Realtek PCIe GBE Family Controller Driver

Neustart erforderlich
Der Inhalt dieser Seite wurde möglicherweise digital übersetzt. Füllen Sie das Formular unten auf der Seite aus, um Feedback zu geben.
Dieses Paket enthält den Treiber für den Realtek PCIe-Controller der GBE-Produktfamilie. Es wird auf Inspiron 3135/3137 Systemen mit den folgenden Windows Betriebssystemen unterstützt: Windows 8.
Empfohlen

Den besten Download für Ihr System suchen

Bitte geben Sie Ihre Produktdetails ein, um die neuesten Treiberinformationen für Ihr System anzuzeigen.

Treiber nicht verfügbar

Der Treiber, nach dem Sie suchen, ist leider nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Ihre Produktdetails ein, um die neuesten Treiberinformationen für Ihr System anzuzeigen.

Support suchen

Dell Service-Tag-Nummer oder Modell eingeben

Sie möchten Ihr Produkt suchen? Geben Sie eine Produktkennung ein. Anleitung

Dieser Treiber ist nicht kompatibel.

Dieser Treiber ist für das ausgewählte Produkt nicht verfügbar. Wählen Sie ein anderes Produkt aus, um Ihre Produktdetails für diesen Treiber erneut einzugeben, oder besuchen Sie die Seite Produktsupport, um alle Treiber für ein anderes Produkt anzuzeigen.

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

Aktualisierungen
– Keine

Verbesserungen
- Verbesserung der Übersetzung der Treiberbenutzeroberfläche während der Installation.
Mehr erfahren

Version

8.015.0410.2013, A01

Veröffentlichungsdatum:

04 Sep. 2013

Downloadtyp:

Treiber

Kategorie

Netzwerk

Wichtigkeit

Empfohlen
Dell Technologies empfiehlt, dieses Update während Ihres nächsten planmäßigen Updatezyklus durchzuführen. Das Update enthält Änderungen zur Aufrechterhaltung des Gesamtsystemzustands. Es stellt sicher, dass die Systemsoftware aktuell und kompatibel mit anderen Systemmodulen (Firmware, BIOS, Treiber und Software) bleibt und möglicherweise andere neue Funktionen enthält.
Verfügbare Formate Wichtige Informationen anzeigen

Dateiformat: Update-Paket für Microsoft Windows 32-Bit
Dateiname: 3137_Network_Driver_FHCDT_WN_8.015.0410.2013_A01.EXE
Dateigröße: 13.23 MB
Beschreibung des Dateiformats:
Dell Update Packages (DUP) im Microsoft Windows 32-Bit-Format können auch unter Microsoft Windows 64-Bit-Betriebssystemen ausgeführt werden. Dell Update Packages (DUP) im Microsoft Windows 64-Bit-Format hingegen können nur unter Microsoft Windows 64-Bit-Betriebssystemen ausgeführt werden. Stellen Sie bei der Auswahl eines Gerätetreiberupdates sicher, dass Sie das für Ihr Betriebssystem passende Update wählen.
Um die Integrität Ihres Downloads zu sichern, prüfen Sie bitte den Prüfsummenwert.
MD5:
1577c8e5d509760afbb19b2c4f06aa18
SHA1:
6108a47d095a0158628f0fd7f62464532623faf6
SHA-256:
d055a3d2f59632602f867c04f6cdee32ab953329896f1518bf6776a0486853a2

Dateiformat: ZipPack, extern
Dateiname: LOM_Realtek_W8_A01_Setup-FHCDT_ZPE.exe
Dateigröße: 6.99 MB
Beschreibung des Dateiformats:
Diese Datei umfasst einen Satz komprimierter oder gezippter Dateien. Laden Sie die ZIP-Datei in einen Ordner auf der Festplatte herunter und entpacken Sie sie mit einem Doppelklick. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Installation abzuschließen.
Um die Integrität Ihres Downloads zu sichern, prüfen Sie bitte den Prüfsummenwert.
MD5:
46d3a1ca4b51db0103b11e30ec88a9c0
SHA1:
da120c031e4fae3f562e93085d64e56b7834797a
SHA-256:
b281c17b51598584f3272a0bda35a4cf37cf80aa8065b4d0226af3b76d6ed533

Mit dem Download stimmen Sie der Dell Softwarelizenzvereinbarung (in Englisch)  zu.

Weitere Angaben

Alle anzeigen | Alle ausblenden
Führen Sie die Datei "Setup.exe" aus und befolgen Sie die Anweisungen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Installationsanweisungen".
Realtek PCIe GBE Family Controller
Anweisungen für das Dell Update Package (DUP)
Herunterladen
1. Klicken Sie auf "Datei herunterladen", um die Datei herunterzuladen.
2. Klicken Sie auf "Speichern", sobald das Fenster "Dateidownload" angezeigt wird, um die Datei auf Ihrer Festplatte zu speichern.

Installation
1. Wechseln Sie in das Verzeichnis, in das Sie die Datei heruntergeladen haben. Doppelklicken Sie dann auf die neue Datei.
2. Lesen Sie die im Dialogfenster angezeigten Versionshinweise.
3. Wenn im Dialogfenster weitere erforderliche Elemente aufgeführt werden, laden Sie diese zuerst herunter und installieren Sie sie, bevor Sie den Vorgang fortsetzen.
4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Installieren".
5. Befolgen Sie die weiteren Anweisungen, um das Update durchzuführen.

Installation auf der Festplatte mit der Datei "Setup.exe" (über WinZip)

Herunterladen

1. Klicken Sie auf "Download File" (Datei herunterladen), um die Datei herunterzuladen.
2. Das Fenster "Dateidownload" wird angezeigt. Klicken Sie auf "Speichern" oder "Das Programm speichern" und anschließend auf "OK". Das Fenster "Save In:" (Speichern in) wird angezeigt.
3. Klicken Sie im Feld "Save In:" (Speichern in) auf den Abwärtspfeil und wählen Sie "Desktop" aus. Klicken Sie anschließend auf "Speichern". Die Datei wird auf Ihren Desktop heruntergeladen.
4. Klicken Sie auf "Schließen", sobald das Fenster "Download abgeschlossen" angezeigt wird. Das Dateisymbol wird auf Ihrem Desktop angezeigt.

Install

1. Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf das neue Symbol.
2. Das Fenster für die Selbstextrahierung wird angezeigt und Sie werden aufgefordert, die Datei unter "C:\DELL\DRIVERS\Rxxxxx" zu extrahieren bzw. zu entpacken. (Dabei ist "Rxxxx'" der Name der Datei, die heruntergeladen werden soll.) Notieren Sie den Pfad, damit Sie die ausführbare Datei ("Setup.exe") später problemlos wiederfinden können.
3. Das Fenster "Self-Extractor" wird angezeigt.
4. Auf "OK" klicken
5. Falls das Fenster "Self-Extractor" nach Abschluss der Dateiextrahierung noch geöffnet ist, schließen Sie es.
6. Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche "Start" und anschließend auf "Ausführen".
7. Geben Sie im Textfeld "Öffnen" den Pfad "C:\DELL\DRIVERS\Rxxxxx" ein ("Rxxxx" ist der Dateiname) und klicken Sie anschließend auf "OK".
8. Befolgen Sie die Installationsanweisungen auf dem Bildschirm.

Benötigen Sie Hilfe bei Problemen mit der Netzwerkverbindung?

Sie finden eine Lösung im Dell Benutzerhandbuch zur Verwendung des Netzwerks und zum Troubleshooting.

Treiber – Hilfe und Lernprogramme