Highlighted
Fassbender
1 Copper

Inspiron 17 7000 SSD Festplatte

hallo zusammen,

meine SSD Festplatte 500 Gb. bringt Fehlermeldungen im Biosdiagnosetest.

Der Rechner befindet sich noch in der Garantie und der freundliche Herr vom technischen Support, hat mir super bei der Diagnose geholfen.

Jetzt soll ich eine neue Festplatt bekommen und die dann selber einbauen und die defekte clonen oder neues Win10 aufspielen sowie alle anderen Daten von der defekten Platte.

Die alte Platte muss inerhalb von 3-5 Tagen zurück bei Dell sein, sonst müsste ich dei defekte Platte zahlen.

Hallo, ich bin kein EDV Fachmann, habe jetzt schon den vierten Laptop von Dell und der Service, falls notwendig war immer sehr gut. Ist das jetzt modern? Wie läuft das sonst bei Bauteilen die ausgetauscht werden in der Garantie.

mfG.

F.Faßbender

5 ANTWORTEN 5
tialg
1 Nickel

RE: Inspiron 17 7000 SSD Festplatte

Ich durfte/musste bei mir das WLAN Modul auch selber tauschen, aber eine zweite Festplatte/SSD durfte ich nicht selber einbauen......

Paddy260281
1 Nickel

RE: Inspiron 17 7000 SSD Festplatte

Tachjen,

für einen Laien ist dies mit Sicherheit schwierig umzusetzen. Das wichtigste zuerst: Sichere bitte alle Dokumente, Bilder etc. auf einer extrernen USB Platte oder halt auf einen großen USB Stick. Ich wohne im Umland Barsinghausen und kann dir gerne dabei helfen. Ich hoffe du wohnst jetzt nicht am anderen Ende von Deutschland. 🙂

Was für mich jedoch absolut unverständlich ist, das Sie dir keine Festplatte mit neuem Windows 10 Image versenden! Die Problematik die sich nämlich auch ergeben kann wenn die Platte bereits defekte aufweist, das man unter umständen keine Chance hat das Werksimage zu sichern!

Es ist mir unverständlich, wie der Supporter es einem einfachen USER zumutet! Auch die Supporter von der Hotline sollten im Gespräch bereits merken, ob ein einfacher USER oder ein mit der Materie vertrauter Endanwender am Telefon sitzt.

Wie gesagt, ich biete dir gern meine Hilfe an.

Gruß Patrick

Fassbender
1 Copper

RE: Inspiron 17 7000 SSD Festplatte

Hallo Patrick,

danke für dein Angebot, aber dreihundert Kilometer bis Köln ist dann doch etwas weit.

Ich bin da einen anderen Service von Dell gewohnt und bin sehr enttäuscht über die neue Ausrichtung der Serviceabteilung. Ich muss ja schließlich das Laptop öffnen und das bedeutet, komplette Unterplatte vom Gehäuse öffnen. Wie wird Dell sich verhalten , wenn ich dabei etwas anders beschädige? Na ja, wenn die Festplatte am kommenden Montag bei mir ankommt, werde ich versuchen, die Platte zu kopieren, wenn das nicht klappt muss ich sehen wie ich an eine Win 10 Version komme. Wird schon irgendwie irgendwann klappen. Aber eines steht fest, ich werde mir beim nächsten Kauf eines neuen Laptop überlegen ob es der fünft Dell werden soll. Weiterempfehlen werde ich Dell nicht mehr!

Gruß

Friedhelm

Paddy260281
1 Nickel

RE: Inspiron 17 7000 SSD Festplatte

Hallo Friedhelm,

in der Tat, 300 KM sind dann doch ein wenig weit. Schaue mal bitte über Google und gib mal passward.de ein. Der ist günstig und ein autorisierter Partner von Acronis. Damit kannst du prima eine komplette Sicherung machen und anschließend auf deine neue eingebaute Festplatte übertragen. Ich hoffe ja für dich, das deine Recovery Partition noch in einem tadellosem Zustand ist.

Klar ist der Betrag ärgerlich den man investiert, jedoch lohnt es sich alle male! Du kannst dann nämlich jederzeit eine Vernünftige Sicherung deiner Festplatte machen.

Gruß Patrick

Community Manager
Community Manager

RE: Inspiron 17 7000 SSD Festplatte

Hallo Friedhelm,

hier ist anscheinend was schief gelaufen bitte sende mir deine Service-TAG und deine Kontaktdaten per PN zu damit ich weitere Schritte einleiten kann.

Wenn ich dich anrufen darf schreibe bitte auch mit dazu wann du erreichbar bist.

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren