|

K1000 as a Service

Open
Modernisieren Sie Ihr Büro mit tollen Angeboten für unsere beliebtesten Business-Systeme. Zu den Angeboten

Sichern Sie sich umfassende Unterstützung für Notebooks und Desktop-PCs sowie mehrere Betriebssysteme.

Sichern Sie sich unabhängig vom Gerätetyp oder Betriebssystem umfassende Verwaltungsfunktionen für Ihre Endpunkte, Anwendungen und Inhalte, einschließlich Ihres Notebooks und Desktop-PCs mit Windows, Mac oder Linux.


 
Software K1000 as a Service

 

 
Umfassende, Cloud-basierte Systemverwaltung für alle Netzwerkgeräte

Optimieren Sie die Systemverwaltung mit der K1000 as a Service, damit Ihre IT-Mitarbeiter mehr Zeit für Innovationen haben. Diese gehostete Version der Dell KACE K1000 Systems Management Appliance bietet die gleichen umfassenden Funktionen zur Endgeräteverwaltung – und das über die Cloud. Die Vorteile:

Erkennung und Bestandserfassung im Hinblick auf sämtliche Hard- und Software im gesamten Netzwerk
Remote-Installation von Anwendungen
Automatisierung der Bereitstellung von Anwendungs- und Betriebssystem-Patches
Optimierung der Softwarelizenznutzung und Sicherstellung der Compliance

Darüber hinaus können Sie mit Ihrer eigenen dedizierten Virtual Appliance-Instanz, die in einem sicheren, hochverfügbaren Rechenzentrum gehostet wird, anfängliche Investitionskosten vermeiden und die Infrastrukturkosten sowie das Budget und die Aufwendungen für die Systemverwaltung durch Betriebskosten senken.

Funktionen und Add-Ons

Bestandserfassung und IT-Asset Management

Verschaffen Sie sich einen genauen Überblick darüber, welche Systeme in Ihr Netzwerk eingebunden sind. Sorgen Sie für eine automatische Erkennung und Erfassung des gesamten Hardware- und Softwarebestands in Ihrem Netzwerk, inklusive Notebooks, Desktop-PCs, Servern, Speichergeräten, Chromebooks und anderen Geräten.

Softwarelizenzverwaltung
Sparen Sie Zeit und gewährleisten Sie gleichzeitig die Softwarelizenz-Compliance – mit erweiterten Funktionen für die Bestandserfassung, Konfigurationsverwaltung und Compliance-Berichterstellung. Verwalten Sie den gesamten Softwarelizenz-Lebenszyklus mit dem Dell Application Catalog, der Daten zur allgemeinen Verfügbarkeit, End-of-Life-Daten und die vom Hersteller empfohlenen Preise für die gängigsten Softwaretitel enthält.

Patch-Verwaltung und Sicherheit

Sichern Sie Ihre Umgebung mit automatisierter Patch-Verwaltung für Betriebssysteme und Anwendungen. Stellen Sie Patches ganz einfach aus einer der größten Patch-Bibliotheken der Branche bereit. Analysieren, identifizieren und beheben Sie Sicherheitslücken bei Endgeräten, um einen besseren Schutz dieser Geräte zu gewährleisten.

Softwareverteilung

Sorgen Sie für die Remote-Verteilung und Installation von Anwendungen und digitalen Assets auf Windows, Mac und Linux Computern und Servern an mehreren Standorten – mit einfach zu verwendenden Remote-Verwaltungstools.

Chromebook Verwaltung

Verwalten Sie Chromebooks zusammen mit Ihren anderen Endgeräten mit umfassenden Funktionen für die Bestandserfassung und die Lebenszyklusverwaltung von Assets sowie einem integrierten Helpdesk. Der Chromebook Bestand ist außerdem in das Ticket- und Warnmeldungssystem integriert, sodass die Service Desk-Effizienz weiter verbessert wird.

Service Desk

Ersparen Sie der IT Arbeitsaufwand und erhöhen Sie die Benutzerproduktivität mit einem integrierten Service Desk und einem Self-Service-Portal, das es Benutzern ermöglicht, viele Probleme ohne Unterstützung zu lösen. Verfolgen Sie die Zeit bis zur Lösung von Problemen nach und verbessern Sie sie mithilfe von granularen SLA-Kontrollen, die in Asset Management-Workflows integriert sind.

K1000 GO Mobile App

Steigern Sie die Produktivität mit der K1000 GO Mobile App, die Administratoren und Endbenutzern gleichermaßen den Zugriff auf entsprechende Funktionen über ihre mobilen Geräte ermöglicht. Endbenutzer können so beispielsweise Service Desk-Tickets einreichen, auf die Knowledge Base zugreifen und den Ticketstatus überprüfen, auch wenn sie sich nicht an ihrem Desktop-PC befinden.

Servermanagement und -überwachung

Verbessern Sie mit automatisierter Serverüberwachung und -verwaltung, inklusive Warnmeldungen, Berichterstellung und Service Desk, die Verfügbarkeit von geschäftskritischen Anwendungen.

Effiziente Systemverwaltung

Vereinfachen Sie die Verwaltung über eine integrierte Konsole. Die zentrale Konsole bietet ein breites Spektrum an Verwaltungsfunktionen, sodass Sie die Komplexität reduzieren und Zeit sparen können.

Add-Ons


Maximieren Sie die Effektivität Ihrer KACE Appliances mit diesen optionalen Add-Ons und Support-Tools.

Bomgar Remote-Support

Steuern und unterstützen Sie nahezu jeden Remotedesktop, Server oder jedes mobile Gerät – mit zwei kostenlosen parallelen Lizenzen.

