Zu den Hauptinhalten
  • Bestellungen schnell und einfach aufgeben
  • Bestellungen anzeigen und den Versandstatus verfolgen
  • Profitieren Sie von exklusiven Prämien und Rabatten für Mitglieder
  • Erstellen Sie eine Liste Ihrer Produkte, auf die Sie jederzeit zugreifen können.
  • Verwalten Sie mit der Unternehmensverwaltung Ihre Dell EMC Seiten, Produkte und produktspezifischen Kontakte.

Anleitung zum Beheben von Problemen mit der Stromversorgung des Computers

Stromversorgungsprobleme bei einem Computer können durch eine defekte Steckdose, einen Überspannungsschutz, eine Mehrfachsteckdose, eine Dockingstation oder sogar durch das Netzkabel verursacht werden. Wenn bei Ihrem Dell Computer eines der folgenden Symptome auftritt, befolgen Sie die Schritte in diesem Artikel, um Ihren Dell Computer bei einem Stromversorgungsproblem wiederherzustellen.

  • Der Computer lässt sich nach dem Drücken des Betriebsschalters nicht einschalten.
  • Es gibt keine Anzeichen, dass der Computer mit Energie versorgt wird, oder keine der LEDs leuchtet, wenn der Betriebsschalter gedrückt wird.
  • Beim Drücken des Betriebsschalters passiert nichts.

Video zum Troubleshooting bei fehlender Stromversorgung

In diesem Video erfahren Sie, ob bei Ihrem Dell Computer ein Stromversorgungsproblem vorliegt.


Führen Sie die folgenden Schnellmaßnahmen aus, um Ihren Dell Computer bei einem Problem mit der Stromversorgung wiederherzustellen.

Korrektur 1: Durchführen eines Kaltstarts

Bei einem Kaltstart wird die statische Elektrizität abgeleitet, die zu Problemen mit der Stromversorgung führen kann. Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Kaltstart durchzuführen.

  1. Schalten Sie den Computer aus.
  2. Trennen Sie das Netzkabel (bei Desktop-PCs) oder trennen Sie den Netzadapter und entfernen Sie den Akku (bei Dell Laptops mit herausnehmbarem Akku).
    HINWEIS: Erfahren Sie, wie Sie die Echtzeituhr (RTC) bei Dell Laptops mit einem nicht austauschbaren Akku zurücksetzen können, um Ihren Dell Laptop wiederherzustellen. Für Dell Laptops mit austauschbaren Akkus finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres Dell Laptops eine schrittweise Anleitung zum sicheren Entfernen des Akkus.
    HINWEIS: Erfahren Sie, wie Sie auf ausgewählten Dell Latitude-Laptops Forced ePSA zur Wiederherstellung bei einem POST- oder Startfehler verwenden können.
  3. Trennen Sie alle Geräte wie USB-Treiber, Drucker, Webcams und Medienkarten (SD/xD) mit Ausnahme von Tastatur und Maus.
  4. Drücken Sie den Betriebsschalter 15 bis 20 Sekunden lang, um den vorhandenen Reststrom abzuleiten.

    Drücken Sie den Betriebsschalter.

  5. Schließen Sie bei Desktop-PCs das Netzkabel bzw. bei Laptops den Netzadapter an und setzen Sie den Akku ein.
  6. Schalten Sie den Computer ein.


Korrektur 2: Überprüfen, ob die Netzsteckdose ordnungsgemäß funktioniert

Eine fehlerhafte Netzsteckdose kann zu Stromversorgungsproblemen führen.

  1. Trennen Sie den Computer von der Netzsteckdose.
  2. Schließen Sie ein anderes Gerät an die Netzsteckdose an, um zu überprüfen, ob die Netzsteckdose ordnungsgemäß funktioniert.
  3. Versuchen Sie es mit einer anderen zweifelsfrei funktionierenden Netzsteckdose.

    Steckdose


Korrektur 3: Umgehen von Überspannungsschutz, Mehrfachsteckdosen oder Dockingstationen

Ein defekter Überspannungsschutz sowie eine fehlerhafte Mehrfachsteckdose oder Dockingstation kann das Einschalten Ihres Computers verhindern. Es ist wichtig herauszufinden, ob das Stromversorgungsproblem durch einen defekten Überspannungsschutz oder eine fehlerhafte Mehrfachsteckdose oder eine Dockingstation verursacht wird.

  1. Trennen Sie den Computer vom Überspannungsschutz, der Mehrfachsteckdose oder der Dockingstation.

    Überspannungsschutz oder Mehrfachsteckdose

  2. Schließen Sie den Computer direkt an eine Netzsteckdose an. Umgehen Sie bei Laptops die Dockingstation und verbinden Sie den Netzadapter direkt mit dem Laptop.
    HINWEIS: Dell empfiehlt die Verwendung des ursprünglichen Netzadapters, der im Lieferumfang Ihres Dell Laptops oder All-in-one-Geräts enthalten war.

    An den Laptop angeschlossener Netzadapter

  3. Schalten Sie den Computer ein.


Korrektur 4: Überprüfen des Netzkabels oder des Netzadapters

  1. Suchen Sie auf der Rückseite des Desktop-PCs nach losen Kabeln. Prüfen Sie bei Laptops, ob das Netzkabel, das mit dem Netzadapter verbunden ist, locker ist.
  2. Wenn Ihr Computer einen Netzadapter verwendet, überprüfen Sie, ob die LED am Netzadapter oder am Stecker leuchtet. Stellen Sie sicher, dass Sie den Originalnetzadapter verwenden, der im Lieferumfang des Computers enthalten war.

