|

DR6300 Disk Backup Appliance

Sichern Sie sich 50 € Rabatt auf ausgewählte OptiPlex PCs der 5000 Serie sowie 30% Rabatt auf drei Jahre ProSupport. Zum Angebot

Massenspeicher der Enterprise-Klasse

Erfüllen Sie ganz einfach die Anforderungen für Sicherungsmassenspeicher der Enterprise-Klasse sowie SLAs mit der kostengünstigsten und dichtesten derzeit erhältlichen Deduplizierungs-Appliance.


 
Dell DR6300 Disk Backup Appliance

 

 
Erfüllen Sie ganz einfach die Anforderungen für Sicherungsmassenspeicher der Enterprise-Klasse sowie SLAs und verhindern Sie sowohl Budgetbeschränkungen als auch Komplexität mit der kostengünstigsten und dichtesten derzeit erhältlichen Deduplizierungs-Appliance. Dank der zuverlässigen Leistung, die in Rechenzentren weltweit getestet wurde, und einer Skalierbarkeit von bis zu 360 TB nutzbarer Kapazität, erledigt die DR6300 mit Leichtigkeit Dutzende von Sicherungsaufträgen. Diese auf Dell PowerEdge Servern der 13. Generation basierende Lösung verwendet Festplatten für Datenmengen von 2 bis 8 TB und bietet somit viel Leistung auf kleinstem Raum.

Die DR6300 ist mit 14-Core-Prozessoren und 128 GB Arbeitsspeicher wesentlich schneller als frühere Modelle. Wie die anderen Modelle der Dell DR Serie ist auch die DR6300 für 16 führende Sicherungslösungen zertifiziert und verfügt über Protokollbeschleuniger zur Leistungssteigerung.

Die DR6300 nutzt die variable, blockbasierte Inline-Deduplizierungs- und -Komprimierungstechnologie zur Reduzierung der Sicherungsmassenspeicherkapazität um den Faktor 15:1. Sie erhalten eine zukunftssichere Datensicherung, da Sie mit der 3 Jahre gültigen Lizenz nicht für zukünftige Versionen oder Funktionen wie z. B. Accelerators, Replikationen oder Verschlüsselung zahlen müssen.

Diese Rack-basierte 2-HE-Appliance ist für größere Unternehmen konzipiert und in Konfigurationen mit 18, 36, 54 und 72 TB erhältlich. Sie können die Appliance mit bis zu vier PowerVault MD1400 Erweiterungsfächer in Konfigurationen mit 18, 36, 54 und 72 TB auf insgesamt bis zu 360 TB nutzbarer Kapazität oder 5,4 PB logischer Kapazität skalieren. Dank der DR Rapid Technologien der DR6300 wird die Erfassungsleistung der Quelldeduplizierung mit OST-, Rapid Data Access- (RDA), Rapid CIFS- und Rapid NFS-Protokollen erhöht.

Die Appliance umfasst Software, die vom OpenSSL Project zur Verwendung im OpenSSL Toolkit entwickelt wurde.

Einfache Integration
Ergänzen Sie Ihre vorhandene Sicherungslösung, indem Sie die Appliance DR6300 zu Ihrem Rechenzentrum hinzufügen.

Niedrigste Gesamtbetriebskosten (TCO) auf dem Markt
Die Lizenz umfasst die Replikation, Protokollbeschleuniger für die Sicherungserfassung (OST, RDA, Rapid NFS und Rapid CIFS) und Wartungs-Support für drei Jahre.

Einsparungen bei Kosten für Massenspeicher
Die DR6300 kann die Kosten für den Sicherungsmassenspeicher auf 0,16 $/GB und den Bandbreitenbedarf um 93 % reduzieren.

Ultimative Leistung
Mit Aufnahmegeschwindigkeiten von bis zu 29 TB/Stunde (mithilfe von RDA) können Sie Ihre Sicherungsfenster und Wiederherstellungszeitvorgaben mühelos einhalten.

Hervorragende Skalierbarkeit
Sie können im Handumdrehen mehr Massenspeicherkapazität hinzufügen und auf bis zu 5,4 PB logische Kapazität mit RAID 6 skalieren.

Einfache Bereitstellung und Verwaltung
Diese maßgeschneiderte Sicherungslösung ist einfach zu installieren, bereitzustellen und zu verwalten.

Unterstützung für VTL
Unterstützen Sie Legacy-Sicherungsprozesse, indem Sie Rechenlasten als virtuelle Bandbibliotheken (VTLs) über NDMP- oder iSCSI-Protokolle auf Festplatte verschieben.

Mehr Sicherheit
Sorgen Sie für die Inline- oder Postprocessing-Verschlüsselung von ruhenden Daten unter Verwendung des Advanced Encryption Standard (AES) mit 256 Bit.

