m_mcfly
1 Copper

Latitude E5550 begrenzte WLAN Verbindung

Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem den Latitude E5550 zugelegt. Habe gleich die Festplatte durch eine SSD ersetzt und das mitgelieferte Win 8.1 installiert. Nun habe ich das Problem, dass mein WLAN nicht funktioniert. Er verbindet sich zwar mit meinem Netzwerk, allerdings besitzt es nur eine "begrenzte" Verbindung. Hab auch die aktuellsten Treiber von Intel (17.13.11.5) installiert, allerdings keine Änderung. Hab auch schon andere Probleme der Art im Netz gefunden, aber keine funktionierende Lösung.

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und eventuelle Lösungen?! Bin kurz davor wieder Win 7 zu installieren, mit der Hoffnung, dass es da wieder funktioniert.

Besten Dank schonmal im Vorraus Smiley (fröhlich)

Gruß Alex

1 ANTWORT 1
Highlighted
rumblebird
1 Copper

RE: Latitude E5550 begrenzte WLAN Verbindung

Ich kann das nur bestätigen!

Die Verbindung wird aufgebaut und alle paar Minuten bricht sie zusammen. Die Treiber sind aktuell, im Netz sind keinerlei hilfreiche Informationen zu finden.


Der Abstand zum Router beträgt weniger als 5m, zwischen den Geräten gibt es nur eine Gipswand von 8cm Stärke. An der gleichen Position wurde ein uralter Dell sowie ein HP Probook über 10 Jahre problemlos betrieben. Auch das Smartphone, Tablet und diverse andere Notebooks arbeiten so problemlos.


Der Lieferant meines Latitude (MTX-computer) hat mir auf eine Serviceanfrage folgendes geantwortet: "bitte testen Sie das WLAN Problem indem Sie den Laptop nahe am AP betreiben (keine Wand und unter 2m Abstand). Sollte das Problem auch hier auftreten ist das Problem wahrscheinlich ein Defekt entweder der Karte oder der Antennen."

Und, oh Wunder, dann tritt das Problem nicht auf. Ich muss einfach nur meinen Arbeitsplatz in den Hauswirtschaftsraum verlegen [:'(]

Eine Anfrage bei Dell direkt wurde erst gar nicht beatnwortet, dafür kam aber nach einer Woche eine Kundenzufriedenheitsbefragung zur Supportqualität.