    Netzadapter mit LED-Anzeige am Stecker

  3. Schließen Sie ein zweifelsfrei funktionierendes Netzkabel oder einen zweifelsfrei funktionierenden Netzadapter an.
    HINWEIS: Die Wattzahl des Netzadapters ist auf einem Etikett auf der Unterseite des Netzadapters angegeben. Verwenden Sie den Originalnetzadapter oder einen von Ihrem Computer unterstützten Dell Netzadapter mit denselben Spezifikationen, um eine optimale Performance zu erzielen.


Korrektur 5: Ausführen einer Hardwarediagnose

Ausführen eines Tests bei der Stromversorgungseinheit von Dell Desktops oder All-in-one-Computern

Dell Inspiron-, XPS-, OptiPlex-, Precision- und Vostro-Desktop-PCs verfügen über ein Netzteil mit einer integrierten Selbsttestfunktion (BIST), mit der der Funktionszustand der Stromversorgungseinheit diagnostiziert werden kann. Anhand der LED-Anzeige auf der Stromversorgungseinheit können Sie feststellen, ob das Stromversorgungsproblem durch die Stromversorgungseinheit verursacht wird.

Erfahren Sie, , wie Sie einen Selbsttest der Stromversorgungseinheit auf einem Dell Desktop oder All-in-one-Computer durchführen.

LED-Anzeige des Netzteils auf einem Dell OptiPlex-Tower-Desktop-PC

Ausführen eines Hauptplatinentests auf Dell Laptops

Bestimmte Dell Inspiron-, Latitude-, Vostro- und Precision-Laptops sind mit einem integrierten Selbsttest für die Hauptplatine (M-BIST) ausgestattet. M-BIST ist ein integriertes Diagnosetool, mit dem Fehler des Embedded Controller (EC) auf der Hauptplatine identifiziert werden können. M-BIST muss vor dem Power-On-Self-Test (POST) manuell gestartet werden und kann bei einem Dell Laptop initiiert werden, der nicht eingeschaltet werden kann.

HINWEIS: Die Funktion des integrierten Selbsttest für die Hauptplatine (M-BIST) ist nur bei ausgewählten Dell Inspiron-, Latitude-, Vostro- und Precision-Laptops verfügbar.

  1. Halten Sie die M-Taste und den Betriebsschalter auf der Tastatur gedrückt.
  2. Überprüfen Sie die Akkustatus-LED.
    HINWEIS: Informationen über die Position der Akkustatus-LED finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres Dell Laptops.
    1. Wenn ein Fehler festgestellt wird, leuchtet die Akkustatus-LED gelb. Wenden Sie sich an den technischen Support von Dell, um Informationen zu Reparaturmöglichkeiten zu erhalten.
    2. Liegt kein Fehler vor, leuchtet die Akkustatus-LED nicht.

Wenn sich der Computer nach dem Ausführen der oben genannten Schritte nicht einschalten lässt, wenden Sie sich an den technischen Support von Dell, um sich über die an Ihrem Standort verfügbaren Reparaturoptionen zu informieren.

Haben Sie immer noch Stromversorgungsprobleme mit Ihrem Dell Laptop? Wenn Ihr Laptop über einen aktiven Hardwareservice verfügt, können Sie Ihren Laptop zur Reparatur an unser Dell Reparaturcenter schicken. Unsere Dell zertifizierten TechnikerInnen diagnostizieren und beheben das Stromversorgungsproblem Ihres Laptops.

Sonstige Ressourcen

Troubleshooting bei Problemen mit dem Netzadapter
Troubleshooting bei Problemen mit dem Netzadapter
Erfahren Sie, wie Sie Probleme mit einem Netzadapter auf einem Dell Laptop beheben und lösen können. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung und zum Troubleshooting bei Problemen mit dem Netzadapter.
Troubleshooting bei Akkuproblemen
Troubleshooting bei Akkuproblemen
Erfahren Sie, wie Sie Probleme mit dem Akku auf einem Dell Laptop beheben und lösen können. Hier finden Sie Informationen über die Verwendung, die Wartung und das Troubleshooting bei Problemen mit dem Akku eines Dell Laptops.
Höhere Akkuleistung
Höhere Akkuleistung
Erfahren Sie, wie Sie die Leistung des Akkus eines Dell Laptops verbessern können. Hier finden Sie Informationen zu Änderungen, die Sie an einem Laptop vornehmen können, um die Akkulaufzeit zu verbessern.
Informationen und Hilfestellung zu aufgeblähten Akkus
Informationen und Hilfestellung zu aufgeblähten Akkus
Erfahren Sie, warum sich Lithium-Ionen-Akkus aufblähen und wie Sie mit aufgeblähten Akkus in Dell Laptops umgehen.
Supportvideos
Supportvideos (auf Englisch)
In unserer Videobibliothek finden Sie hilfreiche Videos.
Supportbibliothek
Supportbibliothek (auf Englisch)
Hier erhalten Sie Zugriff auf alle Wissensdatenbank-Artikel.