Auswahl zwischen Quell- oder Zieldeduplizierung 
Die DR6300 verfügt standardmäßig über RDA (Bestandteil von Dells DR Rapid-Technologie-Plug-ins), sodass Sie quellenbasierte Deduplizierung (auf dem Medien- oder Sicherungsserver) verwenden können, um die Aufnahmeleistungsrate zu erhöhen und somit Sicherungsaufträge schneller durchzuführen.

Erweiterte Datensicherheit
Mithilfe der integrierten,automatischen und kontinuierlichen Datenüberprüfung beim Schreiben von Daten auf der Festplatte wird die Wiederherstellbarkeit von Daten sichergestellt.

Optimierte Replikation
Verbessern Sie die Notfall-Wiederherstellung mit bidirektionaler Many-to-One-Replikation, kaskadierter Replikation und Replikations-Seeding.
  • Formfaktor
    2 HE

    Interner Massenspeicher
    Redundanter Betriebssystemspeicher auf dedizierten Festplatten
    (Im Inneren des Gehäuses); zwölf 3,5-Zoll-Festplatten, Nearline-SAS-Hardware, RAID 6-Konfiguration (elf Laufwerke und ein Hot-Spare-Datenträger)

    Unterstützte Protokolle
    NFS, CIFS, OST, RDA, Rapid NFS/Rapid CIFS

    Netzwerk
    Eine Netzwerk-Tochterkarte pro
    Knoten: optional 10GbE + 1GbE mit 2 Ports (BASE-T oder SFP+ oder SFP+ mit Kabeln); 1GbE mit 4 Ports; 10GbE mit 4 Ports (SFP+ oder SFP+ mit Kabeln)
    Plus eine optionale Add-on-NIC: 1 GbE mit 4 Ports; 10 GbE mit 2 Ports; 10 GbE mit 2 Ports (BASE-T oder SFP+ oder SFP+ mit Kabeln)

    Systemverwaltung
    iDRAC8 Enterprise

    Abmessungen
    2-HE-Gehäuse mit RAC für Montage; H: 8,73 cm (3,44 Zoll) x B: 48,2 cm (18,98 Zoll) x T: 75,58 cm (29,75 Zoll) mit befestigter Blende

    Rack-Gewicht
    36,5 kg, (80,47 lb), Maximalausstattung

    Kapazitätsstufen
    Erhältlich in vier Konfigurationen:
    18 TB nach RAID (270 TB logisch)
    36 TB nach RAID (540 TB logisch)
    54 TB nach RAID (810 TB logisch)
    72 TB nach RAID (1,08 PB logisch)

    Kapazitätsstaffelung Erweiterungseinheiten
    Maximal 4 Fächer:
    18 TB nach RAID (270 TB logisch)
    36 TB nach RAID (540 TB logisch)
    54 TB nach RAID (810 TB logisch)
    72 TB nach RAID (1,08 PB logisch)

    Wattleistung
    1.100 W (redundantes Netzteil)

    Spannung
    100 bis 240 V Wechselstrom, automatische Anpassung, 50 bis 60 Hz

    Wärmeabgabe
    Maximal 4.100 BTU/hr (Netzteil mit 1.100 W)

    Vorschriftenmodell
    E31S Serie

    Max. Durchsatz (DR Rapid Data Access)
    29 TB/hr

    Zertifizierte Sicherungssoftware
    AppAssure (nur für Archivierung)
    NetVault™ Backup
    vRanger™
    EMC® NetWorker®
    Veritas NetBackup™
    Veritas Backup Exec™
    IBM® Tivoli® Storage Manager
    ArcServe® Backup
    CommVault Simpana®
    Veeam
    Oracle RMAN
    HP Data Protector
    BridgeHead
    Amanda
    Atempo TimeNavigator
    Microsoft® Data Protection Manager (DPM)
Die Ressourcen stehen in englischer Sprache zur Verfügung.
DokumenteDokumente
Laden Sie sich unsere druckfähigen Materialien herunter und erfahren Sie, wie Sie mit diesem Produkt Ihre IT-Herausforderungen vereinfachen können.
  
VeranstaltungenVeranstaltungen
Nehmen Sie an Webcasts und persönlichen Aktivitäten in Ihrer Nähe teil, um die Technologie hinter diesem Produkt genau zu verstehen.
  
CommunityCommunity
Werden Sie Teil einer Community bestehend aus Fachkollegen und Dell Experten. Auf diese Weise erhalten Sie Zugang zu Tools und erfahren alles über Best Practices, sodass Sie optimalen Nutzen aus Ihrem Produkt ziehen können.
Dell Software | Kontakt

Sprechen Sie mit einem Dell Experten.

Sichern Sie sich Unterstützung bei Ihren geschäftlichen Anforderungen. (auf Englisch)

Weitere Informationen
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P21-CS02