|

Fibre-Channel-SAN-Modul mit 8/4 Gbit/s von Dell

intel® core™
Open
Tolle Schnäppchen. Bis zu 60% Rabatt auf ausgewählte Produkte. Zu den Angeboten

Nahtlose Integration Ihrer Blade-Server der M Serie

Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlung für ein vergleichbares System.

Das Fibre-Channel-SAN-Modul mit 8/4 Gbit/s von Dell™ bietet Leistung der Enterprise-Klasse, verbesserte Skalierbarkeit und einfache Bereitstellung. Diese flexible, standardbasierte Plattform arbeitet nahtlos mit Ihren Blade-Servern zusammen.

  • Die auf dem NPIV-Standard basierende Lösung gewährleistet die Konnektivität mit der SAN-Infrastruktur Ihrer Wahl.
  • Port-Aggregationsfunktionen minimieren die Kosten und die Komplexität beim Bereitstellen von Blade-Servern der M Serie in bestehenden SANs.
  • Durch die Unterstützung von Fibre-Channel-SANs (FC-SANs) mit 8/4/2 Gbit/s ist Ihre Investition bei aktuellen und zukünftigen SANs geschützt.

 
 
Fibre-Channel-SAN-Modul mit 8-4 Gbit-s von Dell

Empfohlenes Produkt

Fibre Channel-Ports

  • Bis zu 16 interne (Server-) und 8 externe (SAN-)Anschlüsse. Das Modell wird mit 12 aktiven Anschlüssen (2 externen Anschlüssen mit SFP+-Modulen mit 8 Gbit/s und 10 universellen Anschlüssen) ausgeliefert, die Flexibilität und Wachstum basierend auf Ihren Fibre-Channel-Anforderungen ermöglichen. Für die verbleibenden 12 Anschlüsse sind Port-Upgrade-Lizenzen und SFP+-Optik verfügbar.

Interoperabilität

  • Über HBA-Mezzanine-Karten mit 8/4 Gbit/s ist die Verbindung mit allen auf dem T11-Standard basierenden NPIV-FC-SANs möglich.
    Flexible Verbindungen mit mehreren SANs über externe SAN-Anschlüsse
    Externe automatische Erkennung von Anschlussgeschwindigkeiten von 8, 4 und 2 Gbit/s
    Interne Geschwindigkeitsanpassung zwischen Anschlüssen mit 8 und 4 Gbit/s

Leistung

  • 8,5 Gbit/s Leitungsgeschwindigkeit, Vollduplex;
    4,25 Gbit/s Leitungsgeschwindigkeit, Vollduplex;
    2,125 Gbit/s Leitungsgeschwindigkeit, Vollduplex

Gesamtbandbreite

  • 384 Gbit/s End-to-End (Vollduplex)

Fabric-Latenzzeit

  • 700 Nanosekunden ohne Konkurrenz, Cut-Through-Routing mit 8 Gbit/s

Maximale Frame-Größe

  • 2.112 Byte Nutzlast

Serviceklassen

  • Klasse 2, Klasse 3

Porttypen

  • F_Port und NPIV-kompatibler N_Port

Medienarten

  • 8 Gbit/s: erfordert von Dell unterstützten hot-plug-fähigen SFP+-, LC-Anschluss; 8-Gbit/s-SWL (Short-Wavelength Laser); Distanz hängt von Glasfaserkabel und Anschlussgeschwindigkeit ab

Optionen

  • Optische SFP+-Transceiver mit 8 Gb (Einzelpaket)
    Port-Upgrade-Lizenz (für 12 zusätzliche Anschlüsse)

Verwaltung

  • Unterstützte Verwaltungssoftware

    Telnet, HTTP, SNMP v1/v3 (FE MIB, FC Management MIB), Auditing, Syslog

    Sicherheit

    SSL, SSH v2, HTTPS, LDAP, RADIUS, rollenbasierte Zugriffssteuerung (Role-Based Access Control, RBAC), DH-CHAP (zwischen Switches und Endgeräten), Port-Binding, Switch-Binding, Secure RPC, Secure Copy (SCP), Trusted Switch, IPSec, IP-Filter

    Verwaltungszugriff

    Serieller Anschluss (RJ-45)
    M1000e Chassis Management Controller (CMC, Gehäuse-Management-Controller)

    Diagnose


    POST und integrierte Online-/Offline-Diagnose, einschließlich RAStrace-Protokollierung, Umgebungsüberwachung, unterbrechungsfreier Daemon-Neustart, FCping und Pathinfo (FC-Traceroute), Anschlussspiegelung (SPAN-Anschluss)

