Highlighted
Rikzg
1 Copper

Merkwürdiges Startverhalten beim Dell Venue11 Pro 7130

Guten Morgen,

nachdem ich mein Venue11 Pro 7130 aus der Reparatur zurück erhalten habe (Mainboard wurde getauscht) hat das Gerät Probleme beim Booten.

Wenn z.B. das Gerät komplett ausgeschaltet ist und ich es starte vibriert es kurz und die Hintergrundbeleuchtung des LCD geht an, ein Logo erscheint nicht nur der Lüfter macht kurz einen Selftest. Das typische Vibrieren beim berühren der Windows-Taste ist auch vorhanden. Nach einigen Sekunden geht das Gerät wieder aus. - Nach einem erneuten Betätigen des An-Knopfes startet das Venue dann vollständig.

Nun versuche ich seit mehreren Tagen das BIOS Update A16 zu installieren, was leider bislang ohne Erfolg war.

Windows-Methode:

Die Vorbereitungen über das Tool laufen problemlos durch und der Neustart erfolgt. Monitor zeigt ein paar Sekunden nichts an (nur Hintergrundbeleuchtung), dann erscheint das Dell Logo und Windows wird gebootet. BIOS ist weiterhin auf Version A15.

DOS bzw. BIOS Flash Tool Methode:

Start des Venue und mit F12 ins Bootmenu -> Auswahl des Flash Tools. -> Auswahl der Datei 7130_A16.exe -> Neustart wird durchgeführt -> Windows wird gebootet -> Bios weiterhin auf A15.

-------

Ich habe im BIOS nach einer Art Safemode geschaut (Keine Einstellungen verändert) und dann das BIOS mit Klick auf "Exit" verlassen.

Danach hat das Venue wie folgt reagiert:

Neustart erfolgte -> Dell Logo erscheint und System Bootet, Lüfter Selftest (länger als gewöhnlich). Nach 5 Sekunden schaltet das Gerät ab. Betätigen des An-Knopfes notwendig -> System startet Problemlos.

Das Dell Diagnosetool erkennt keine Hardwarefehler.

Was ist mit dem Venue nicht in Ordnung?

Danke und viele Grüße,

Frederik