Ein neues Gespräch starten

Ungelöst

Dieser Beitrag ist älter als 5 Jahre

14806

October 15th, 2016 08:00

Neues Alienware 17 R4 - Screen Bleeding zum Weinen!

Wie groß war doch die Vorfreude. Nach dem legendären M17x R4 nun endlich der Nachfolger mit aktueller Pascal-GPU und UHD-Display. Ausgepackt mit feuchten Händen, Netzteil dran und Start. Aber was für ein Schock: Wo das "alte" M17 bis heute nur Schwärze kennt, habe ich Ende 2016 ein Display mit Lichthöfen am Rand, die hell genug sind, um im Dunkeln Zeitung zu lesen. Wie kann das sein? Bein einem Alienware in dieser Preisklasse? Wenn ich mir dann allerdings die Verwindungssteifigkeit des Deckels betrachte, dann wundert mich das strahlende Ergebnis nicht mehr ganz so sehr. Im Vergleich zum mechanisch hochstabilen M17, lässt sich der Deckel beim neuen Alienware 17 ohne jeden Kraftaufwand um über einen Zentimeter verwinden. Da muss man dann keine Fragen mehr stellen, wie es um die Toleranzen für die LED-Beleuchtung bestellt ist....Ganz klar: Wenn der Support keine Lösung hat, dann wird das meine erste Alienware-Retoure. Bin echt enttäuscht. Selbst bei Aldi/Medion kommt so ein Gerät nicht durch die Endkontrolle...

3 Nachrichten

October 17th, 2016 02:00

Jetzt wird es aber wirklich ärgerlich. Es fängt schon damit an, dass man bei einem Service-Anruf noch seine Mail-Adresse buchstabieren muss (mit Übermittlungsfehlergarantie!), weil die Callcenter-Mitarbeiter trotz Express-Service-Codes nicht auf die Kundendatei zugreifen können. Ein schlechter Witz!

Aber es kommt noch besser: Jetzt soll ich ein Foto vom Screen-Bleeding machen und als Mailanhang an eine Adresse schicken, die ich natürlich noch nicht habe (siehe oben). Dell behält sich vor, anhand der Fotos (!) zu beurteilen, ob sich das Screen-Bleeding noch innerhalb einer (nicht näher beschriebenen) Toleranz bewegt. Denn diese Lichthöfe seien bei den neuen UHD-Displays nicht zu vermeiden. Na, das ist ja mal toll. In der Hochglanzwerbung für das neue Alienware 17 ist davon jedenfalls mal nichts zu lesen...Und das ist jetzt der PREMIUM-SUPPORT!!! Den Kauf bereue ich schon jetzt.

Werde das Teil zurückgeben, wenn sich die "Kundenfreundlichkeit" so fortsetzt.

4 Operator

 • 

4.8K Nachrichten

October 18th, 2016 03:00

Hallo Alienfrosch,

soweit ich es der Datenbank entnehmen kann, wurde die Rücknahme des Systems schon in die Wege geleitet.

Falls du noch Hilfe von meiner Seite benötigst, dann lass es mich wissen.

Viele Grüße,

Florian

3 Nachrichten

October 18th, 2016 04:00

Danke für das Angebot, aber wie sie schon schreiben: Die Rücknahme ist in die Wege geleitet.

Mit freundlichen Grüßen

8 Nachrichten

October 22nd, 2016 08:00

Hallo,

ich habe das gleiche Problem mit dem Backlight Bleeding und zwar in allen Ecken bis fast in die Mitte. Bin der gleichen Meinung, dass der Deckel eine Schwachstelle ist. Außerdem ist bei mir am Trackpad noch eine Taste defekt. Meiner hätte auch nie durch die Endkontrolle kommen dürfen. Und ich lasse auch nicht das neue Notebook komplett zerlegen. Meiner geht auch zurück.

3 Nachrichten

October 29th, 2016 13:00

Hallo,

habe das gleiche Problem...

Gestern kam mein Alienware 15 r3 an und im oberen rechten Bereich sind zwei größere helle Flecken. Finde dies bei einem Produkt dieser Preisklasse nicht akzeptabel. Bin auch schwer am überlegen diesen wieder zurückzusenden. Echt schade dass man bei einem Produkt über 2000 Euro derartige Probleme bzw Schönheitsfehler zu sehn bekommt.

