Highlighted
inside-dell
Bronze

Grafikkarte für Precision T7400

Gehe zu Lösung

Hallo zusammen,

die NVIDIA Quadro FX4600 unseres Dell Precision T7400 hat den Dienst quittiert und wir suchen einen Nachfolger: Gibt es hier getestete oder erfolgreich betriebene Karten für den professionellen Einsatz, kann man zB die Quadro K620 empfehlen?

Vielen Dank

0 Kudos
4 ANTWORTEN
inside-dell
Bronze

RE: Grafikkarte für Optiplex T7400

Gehe zu Lösung

Ich meinte natürlich Dell PRECISION T7400... 

0 Kudos
Community Manager
Community Manager

RE: Grafikkarte für Precision T7400

Gehe zu Lösung

Hallo,

Es tut mir leid aber von der neueren Generation der NVidia´s haben wir keine in den Precision´s zertifiziert. Funktionieren tun: NVS 290 / FX 570 / FX 5800 / FX 4800 / FX 3700 / FX 1700 / NVS 420 / FX 5600 / FX 4600.

Bzgl. der neueren Karten müsstest du sonst auf andere Forenmitglieder warten.

Alternativ - hier hat wohl jemand eine Quadro 6000 genutzt:
http://en.community.dell.com/support-forums/desktop/f/3515/t/19508874

Grüße

Tom


DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
0 Kudos
Moderator
Moderator

RE: Grafikkarte für Precision T7400

Gehe zu Lösung

Hallo,

soeben habe ich eine T7400 mit der Nvidia Quadro K620 unter Windows Vista Business 32bit getestet. Die Grafikkarte funktioniert mit dem System, soweit ich das bisher beurteilen konnte.

Verwendet habe ich den Nvidia ODE-Treiber 340.84. http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/78302/de

Der Furmark Benchmark läuft bei einer Auflösung von 1920*1080 bei ca. 15 Bildern pro Sekunde.

Wie auch schon von Tom mitgeteilt, ist die Grafikkarte für das System nicht zertifiziert, daher können wir eine einwandfreie Funktion nicht gewährleisten.

Viele Grüße,

Florian


DellFlorian Steinau
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
0 Kudos
inside-dell
Bronze

RE: Grafikkarte für Precision T7400

Gehe zu Lösung

Hallo Florian,

danke für Dein Feedback!

Wir haben unsere K620 auch bekommen und eingebaut - funktioniert erstmal gut und der Kollege testet sie nun in den nächsten Tagen auf Herz und Nieren ;-)

Sieht bis hierhin gut aus, K620 und T7400 vertragen sich wohl gut - so soll's sein!.

Danke und Gruß

Stefan