Displays

Stelle eine Frage
Kupfer
Kupfer

Dell U2414H über HDMI an Win10 Laptop anschließen

Bei Verbindung meines Lenovo Yoga X380 mit dem Dell U2414H über ein HDMI Kabel stellt sich heraus, daß der Laptop den Monitor nur als Audiogerät erkennt und in der Taskleiste unten rechts mit einem Audio-Control anzeigt.

Der Monitor selbst wird vom Laptop nicht erkannt und verbleibt im Standby Modus. In den Win10 Display Settings wird dieser externe Monitor nicht erkannt. Das Drücken der Taste F7 (Optionen für den externen Monitor) bewirkt nichts.

Den aktuell auf der Dell Website zum Download angebotene Dell Treiber (H70) für Win10 habe ich auf dem Laptop installiert.

Weitere Dell Utilities wurden allerdings nicht angeboten.

Wie kann man diesen Dell Monitor über HDMI erfolgreich ansteuern? Ist der Win10 Dell Treiber nur für Audio ausgelegt, obschon der Monitor gar keinen Lautsprecher eingebaut hat?

 

Alternative, falls HDMI nicht gehen sollte:

Der Yoga X380 hat keinen Displayport!

Ein DP Anschluß wäre nur über eine optionale Dockingstation verfügbar zu dem Yoga X380.

Antworten (4)

Hi,

was passiert wenn du deinen Fernseher oder anderen Monitor anschließt?

LG Martin


Martin Schiemenz
Social Media and Communities Professional
Dell Technologies | Enterprise Support Services
#Iwork4Dell

Did I answer your query? Please click on ‘Accept as Solution’
‘Kudo’ the posts you like!

Hi,
ich habe keine Rückmeldung bisher von dir erhalten.
Bitte teile mir mit ob dein Anliegen gelöst ist oder ob du weitere Fragen zu diesem Thema hast.
 
LG Martin


Martin Schiemenz
Social Media and Communities Professional
Dell Technologies | Enterprise Support Services
#Iwork4Dell

Did I answer your query? Please click on ‘Accept as Solution’
‘Kudo’ the posts you like!

Hallo, wir haben das gleiche Problem. Nur mit einem Dell Laptop und dem gleichen Monitor. Wir bekommen keine Verbindung hergestellt, weder mit einem USB noch mit einem HDMI Kabel. An der Dell Hotline wurden wir nur auf die Bedienungsanleitung verwiesen :-/ gibt es irgendeinen Trick, damit der Laptop den Monitor nicht als Audiogerät wahrnimmt? Danke und viele Grüße! 

Bronze
Bronze

Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem mit dem gleichen Monitor (Dell U2414Hb) wie der Beitragsersteller und auch Quiggle.

Der Monitor erkennt Signale über seine eigenen HMDI-Anschlüsse nicht, bleibt im Standby, geht in den Schlafmodus und wird von den angeschlossenen Laptops maximal als Audio erkannt.
Ausprobiert mit 3 Laptops, die ich im Home Office nutzen muss(te) und die nur HDMI-Monitor-Anschlüsse haben (u.a. HP, Lenovo Thinkpad).
Alle 3 Laptops funktionieren mit anderen Monitoren (in meiner Arbeit) problemlos über den HMDI-Anschluss, nur mein privater Dell-Monitor, den ich im Home Office stehen habe, macht mit HDMI Probleme.)

Bisher läuft der Dell-Monitor nur vernünftig mit meinem Dell-PC, an den er via Mini-DP angeschlossen ist. Diese Anschluss-Option haben die anderen Laptops aber nicht.

Für Tipps bzw. eine Lösung wäre ich sehr dankbar. Offensichtlich besteht das Problem ja häufiger.

Viele Grüße


Top-Beitragender
Neueste Lösungen