Latitude

Letzter Kommentar von 11-19-2022 Ungelöst
Stelle eine Frage
Kupfer
Kupfer
80

Dell XPS13 - Debian Bullseye: NVME SSD nicht mehr als Boot-aufwerk im Bios sichtbar

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und hätte gleich eine Frage. Habe auf meinem XPS13 Debian Bullseye installiert. Bios ist die neueste Version 2.21.0, UEFI Boot mit Grub als Bootloader. Secure Boot ist ausgeschaltet. Die eingebaute M.2 PCIe SSD wurde bis jetzt immer vom Bios in der Boot Sequenz angezeigt und System konnte fehlerfrei hochfahren. Habe jetzt testweise Secure Boot eingeschaltet und wollte Debian hochfahren, BIOS konnte die SSD aber nicht mehr finden. Wollte nichts riskieren, hab Secure Boot wieder deaktiviert, fährt aber trotzdem nicht mehr hoch. Auch ein Factory Reset des Bios und dann die geichen Einstellungen wie ursprünglich hat nichts gebracht. UEFI Boot des Debian Images vom USB Stick verlief recht problemlos, aber die erfolgte Neuinstallation mit Grub hat auch nichts daran geändert. Hingegen ist die SSD im Installationsprozess vorhanden, Neupartitionierung, wieder mit separaten UEFI-Systempartition, alles kein Problem! Hätte da vielleicht jemand eine Idee?

Danke

Antworten (0)
Neueste Lösungen
Top-Beitragender