Ein neues Gespräch starten

Solved!

Zur Lösung gehen

1988

May 25th, 2018 13:00

DELL XPS-8930 Streifen

Hallo, ich habe einen XPS-8930 gekauft, in der Version mit einer GTX 1050TI.

Nun ist es so, dass wenn ich den PC einschalten, schon seit dem auspacken und ersten anstecken, verschieden Grau abgestufte Streifen auftreten. Siehe Fotos (leider etwas schwer zu erkennen, in echt viel schärfer abgegrenzt). Man sieht das Dell-Logo zwar noch, aber erkennt den Inhalt recht schwer. Auch im Bios ist dieser Artefakt vorhanden und verschwindet erst, wenn der PC hochgefahren hat. Teilweise ist im Bios die Schrift dadurch gar nicht zu erkennen. Während dem Windows Update dasselbe, nur in Blau. (sollte eigentlich dunkelblau im Hintergrund sein und bei Dell schwarz). Eben dieses verschwinden macht mich unsicher, wo das Problem liegt. Wenn ich von einer AcronisBackupCD boote, bleiben die Streifen jedoch.

SupportAssistent runtergeladen, Bios update gemacht. Keine Änderung.

Ich habe bereits die Grafikartentreiber neu installiert. Ist die Grafikkarte bei der Auslieferung geschrottet worden oder liegen nur Treiberprobleme vor? Bitte um Hilfe...jedenfalls ist der PC komplett neu, ohne irgendwelche Programme - d.h. diese Ursache kann ich ausschließen.

Mfg, Stephan

Sorry dass die Bilder auch dem Kopf stehen,...Sorry dass die Bilder auch dem Kopf stehen,...20180525_205030.jpg20180525_214124.jpg20180525_214305.jpg20180525_214348.jpg20180525_215315.jpg20180525_215707.jpg20180525_223328.jpg20180525_224002.jpg

Moderator

 • 

3.2K Nachrichten

May 30th, 2018 03:00

Hi,

Eventuell ist das Kabel oder der DVI Anschluss vom Monitor defekt.

Um sicher zu gehen schaue ob beide Monirote über DVI die gleiche Auflösung und Bildwiederholrate haben.

LG Martin

Moderator

 • 

3.2K Nachrichten

May 28th, 2018 23:00

Hi,

teste bitte mal einen anderen Monitor und einen anderen Grafikausgang.

Bitte versuche auch mal die Onboard Grafik statt die Grafikkarte zu benutzen.

Bitte teile mir mit ob bzw. wenn dein Anliegen gelöst ist oder ob du weitere Fragen zu diesem Thema hast.

 

Sende mir noch deine Service TAG als PN (Anleitung:  http://dell.to/2rVQXYj ), damit ich dein Anliegen dokumentieren kann.

 

LG Martin

 

3 Nachrichten

May 30th, 2018 00:00

Hallo, danke für die Antwort.

Ich habe den PC nun an einen weiteren Bildschirm über DVI (Grafikkarte) angeschlossen (Full HD) und die Probleme treten nicht auf. Auf meinem Bildschirm mit UHD (Dell U2715H) über DVI (Grafikkarte) dagegen schon. Über den DisplayPort wiederum nicht, egal welcher Bildschirm. Eigenartig. Die Onboard-Grafik habe ich noch nicht getestet.

Da der PC sonst funktioniert werde ich es wohl dabei belassen und ihn über Displayport mit dem Monitor verbinden, außer es gibt dafür eine einfache Lösung.

Mfg,

Stephan

Moderator

 • 

3.2K Nachrichten

June 4th, 2018 03:00

Hi,

ich habe keine Rückmeldung bisher von dir erhalten.

Bitte teile mir mit ob dein Anliegen gelöst ist oder ob du weitere Fragen zu diesem Thema hast.

 

Sende mir noch deine Service TAG als PN (Anleitung:  http://dell.to/2rVQXYj ), damit ich dein Anliegen dokumentieren kann.

 

LG Martin

3 Nachrichten

June 6th, 2018 00:00

Ja, möglicherweise liegt es an dem Monitor, aber kann als gelöst gesehen werden - verwende HDMI oder Displayport. 

Und bei Private Nachrichten finde ich dich nicht, wenn ich den Usernamen eingebe.

Keine Veranstaltungen gefunden!

Top