Drucker

Letzter Kommentar von 07-09-2019 Gelöst
Stelle eine Frage
Bronze
Bronze
1133

Dell C2660dn druckt auf MacOS Mojave keine Bilder mehr

Ich habe seit dem Update auf MacOS Mojave ein Problem mit meinem guten alten Dell C2660dn Farblaserdrucker. Jedenfalls vermute ich, dass das Problem nach dem Update aufgetreten ist. Er druckt keine Bilder mehr, genauer gesagt, die Bilder werden verpixelt. Das Problem scheint sich mit zunehmender Bildgröße zu verschlimmern. Text kommt dagegen einwandfrei raus. Ich habe mich jetzt lange mit diesem Problem beschäftigt, habe aber keine Lösung gefunden. Unter Windows druckt er einwandfrei. Das Zurücksetzen des Drucksystems, die Neuinstallation des PS-Treibers (auch die aktuelle vom Dezember 2017 auf https://www.dell.com/support/home/de/de/dedhs1/product-support/product/dell-c2660dn/drivers), das Update der Firmware, nichts hat geholfen. Hier habe ich mal ein Beispiel hochgeladen: https://www.dropbox.com/s/b24f1gzg1gdtuzi/IMG_6148.JPG?dl=0 Vielleicht hat ein Experte ja DEN Tipp? Viele Grüße Henrik
Lösung (1)

Akzeptierte Lösungen
749

Hallo Henrik,

ich hatte das selbe Problem, auch das Update auf die akutellste Firmware (Nov 2018) hat nichts gebracht.

Ich hab das jetzt so gelöst: unter Systemeinstellungen --> Drucker einen Drucker mit der rechten Maustaste anklicken und dann "Drucksystem zurücksetzen" auswählen". Aber Achtung! Hierdurch werden alle vorhandenen Drucker gelöscht!!

Im nächsten Schritt habe ich den Drucker neu hinzugefügt, als Anschluss muss Air-Print gewählt werden!
Seit dem geht es wieder, massive Probleme hatte ich mit den Rücksendescheinen vom großen A.

Hoffe das hilft dir.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Antworten (3)
1130

Hi,

ein Apple Experten hier zu finden wird schwer.

Ich würde ein Downgrade durchführen Treiber löschen und neu suchen lassen und das Update erneut wiederholen.

https://discussions.apple.com/thread/8604597

https://www.dell.com/support/article/us/en/04/sln286294/how-to-install-and-configure-a-dell-print-dr...

 

LG Martin

 


Martin Schiemenz
Social Media and Communities Professional
Dell Technologies | Enterprise Support Services
#Iwork4Dell

Did I answer your query? Please click on ‘Accept as Solution’
‘Kudo’ the posts you like!
774

Hallo Martin, leider bin ich keinen Schritt weiter bei dem Thema, da sich weder Dell noch Apple für das Problem interessieren, habe ich einen alten Mac mit High Sierra als Printserver eingerichtet und lasse den permanent laufen. Keine schöne, aber immerhin funktionierende Lösung...

750

Hallo Henrik,

ich hatte das selbe Problem, auch das Update auf die akutellste Firmware (Nov 2018) hat nichts gebracht.

Ich hab das jetzt so gelöst: unter Systemeinstellungen --> Drucker einen Drucker mit der rechten Maustaste anklicken und dann "Drucksystem zurücksetzen" auswählen". Aber Achtung! Hierdurch werden alle vorhandenen Drucker gelöscht!!

Im nächsten Schritt habe ich den Drucker neu hinzugefügt, als Anschluss muss Air-Print gewählt werden!
Seit dem geht es wieder, massive Probleme hatte ich mit den Rücksendescheinen vom großen A.

Hoffe das hilft dir.

 

Neueste Lösungen
Top-Beitragender