Gehäuse

  • Gehäuse

    Breite: 272,75 mm
    Höhe: 32,48 mm
    Tiefe: 307,24 mm
    Gewicht: 2,11 kg (4,65 Pfund), ohne Medien

Umgebungsbedingungen

  • Temperatur

    Betrieb: 0 °C bis 40 °C (32 °F bis 104 °F)
    Lagerung: -20 °C bis 70 °C (-4 °F bis 158 °F)

    Luftfeuchtigkeit

    Betrieb: 10 % bis 90 % (nicht kondensierend bei 29 °C)
    Lagerung: 5 % bis 95 % (nicht kondensierend bei 38 °C)

    Höhe über dem Meeresspiegel bei Betrieb


    Bis zu 3.048 m (10.000 ft)

    Höhe über dem Meeresspiegel bei Lagerung


    Bis zu 10.668 km (35.000 ft)

    Stoßbelastung bei Betrieb


    20 g für 6 ms

    Stoßbelastung bei Lagerung


    50 g mit einer Geschwindigkeitsänderung von 4216 mm/s²

    Vibration


    Betrieb: 0,4 g bei 5 Hz bis 500 Hz für 60 Minuten
    Lagerung: 0,5 g bei 2 Hz bis 200 Hz für 15 Minuten, 1,04 grms (zufällig) für 15 Minuten

Stromversorgung

  • Eingangsspannung, Gleichstrom

    12 V und 3,3 V von M1000e Blade-Gehäuse (gemeinsam genutzte Netzteile)
Simplified networking for your data center

Simplified networking for your data center

Connect to the FC SAN of your choice while still providing failover and port aggregation benefits that high-density, high-performance data centers require. The Dell 8/4Gbps FC SAN Module, when combined with an NPIV-enabled FC SAN and any of the Fibre Channel HBA mezzanine cards available for M-Series blades, leverages your SAN fabric management infrastructure and simplifies blade deployment.

Connect without the headaches

  • Experience plug-and-play simplicity with enterprise-class FC port aggregation
  • Minimize the number of touches required by storage and networking administrators in blade deployments
  • Easily integrate Dell M-Series blades into any NPIV-enabled FC SAN infrastructure
  • Get the best of all worlds with simplified I/O management and beneficial port aggregation

Simple and scalable

  • Scale as needed from 12 to 24 ports to meet the changing demands of your data center
  • Multiple fabric support allows you to isolate servers with special bandwidth requirements and connect to several fabrics using a single module
  • Enjoy peace of mind with automatic failover and failback
  • Ensure data security by employing device-based authorization and policy-based control of SAN connections all the way to individual servers and virtual machines
Simple and scalable
Dell ProSupport * Fast, reliable support services designed to address the technology challenges you face today. This support portfolio is focused on your needs, time demands and budgets.

Need professional support services that take care of both you and your employees’ IT needs 7x24? Choose Dell ProSupport to get access to a certified technician.

Got an IT staff? Choose Dell ProSupport for IT and get tech-to-tech support with Fast-Track Dispatch, along with 7x24 access to Dell-certified technicians.

Dell ProSupport Service Model 

Dell ProSupport for End Users
Designed for organizations with limited or no dedicated IT staff.
Includes:

  • 7x24 direct break-fix hardware support for your employees
  • "How-to" support on popular software applications such as Norton AntiVirus, Microsoft Office, Microsoft Small Business Server, Intuit QuickBooks, Adobe Photoshop and Adobe Acrobat.

Dell ProSupport for IT
Includes:

  • 7x24 Direct access to Dell Expert Centers
  • Fast-track dispatch for Dell-certified technicians
  • Escalation management through Dell's Global Command Centers

Next, add Same-Day Response for faster resolution:

Same-Day Response — Ideal for customers using their Dell systems for time-sensitive operations or critical business functions. A Dell-trained technician will arrive onsite within 4 hours* after problem determination, depending on location, to help get your system back in operation as rapidly as possible. Limited Hardware Warranty

 

  • One year unit exchange Limited Hardware Warranty supplemented with one year of Next Business Day Onsite Service part or unit hardware replacement
  • 7-day/24-hour Telephone Technical Support for troubleshooting and diagnosis of Dell hardware

Customization and Set-Up
  • Installation – Dell provides streamlined standard installation services so you can easily choose the specific package that quickly gets new systems into the workspace and old systems out.
  • You can upgrade to three years of part or unit hardware replacement, with either Same Day, 4 Hour response or Next Business Day Onsite Service response.
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten

 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P60-CS04