Viper58_Ger
1 Nickel

AW Aurora R4 und GTX 980Ti

Gehe zu Lösung

Hallo!

Ich habe einen Alienware Aurora R4 mit folgenden Komponenten:

Intel I7 4930K bis 4,1 GHz übertaktet (WA-Kühlung)

32 GB Ram

SSD Samsung 850 EVO 1TB

2 HDDs

Soundkarte Soundblaster Reacon 3D

875W Netzteil

Nun die Frage:
 Ich habe eine GTX 980Ti eingebaut. Diese wird über 2x8Pin mit Stromversorgt. Die Karte hat einen TPD von maximal 250 Watt. Wenn die Leistung hoch geht, dann schaltet das Netzteil sofort komplett ab. Ich habe daraufhin nur den einen 8-poligen Stecker des einen und den anderen des für die 2 Grafikkarte vorgesehnenen 8-poligen Stecker an die eine Grafikkarte angeschlossen. Nun läuft das Ganze stabil.

Weiß jemand, wieviel Watt pro Grafikkartenanschluss dieses 875W-Netzteil tatsächlich liefert? Und sollte ich irgendwann mal einen SLI-Verbund in Erwägung ziehen, wieviel Watt muss das Netzteil dann haben?

Besten Dank im Voraus.

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Moderator
Moderator

RE: AW Aurora R4 und GTX 980Ti

Gehe zu Lösung

Hallo Viper,

der 8-polige Stecker liefert maximal 150 Watt. 

Um das System mit einer zweiten GTX 980Ti betreiben, benötigst du ein Netzteil mit 4x 8-poligen PCI Express Stromkabeln.

Das neue Netzteil müsste somit 1000 Watt oder mehr leisten.

Viele Grüße,

Florian



DellFlorian Steinau
Technical Resolution Expert
Resolution Expert Center
Twitter | LinkedIn | XING
Moderator
Moderator

RE: AW Aurora R4 und GTX 980Ti

Gehe zu Lösung

Hallo,

das halte ich für sehr unwahrscheinlich, zumindest gibt es von Dell kein entsprechendes Netzteil.

Der Kabelbaum müsste dann sicherlich ausgetauscht werden.

Viele Grüße,

Florian



DellFlorian Steinau
Technical Resolution Expert
Resolution Expert Center
Twitter | LinkedIn | XING
10 ANTWORTEN 10
Moderator
Moderator

RE: AW Aurora R4 und GTX 980Ti

Gehe zu Lösung

Hallo Viper,

der 8-polige Stecker liefert maximal 150 Watt. 

Um das System mit einer zweiten GTX 980Ti betreiben, benötigst du ein Netzteil mit 4x 8-poligen PCI Express Stromkabeln.

Das neue Netzteil müsste somit 1000 Watt oder mehr leisten.

Viele Grüße,

Florian



DellFlorian Steinau
Technical Resolution Expert
Resolution Expert Center
Twitter | LinkedIn | XING
Highlighted
Viper58_Ger
1 Nickel

RE: AW Aurora R4 und GTX 980Ti

Gehe zu Lösung

Vielen Dank. Also läuft zumindest die eine Grafikkarte mit den 2 einzelnen 8Pin Steckern stabil, da es in Summe somit 300 W sein sollten. Da ich eh keinen SLI-Verbund plane, reicht dies also.

Gibt es ein stärkeres Netzteil, dass beim Ausstausch die bereits im Tower verlegten Kabel und deren Stecker (auf der Seite des Netzteils) verwenden kann, oder muss man tatsächlich alle Kabel dann somit auch austauschen?

Moderator
Moderator

RE: AW Aurora R4 und GTX 980Ti

Gehe zu Lösung

Hallo,

das halte ich für sehr unwahrscheinlich, zumindest gibt es von Dell kein entsprechendes Netzteil.

Der Kabelbaum müsste dann sicherlich ausgetauscht werden.

Viele Grüße,

Florian



DellFlorian Steinau
Technical Resolution Expert
Resolution Expert Center
Twitter | LinkedIn | XING
Viper58_Ger
1 Nickel

RE: AW Aurora R4 und GTX 980Ti

Gehe zu Lösung

Hallo!

Heul ;-) Naja solange ich nur die eine Karte betreibe, geht es ja. Ist nur zu hoffen, dass das Netzteil nie ausfällt! :-D


Vielen Dank für die Hilfe.

Moderator
Moderator

RE: AW Aurora R4 und GTX 980Ti

Gehe zu Lösung

Wenn das Netzteil ausfällt kann es natürlich gegen ein baugleiches Netzteil von Dell ausgetauscht werden. Nur ein Upgrade wäre halt nicht möglich.

Viele Grüße,

Florian



DellFlorian Steinau
Technical Resolution Expert
Resolution Expert Center
Twitter | LinkedIn | XING
Viper58_Ger
1 Nickel

RE: AW Aurora R4 und GTX 980Ti

Gehe zu Lösung

Stimmt. Solange es diesen Typ Netzteil mit den selben Anschlüssen dann noch gibt.

Viper58_Ger
1 Nickel

RE: AW Aurora R4 und GTX 980Ti

Gehe zu Lösung

Hallo Florian!

Bist du dir mit den 150 Watt wirklich sicher?

Mein System wurde mit einer GTX 680 ursprünglich ausgeliefert. Diese ist laut NVIDIA mit einem TPD von 195 Watt spezifiziert. Somit dürfte die Karte doch nie mit meinem 875w-Netzteil gelaufen sein. Oder hat Dell dort eine leistungsmäßig gedrosselte GTX 680 ausgeliefert?

Dank im Voraus.

Community Manager
Community Manager

RE: AW Aurora R4 und GTX 980Ti

Gehe zu Lösung

Hi,

Florian ist um Urlaub...

aber passt doch soweit 75W über den PCIe Anschluss und der Rest über die separaten Stecker. Oder habe ich was falsch verstanden/überlesen?

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
Viper58_Ger
1 Nickel

RE: AW Aurora R4 und GTX 980Ti

Gehe zu Lösung

Hallo Tom!


Stimmt. Die 75 W vom PCIe-Anschluss hatte ich nicht mehr auf dem Schirm, da ab einer bestimmten Nvidia-Serie, dachte immer ab GTX 600 die 75 W nicht mehr abgegriffen werden, sondern alles über die zusätzlichen Stromstecker kommen muss.

Bei meiner jetzigen GTX 980TI ist dies z. B. der Fall.

Dann ist das ja geklärt. Vielen Dank!

P.S.: Habe da noch was: Wenn man hier auf "Ich bin kein Roboter" klickt und dann die entsprechende Auswahl treffen soll, dann wird das Wort "Werbefläche" mit "Anschlagfläche" übersetzt. Solltet Ihr vielleicht mal ändern. Kann auch mißverstanden werden.