Highlighted
mferner
1 Copper

Sicherheitslücke in Intel CPU's auf PowerEdge R510

Unser PowerEdge R510 ist von der aktuellen Sicherheitslücke (ht
tps://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Warnmeldungen/DE/CB/2017/11/warnmeldun
g_cb-k17-2012.html) betroffen. Für diverse PowerEdge Systeme stellt Dell bereits Udates zur Verfügung allerdings nicht für R510. Wann ist damit zu rechnen?

2 ANTWORTEN 2
Community Manager
Community Manager

RE: Sicherheitslücke in Intel CPU's auf PowerEdge R510

Hallo,

zu diesem Thema bitte unser offizielles Statement Dell PowerEdge Server Statement on Intel ME / TXE Advisory (INTEL-SA-00086) lesen.
In diesem sind alle betroffenen Systeme aufgeführt.

VG
Stefan

mferner
1 Copper

RE: Sicherheitslücke in Intel CPU's auf PowerEdge R510

Hallo,

das erwähnte Dokument habe ich schon vorher gefunden. Unser R510 ist da aber nicht drauf und wie in meiner Anfrage gesagt von der Sicherheitslücke in der IME betroffen. Das habe ich mit den Diagnosetools die Intel zur Verfügung stellt getestet. Mir wurde die Frage ob und wann Dell ein BIOS-Update liefert das den Fehler patcht nicht beantwortet.

MfG

Michael Ferner