Passa al contenuto principale
  • Effettua gli ordini in modo rapido e semplice
  • Visualizza gli ordini e monitora lo stato della spedizione
  • Crea e accedi a un elenco dei tuoi prodotti
  • Gestisci i siti, i prodotti e i contatti per livello di prodotto di Dell EMC tramite l'amministrazione della società.

Bei der Installation von Windows 10 von einem ISO-Abbild wird möglicherweise ein digitaler Produktschlüssel (DPK) angefordert.

Riepilogo: Installieren des Updates auf Windows 10 unter Windows 7 oder Windows 8.1 mithilfe eines ISO-Abbilds

È possibile che questo articolo sia stato tradotto automaticamente. Se desideri fornire un riscontro sulla sua qualità, contattaci utilizzando il modulo in fondo a questa pagina.

Contenuto dell'articolo


Sintomi


Befolgen Sie die nachstehenden Richtlinien, um ein Problem mit der Installation von Windows 10 von einem ISO-Image zu beheben, das nicht aktiviert wird, wenn das System zuvor nicht auf Windows 10 aktualisiert wurde.

Causa


Windows 10-Upgrade.

Die meisten anfänglichen Installationen von Windows 10 erfolgen im Zuge einer Windows-Aktualisierung als Upgrade einer vorherigen Version von Windows. Wie andere Windows-Versionen kann jedoch auch diese Version von einer ISO-Datei installiert werden.

Risoluzione


Installationsoptionen für ISO-Dateien

Sie können in Windows 7/8.1 auf die ISO-Datei doppelklicken. Daraufhin wird das Installationsprogramm von dem ISO-Abbild gestartet bzw. es wird ein Neustart und anschließend eine Neuinstallation mithilfe des ISO-Abbilds durchgeführt. Wenn Sie eine Neuinstallation ausführen, werden Sie jedoch zur Eingabe eines digitalen Produktschlüssels (DPK) für Windows aufgefordert.

Wenn Sie zur Eingabe eines DPK aufgefordert werden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf die Option Skip (Überspringen) und fahren Sie mit der Installation von Windows 10 fort.
  2. Sobald die Installation von Windows 10 abgeschlossen ist, wird von Windows erneut gemeldet, dass Windows 10 innerhalb von 10 Tagen aktiviert werden muss. Sobald das System mit dem Internet verbunden ist, sollte die vorherige Registrierung der Hardware-ID des Systems bei Microsoft erkannt werden. Das Gerät sollte dann als aktiviertes System angesehen werden.
HINWEIS: Hinweis: Damit eine Neuinstallation von Windows 10 aktiviert werden kann, muss das System zuvor auf Windows 10 aktualisiert und das Upgrade aktiviert worden sein. Danach wird auch eine Neuinstallation aktiviert.

Behebung sonstiger Probleme bei einem Upgrade auf Windows 10

Fehler C1900101-40017 beim Aktualisieren von Windows 10

Dell Windows 10-Portal

Anleitung zur Aktualisierung auf Windows 10 mit dem Microsoft Medienerstellungstool für Windows 10


Proprietà articolo


Ultima data di pubblicazione

27 lug 2023

Versione

6

Tipo di articolo

Solution