RayNet Dell KACE Edition

Mit der RayPack Dell KACE Edition können Sie Softwareanwendungen paketieren und neu paketieren. Erhalten Sie eine einjährige Lizenz für dieses leistungsstarke Tool zur Neupaketierung, mit dem Sie individuell eingerichtete Anwendungsbereitstellungen erstellen können.

Tranxition Profilmigrationslösung

Migrieren Sie Benutzerprofile auf 50 Systemen kostenlos mit dem Tranxition Migration Manager. Diese Premium-Lösung zur Migration von Benutzerprofilen ist schnell, sicher und unterstützt eine große Auswahl an Softwareanwendungen von Drittanbietern.

JumpStart Schulung

Bewältigen Sie erweiterte Systemverwaltungsaufgaben mit diesem Web-basierten Implementierungs- und Schulungsprogramm schnell und effektiv.

Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrem KACE Vertriebsmitarbeiter (auf Englisch). 
  • Funktionsanforderungen

    Bestimmte Funktionen der K1000 erfordern direkten Zugriff auf das Netzwerk des Kunden. Dieser erfolgt für K1000 as a Service über Site-to-Site-VPN-Verbindungen. VPN-Verbindungen nutzen das freigegebene K1000 as a Service Netzwerk. Eine einzelne VPN-Verbindung reicht in der Regel aus, um die Funktion für ein einzelnes Unternehmen zu aktivieren. In einigen Fällen könnten jedoch zusätzliche VPN-Verbindungen und dedizierte Netzwerkbandbreite nötig sein.

    Für die folgenden Funktionen ist eine VPN-Verbindung erforderlich:
    Wake on LAN
    Netzwerkerkennung einschließlich IP-Scan, Active Directory® Scan und NMAP-Scan
    Provisionierung des K1000 Agent über die Appliance
    Import und Export von Ressourcen (Die Dateifreigabe wird von der Dell Cloud Firewall geblockt.)
    FTP-Zugriff auf Sicherungsdateien (FTP-Zugriff wird von der Dell Cloud Firewall geblockt.)
    Anwendungspakete und Skriptabhängigkeiten müssen über HTTP hochgeladen werden. Der Upload großer Pakete könnte bei langsameren Netzwerkverbindungen zu Timeouts führen. Pakete mit einer Größe von über 2 GB müssen mithilfe einer alternativen Download-Quelle über einen internen Dateiserver verteilt werden.
    LDAP-Benutzerlabels und -Gerätelabels
    LDAP-Benutzerauthentifizierung
    LDAP-Benutzerimport
    Einmalige Active Directory Anmeldung für die Administrator- und die Benutzerkonsole
    E-Mail-Weiterleitung für Service Desk-Tickets und andere E-Mail-Kommunikationen

    Außerdem werden die folgenden Funktionen der Benutzerkonsole nicht in der Cloud unterstützt:
    Automatische Softwareinstallationen über die Benutzerkonsole (Downloads werden unterstützt.)
    Die Registerkarte "My Computer" (Mein Computer) in der Benutzerkonsole

    Betriebssystemanforderungen für agentenverwaltete Geräte
    Windows® 10 Professional, Enterprise
    Windows 8.1 Professional, Enterprise
    Windows 8 Professional, Enterprise
    Windows 7 Professional, Enterprise, Ultimate
    Windows Vista® Business, Enterprise, Ultimate
    Windows XP SP3 Professional, Tablet PC Edition, Media Center Edition
    Windows Server® 2012 Foundation, Essentials, Standard*, Datacenter* (* Darf nicht im Server Core Modus ausgeführt werden.)
    Windows Server 2012 R2 Foundation, Essentials, Standard*, Datacenter* (* Darf nicht im Server Core Modus ausgeführt werden.)
    Windows Server 2008 Web Edition, Standard Edition, Enterprise Edition, Datacenter Edition, HPC Edition
    Windows Server 2008 R2 Web Edition, Standard Edition, Enterprise Edition, Datacenter Edition, HPC Edition
    Windows Server 2003 SP1 (oder höher) Web Edition, Standard Edition, Enterprise Edition, Datacenter Edition
    Mac OS X® 10.6 (nur Intel®) – 10.11
    SUSE® Linux Enterprise Server Version 11, (32- und 64-Bit-Architekturen)
    Ubuntu® Version 12.x, (32- und 64-Bit-Architekturen)

    Betriebssystemanforderungen für die agentenlose Verwaltung

    AIX®
    CentOS™ 
    Chrome™ OS
    Debian®
    Fedora®
    FreeBSD®
    HP-UX®
    Mac OS X
    Oracle® Enterprise Linux
    Red Hat
    SUSE
    Solaris®
    Ubuntu
    Windows
    Windows Server

    Browseranforderungen für die webbasierten Benutzeroberflächen

    Browser
    Internet Explorer® 8.x oder höher
    Firefox® 20.x oder höher
    Safari® 5.x oder höher
    Chrome 38.x oder höher

DokumenteDokumente
Laden Sie sich unsere druckfähigen Materialien herunter und erfahren Sie, wie Sie mit diesem Produkt Ihre IT-Herausforderungen vereinfachen können.
  
VeranstaltungenVeranstaltungen
Nehmen Sie an Webcasts und persönlichen Aktivitäten in Ihrer Nähe teil, um die Technologie hinter diesem Produkt genau zu verstehen.
  
CommunityCommunity (auf Englisch)
Werden Sie Teil einer Community bestehend aus Fachkollegen und Dell Experten. Auf diese Weise erhalten Sie Zugang zu Tools und erfahren alles über Best Practices, sodass Sie optimalen Nutzen aus Ihrem Produkt ziehen können.
Dell Software | Kontakt

Sprechen Sie mit einem Dell Experten.

Sichern Sie sich Unterstützung bei Ihren geschäftlichen Anforderungen.

Weitere Informationen

 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P61-CS02