Mit freundlichen und enttäuschten Grüßen

Csanadi Florian

4 Operator

 • 

4.8K Nachrichten

November 1st, 2016 08:00

Hallo Florian,

kannst du bitte mal ein Foto von dem Fehlerbild machen und das Foto hier hochladen?

Viele Grüße,

Florian

3 Nachrichten

November 1st, 2016 08:00

Es ist leider nicht möglich den Makel besser zu fotografieren. Es kommt auf dem Bild bei weitem nicht so rüber als im original.

Mfg Csanadi Florian

8 Nachrichten

November 1st, 2016 09:00

@Dell Florian S

Warum gibt es seit einer Woche die DSP Probleme bzw. wie lange werden diese noch dauern. (Damit ich weiss, wann mein Notebook endlich abgeholt werden kann). Denn ich möchte erst ein neues bestellen, wenn ich den Kaufpreis für mein altes wieder habe.

4 Operator

 • 

4.8K Nachrichten

November 1st, 2016 09:00

Hallo Florian,

bitte noch eins im abgedunkelten Raum (sollte hier besser erkennbar sein).

Beachte bitte, dass der schwarze Bildschirmhintergrund den Effekt natürlich deutlich verstärkt.

@ada Bei manchen Systemen gibt es eine Herausforderung mit dem LCD Bezel. Hierbei liegt das LCD Bezel im unteren Bereich nicht richtig am LCD an. Ein LCD Bezel Austausch sollte hier abhilfe schaffen. Eventuell hatte dein System auch diese Herausforderung.

Viele Grüße,

Florian

3 Nachrichten

November 1st, 2016 09:00

8 Nachrichten

November 1st, 2016 09:00

Hallo,

anbei das gewünschte Bild. Es ist mit ISO200 aufgenommenen. Ist wohl zur Zeit Standard wie man in diversen Foren lesen und sehen kann. Eigentlich wollte ich ein neues Notebook bestellen. Aber wenn ich mir nicht sicher sein kann, dass das Display in Ordnung ist lasse ich es lieber sein. Außerdem warte ich schon seit einer Woche auf eine DPS Nummer um das Notebook zurück zu senden. Anscheinend gibt es Systemprobleme um die DPS zu erstellen und das bei einer Firma wie Dell.

1 Anhang

4 Operator

 • 

4.8K Nachrichten

November 1st, 2016 10:00

@Florian

Danke für das zweite Bild. Nach Rücksprache mit meinem technischen Vorgesetzten, möchten wir anbieten, dass wir einmal das LCD Bezel und das LCD Backcover austauschen, da die Vermutung nahe liegt, dass die Lichthöfe vom Gehäuse verursacht werden.

Falls im Service Vertrag des Systems keine Vor-Ort-Reparatur hinterlegt ist, kann dieser Austausch nur über die Reparatur im Depot erfolgen.

Bitte sende mir für die Reparatur folgende Informationen über eine private Nachricht:

  • Service Tag
  • Vor- und Zuname
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse
  • Postanschrift (inkl. Firmenname, sofern Firmenanschrift)

@ada3008

Das lässt sich leider nicht abschätzen. Wir müssten erstmal herausfinden, ob es sich hierbei wirklich Mangel handelt. Das ist nur dann möglich, wenn wir, wie z.B. bei Floriancsanadi die Möglichkeit haben entsprechende Nachbesserungen durchzuführen.

Viele Grüße,

Florian

2 Nachrichten

November 1st, 2016 11:00

Hallo

Ich hab das genau gleiche Problem bei meinem neuen Alienware 17 R4. In den Ecken und auf der rechten Seite hab ich solche Lichthöfe. Ist echt unschön bei einem so teuren Laptop.

Ist es da auch möglich das LCD Brezel und das Backcover auszutauschen?

Grüsse

Pascal

4 Operator

 • 

4.8K Nachrichten

November 2nd, 2016 09:00

Hallo Pascal,

ja, das können wir gerne machen. Bitte sende mir auch die nötigen Informationen über eine private Nachricht.

Viele Grüße,

Florian

1 Nachricht

November 6th, 2016 12:00

Hallo,

habe das gleiche Problem mit einem frisch gelieferten Inspirion 15 Gaming Notebook und stehe auch mit dem Kundenservice in Kontakt.

Scheint eine Krankheit zu sein...

Das ist mein 4. Dell-Rechner und ich war auch immer zufrieden aber wenn das das neue Qualitätsniveau ist, könnte es mein letzter sein (gilt leider auch für den Kundenservice).

Gruß

bakasie

Keine Veranstaltungen gefunden!

Top