 2. x anstelle von DSET zum Sammeln von Protokollen verwendet werden?

SupportAssist Enterprise 2. x ist das Tool zum Erzeugen von Diagnoseproblemen mit Dell EMC Servern. SupportAssist Enterprise ermöglicht Remote-Sammlungen und lokalen Sammlungen. Diese Sammlungen können manuell an den technischen Support von Dell EMC gesendet werden. Außerdem, wenn das Gerät durch eine gültige Garantie abgedeckt ist und SupportAssist Enterprise konfiguriert wurde. Die Sammlung wird automatisch auf Dell-Server hochgeladen und ein Fall wurde geöffnet.

Legacy-PowerEdge-Geräte, die nicht von der SAE unterstützt werden, sind das Retired Dell System e-Support Tool (DSET) 2,2 für Windows und Dell System e-Support Tool (DSET) 2,2 für Linux für Systeme bis zur 10. Generation verfügbar.

Cause

Dell EMC

Resolution

Dell Technologies

Article Properties


Affected Product

Servers, SupportAssist Enterprise 1.x, SupportAssist Enterprise Application 2.x

Product

SupportAssist Enterprise Application

Last Published Date

13 Jul 2021

Version

10

Article Type

Solution