Inspiron

Stelle eine Frage
Kupfer
Kupfer

Bluetooth Maus

Ich habe  ein Inspiron Laptop 5391 und seit ein paar Wochen Windows 11.

Seit dem Update von Windows 10 habe Probleme mit meiner Bluetooth Maus(Jelly Comb MS029).

Es treten immer Aussetzer in der Mausbewegung auf.Ich dachte es liegt an der Maus und habe mir jetzt

eine Microsoft Mobile Mousezugelegt.

Aber das Problem bleibt bestehen.

Hat jemand das gleiche Problem und hat dafür eine Lösung.

Vielen Dank aus Köln

 

Antworten (2)
Bronze
Bronze

Hallo rolfred, ich habe vermutlich das gleiche Problem an meinem Inspiron 17 2in1

Meine Logitech MX2  BT Mous verliert seit kurzem immer kurz die BT Verbindung und verbindet sich dann innerhalb 5 bis 10 Sekunden wieder.

Die Verbindung hält, je nach Prozessorauslastung ca 1 bis 3 Minuten, dann wird unterbrochen und neu verbunden.

Das ist bei mir erst seit einem Treiber Update fpr Netzwerke oder für das Board

Ich muss mal schauen wie sich das lösen lässt.

Oder hast Du schon eine Lösung gefunden ?

Bronze
Bronze

Ich hab da vllt eine Lösung für euch!Ich habe mir einen neuen Dell XPS 9710 gekauft und meine Logitech MX Master 3 Maus per Bluetooth verbunden.Und immer wenn ich die Maus mal ein paar sekunden nicht benutze,dann hängt sie!Und das stört mega.

Ich habe auf zwei andere Laptops getestet und dort gab es das Problem nicht.

Folgendes in der Registry ändern und die anderen beiden hinzufügen,wenn noch nicht vorhanden.

 

"HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\USB\VID_8087&PID_0026\5&1723e66e&0&14\Device Parameters" folgenden Wert auf 0 setzen:

DeviceSelectiveSuspended = 0

Zusätzlich folgende 32-bit DWORDs hinzufügen und auf 0 setzen:

SelectiveSuspendEnabled = 0

SelectiveSuspendSupported = 0

 

Das habe ich geändert,nach Restart war es weg.

Top-Beitragender
Neueste Lösungen