Zu den Hauptinhalten
  • Bestellungen schnell und einfach aufgeben
  • Bestellungen anzeigen und den Versandstatus verfolgen
  • Profitieren Sie von exklusiven Prämien und Rabatten für Mitglieder
  • Erstellen Sie eine Liste Ihrer Produkte, auf die Sie jederzeit zugreifen können.
  • Verwalten Sie mit der Unternehmensverwaltung Ihre Dell EMC Seiten, Produkte und produktspezifischen Kontakte.

Anleitung zum Ausführen eines Dell Online-Diagnosetests

Zusammenfassung: Dieser Artikel enthält Anweisungen zum Ausführen der Hardwarediagnose von der Dell Supportwebsite für unterstützte Geräte.

Dieser Artikel wurde möglicherweise automatisch übersetzt. Wenn Sie eine Rückmeldung bezüglich dessen Qualität geben möchten, teilen Sie uns diese über das Formular unten auf dieser Seite mit.

Artikelinhalt


Symptome

Mit dem Online-Diagnosetest von Dell können Sie den Computer auf Probleme scannen, empfohlene Schritte zur Fehlerbehebung nachlesen, automatisierte Korrekturen erhalten und Ersatzteile bestellen. Der Onlinediagnosetest verwendet SupportAssist, um die Hardware zu scannen.

HINWEIS: SupportAssist ist auf allen Windows-Computern vorinstalliert, die ab Werk von Dell ausgeliefert werden. Wenn SupportAssist nicht vorinstalliert ist, rufen Sie die Seite SupportAssist für Heim-PCs auf, um SupportAssist herunterzuladen und zu installieren. Auf der Support-Website zu SupportAssist für Heim-PCs finden Sie die neuesten Versionshinweise und das Benutzerhandbuch, das Informationen wie Mindestanforderungen für PCs, SupportAssist-Funktionen und Dell Servicepläne enthält.
HINWEIS: Sie müssen über Administratorrechte verfügen, um SupportAssist zu installieren.
HINWEIS: Der Online-Ersatzteilservice hängt von der Serviceabdeckung Ihres Dell Computers ab. Dieser Service ist in ausgewählten Ländern verfügbar.
HINWEIS: Einige Tests für bestimmte Geräte erfordern eine Nutzerinteraktion. Stellen Sie stets sicher, dass Sie sich am Computer befinden, wenn die Diagnosetests durchgeführt werden.

Ursache

Es kann vorkommen, dass Ihr Computer nicht so reibungslos läuft wie früher. Eine beschädigte Datei, ein Virus, Spyware, Malware oder ein Hardwarefehler können dieses Problem verursachen. Die Verwendung des Online-Diagnosetests hilft bei der Identifizierung von Problemen.

Lösung

  1. Rufen Sie die Website Dell.com/support auf.
  2. Identifizieren Sie Ihren Dell Computer.
    1. Klicken Sie auf Download & Install SupportAssist, um Ihr Dell Produkt automatisch zu erkennen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm zur Installation von Dell SupportAssist.
    2. Oder geben Sie das Service-Tag, den Express-Servicecode oder die Seriennummer des Dell Produkts ein und klicken Sie auf Suchen.
    3. Oder klicken Sie auf Alle Produkte durchsuchen und wählen Sie Ihr Dell Produkt aus dem Katalog aus (Abbildung 1).

    Identifizieren Ihres Dell Produkts auf der Dell Support-Website
    Abbildung 1: Identifizieren Ihres Dell Produkts auf der Dell Support-Website. (Das Bild ist in englischer Sprache verfügbar).

  3. Navigieren Sie zur Registerkarte Diagnose (Abbildung 2).

    Screenshot der Registerkarte „Diagnose“ auf der Dell Support-Website.
    Abbildung 2: Screenshot der Registerkarte „Diagnose“ auf der Dell Support-Website. (Das Bild ist in englischer Sprache verfügbar).

  4. Wählen Sie einen der Diagnosetests aus.
    1. Schnelltest ausführen: Führen Sie einen Schnelltest durch, wenn Sie Probleme feststellen, z. B. wenn das System langsam ist oder nicht reagiert, Festplattenfehler auftreten, das System rauscht, nicht mehr reagiert oder zufällig neu gestartet wird, Dateien nicht geöffnet werden usw. Der Schnelltest umfasst Komponenten, die am häufigsten Probleme verursachen, z. B. Festplatte oder Arbeitsspeicher. Wenn ein Fehler erkannt wird, beheben wir diesen automatisch, schlagen Schritte zur Fehlerbehebung vor, empfehlen weitere Tests oder helfen Ihnen dabei, kompatible Ersatzteile zu erhalten. Der Schnelltest dauert ca. 10 Minuten (Abbildung 3).

      Screenshot der Schaltfläche „Schnelltest ausführen“ auf der Dell Support-Website
      Abbildung 3: Screenshot der Schaltfläche Schnelltest ausführen auf der Dell Support-Website. (Das Bild ist in englischer Sprache verfügbar).

    2. Vollständigen Test ausführen: Führen Sie einen vollständigen Test durch, um eine gründliche Analyse Ihres Dell Computers oder Tablets durchzuführen. Dieser Test führt bei allen Hardwaregeräten auf Ihrem PC oder Tablet-PC einen Belastungstest durch. Dieser Test dauert etwa 40 Minuten oder mehr (Abbildung 4).

      Screenshot der Schaltfläche „Vollständigen Test ausführen“ auf der Dell Support-Website
      Abbildung 4: Screenshot der Schaltfläche Vollständigen Test ausführen auf der Dell Support-Website. (Das Bild ist in englischer Sprache verfügbar).

    3. Benutzerdefinierten Komponententest ausführen: Der benutzerdefinierte Komponententest ermöglicht Ihnen die Auswahl eines oder mehrerer Geräte, die Sie testen möchten. Ihre Auswahl wird zu einem einzigen Testlauf zusammengefasst. Dieser Test dauert etwa 20 Minuten oder mehr, abhängig von den gewählten Hardwaregeräten (Abbildung 5).

      Screenshot der Option „benutzerdefinierter Komponententest“ auf der Dell Support-Website.
      Abbildung 5: Screenshot der Option „benutzerdefinierter Komponententest“ auf der Dell Support-Website. (Das Bild ist in englischer Sprache verfügbar).

Weitere Informationen

Artikeleigenschaften


Betroffenes Produkt

Alienware, Inspiron, Legacy Desktop Models, OptiPlex, Vostro, XPS, G Series, G Series, Alienware, Inspiron, Latitude, Vostro, XPS, Legacy Laptop Models, Fixed Workstations, Mobile Workstations

Letztes Veröffentlichungsdatum

10 Nov. 2023

Version

7

Artikeltyp

Solution