Vostro 5501 Handbuch zu Setup und technischen Daten

Startkonfiguration

Tabelle 1. StartkonfigurationDie Tabelle beschreibt die Optionen zur Startkonfiguration.
Option Beschreibung
Boot Sequence

Erlaubt es Ihnen festzulegen, in welcher Reihenfolge der Computer nach einem Betriebssystem sucht.

Die Optionen sind:
  • Windows Boot Manager
  • UEFI Hard Drive
  • Onboard NIC (IPV4)
  • Onboard NIC (IPV6)
ANMERKUNG: Der veraltete Startmodus wird auf dieser Plattform nicht unterstützt.
Sicherer Start

Secure Boot sorgt dafür, dass Ihr System nur mit überprüfter Startsoftware gestartet wird.

Enable Secure Boot – Diese Option ist standardmäßig deaktiviert.

ANMERKUNG: Das System muss sich im UEFI-Startmodus befinden, um die Option Enable Secure Boot zu aktivieren.
Secure Boot Mode

Änderungen am Betriebsmodus des sicheren Starts haben Einfluss darauf, ob beim sicheren Start eine Evaluierung der UEFI-Treibersignaturen erfolgt.

Die Optionen sind:
  • Deployed Mode – Standardmäßig ist diese Option aktiviert.
  • Audit Mode
Expert Key Management

Ermöglicht das Aktivieren oder Deaktivieren der Funktion „Expert Key Management“.

Enable Custom Mode – Diese Option ist standardmäßig deaktiviert.

Unter „Custom Mode Key Management“ finden sich folgende Optionen:
  • PK – Diese Option ist standardmäßig aktiviert.
  • KEK
  • db
  • dbx

Оценить этот контент

Точно
Функционально
Просто понять
Помогла ли вам эта статья?
0/3000 characters
  Поставьте оценку (1–5 звезд).
  Поставьте оценку (1–5 звезд).
  Поставьте оценку (1–5 звезд).
  Выберите ответ на вопрос, была ли статья полезной.
  Комментарии не должны содержать следующие специальные символы: <>()\