Vostro

Letzter Kommentar von 12-06-2021 Ungelöst
Stelle eine Frage
Kupfer
Kupfer

Vostro - Widerrufsrecht

Hallo,

ich (Bin Privatkunde) habe vor einigen Tagen ein Vostro 5410 über den Webshop gekauft.

Hier im Forum hat ein Dell-Mitarbeiter geschrieben, dass man problemlos als Privatkunde im Shop für Unternehmen bestellen kann.

https://www.dell.com/community/Latitude/Latitudes-auch-als-Privatkunde-erwerblich/m-p/6129583#M311

Im folgenden Thread wird beschrieben, dass man dabei einfach seinen Namen als Unternehmen eintragen soll.

https://www.dell.com/community/Vostro/Vostro-als-Privatkunde-bestellen/m-p/7267198#M118

So habe ich es dann auch gemacht und ein Vostro bestellt.

 

Nun habe den Widerruf über das Web-Portal erklärt. Allerdings verweigert mir der zuständige Support-Mitarbeiter mein Widerrufsrecht, mit der Begründung ich hätte "geschäftlich" bestellt.

Alle Versuche ihn darüber aufzuklären, dass ich Endverbraucher bin, wurden komplett ignoriert. Statt dessen verweist er auf AGBs (die zu der dargestellten Situation überhaupt nichts aussagen) und Gesetze (die nach meiner Recherche in den meisten Fällen zugunsten der Kunden / Verbraucher ausgelegt werden).

Ich möchte gerne glauben, dass diese Situation nur auf einen einzelnen Mitarbeiter zurück zu führen ist und bei Dell nicht Methode zur Gewinn-Maximierung ist.

Deshalb und weil ich einen Rechtstreit gerne vermeiden möchte, hier meine Bitte an das Community-Team den Fall zu klären.

Danke.

Antworten (0)
Top-Beitragender
Neueste Lösungen