Microsoft OS Forum

Stelle eine Frage
Nicht anwendbar

Dell XPS 13 9350 - Windows 10 Ruhezustand aktiviert Flugzeugmodus

Hallo liebe Community,


ich habe ein Problem mit Windows 10 auf meinem neuen Dell XPS 13 9350.

Und zwar nutze ich sehr häufig den Ruhezustand von Windows. Leider passiert es dabei aber öfters, dass mein Notebook nicht, wie erwartet, aus geht, sondern stattdessen den Flugzeugmodus aktiviert.

D.h. der Bildschirm wird erst einmal schwarz, ich sehe aber an der Power-LED, dass das Notebook noch an ist. Wenn ich dann die Maus bewege, erscheint der Windows Anmelde-Bildschirm und ich sehe, dass der Flugzeugmodus aktiviert wurde.

Wenn ich mich wieder anmelde, deaktiviere ich dann den Flugzeugmodus und gehe wieder in den Ruhezustand. Leider wiederholt sich dieses "Spielchen" dann meist noch 2 - 3 Mal ehe der Rechner tasächlich wie gewünscht den Ruhezustand aktiviert und nicht den Flugzeugmodus.

Ich kann leider nicht reproduzieren, warum mal der Ruhezustand so funktioniert, wie es sein sollte, und sonst der Flugzeugmodus aktiv wird. Das Problem tritt aber regelmäßig auf.

Habe auch schon nach einer Lösung gesucht, ob ich in Windows 10 den lästigen Flugzeugmodus, den ich ohnehin nicht brauche, vielleicht über die Registry, komplett abschalten kann, bin aber leider nicht fündig geworden.


Bin für jeden Vorschlag zur Lösung des Problems dankbar!


Viele Grüße


perceptron

Antworten (3)

Hallo zusammen,

ich habe an meinem XPS13 jetzt den gleichen Fehler. Jedes Mal wenn ich den Ruhezustand aktivieren möchte, wird lediglich der Flugmodus aktiviert. Ebenfalls Windows 10!

Gibt es irgend eine Idee zur Lösung?
Gruß

Markus

Hallo Ihr zwei,

Bitte aktualisiert erst eure Treiber und das BIOS bevor ihr die folgenden Schritte versucht.

PowerCfg Anpassung

1. Bitte öffne mit Windows + X -> Eingabeaufforderung (als Admin ausführen)  

2. Und gebt in der cmd die folgenden Befehlen ein:

"powercfg -requestsoverride DRIVER "\FileSystem\srvnet" System Awaymode"

"powercfg -requestsoverride DRIVER "srvnet" System Awaymode"

"powercfg -requestsoverride DRIVER "Legacy Kernal Caller" System Awaymode"

3. Bestätigt das die Befehle funktionieren mit  "powercfg -requestsoverride" und dort solltet ihr die Befehle sehen.

Registrierung anpassen:

Sollte es weiterhin nicht funktionieren macht bitte eine Datensicherung und führt folgende Schritte durch:

  1. Windows Taste + R und "regedit.exe" eingeben.
  2. Geht zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Power.
  3. Doppelklick auf  CsEnabled und setzt den Wert auf  0, dann klickt auf  OK.
  4. Neustart durchführen.

Bitte gebt mir eine Rückmeldung ob euer Anliegen gelöst ist und ich würde mich freuen wenn Ihr mir eure Service Tags als PN zusendet.

LG Martin.


Martin Schiemenz
Social Media and Communities Professional
Dell Technologies | Enterprise Support Services
#Iwork4Dell

Did I answer your query? Please click on ‘Accept as Solution’
‘Kudo’ the posts you like!
Argentium

Hallo,

nachdem gestern das oben beschriebene Problem auch bei meinem Dell XPS 15 9550 auftrat, fand ich nach einiger Recherche diesen Thread.

Leider brachten die von Martin gemachten Vorschläge in meinem Fall keine Abhilfe.

Ich erinnerte, dass ich am Vortag eine RAM-Disk installiert hatte (vom Hersteller StarWind, kostenlos, schnell und recht funktionell). Nachdem ich die RAM-Disk entfernt habe (nicht das Programm gelöscht, sondern nur die RAM-Disk beendet) funktionierte nun auch der Ruhezustand bei mir ohne das mein Rechner neu in den Flugzeugmodus startete.

 Ich hoffe dies hilft etwas weiter.

Gruß

Chang

Top-Beitragender
Neueste Lösungen