|

Dell EqualLogic PS4100X Array

intel® xeon™
Entdecken Sie jetzt unsere tollen Angebote auf die beliebtesten Systeme der Enterprise-Klasse! Zum Angebot

Kombinieren Sie Kostenwirksamkeit mit hohen Kapazitäten und hoher Leistung.

Erweitern Sie Ihre Rechenzentren an Remote-Standorten durch die leistungsstarken und kostengünstigen Dell EqualLogic PS4100X GbE-iSCSI-Arrays mit hohen Kapazitäten.

Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlung für ein vergleichbares System.
 
EqualLogic PS4100 Storage-System mit 2 HE
Galerie

Galerie

Funktionen

360°-Ansicht

Video

EqualLogic PS4100-Serie

 

 

Produktkonfigurationen

  • Massenspeicher-Controller
    Zwei Controller, jeweils mit 4 GB Arbeitsspeicher für die Firmware der PS Serie; Jeder Controller ermöglicht Cache auf Flash für die Datensicherung.

    Festplatten
    Vierundzwanzig (24) Hot-Plug-fähige SAS-Festplattenlaufwerke mit 10.000 1/min (Konfiguration mit zwölf (12) Laufwerken verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Dell Vertriebsmitarbeiter.)

    Festplattenlaufwerkskapazität
    2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 10.000 1/min, erhältlich mit 600 GB,* 900 GB, 1,2 TB

    Systemkapazität

    14,4 TB* mit vierundzwanzig (24) SAS-Festplatten mit 10.000 1/min und 600 GB*
    21,6 TB bei vierundzwanzig (24) SAS-Festplattenlaufwerken mit 900 GB und 10.000 1/min

    28,8 TB bei vierundzwanzig (24) SAS-Festplattenlaufwerken mit 1,2 TB† und 10.000 1/min 

     

Technische Highlights

  • Volumen
    Bis zu 256

    Snapshots
    128 pro Volume/insgesamt bis zu 2.048 pro Gruppe

    Volume-Verbindungen
    Bis zu 512 pro Pool/1.024 pro Gruppe

    Host-Protokoll
    Alle standardkonformen iSCSI-Initiatoren

    Unterstützte Betriebssysteme
    Microsoft® Windows Server® einschließlich Hyper-V®
    VMware® ESX Server™
    Red Hat® Enterprise Linux® (RHEL)
    SUSE® Enterprise Linux® (SLES)
    Oracle® Linux
    Citrix® XenServer®
    Eine vollständige Liste der unterstützten Betriebssystemversionen, einschließlich Software-Initiatoren, NICs/CNAs und Hostbusadaptern, finden Sie in der Dell Storage Compatibility Matrix unter: http://en.community.dell.com/dell-groups/dtcmedia/m/mediagallery/20438558 (auf Englisch).

    RAID-Unterstützung
    RAID 5, RAID 6, RAID 10 und RAID 50

    GbE-Netzwerkschnittstellen
    Zwei (2) GbE Kupfer, ein (1) 10/100 Kupfer (nur für optionales Verwaltungsnetzwerk) pro Controller

    TCP-Netzwerkunterstützung
    IPv4-, IPv6-kompatibel. USGv6 zertifiziert.

    Erweiterungsoption
    Kann online mit anderen Arrays der PS Serie aus der gleichen SAN-Gruppe kombiniert werden. Maximal zwei (2) PS4x00-Arrays pro Gruppe Außerdem bieten die Serie PS und SC eine gemeinsame Verwaltung und plattformübergreifende Replikationsfunktionen zwischen Arrays, das gibt Kunden der PS Serie die Flexibilität, Arrays der SC Serie zu ihrer Umgebung hinzuzufügen, wann und wenn sie möchten.*

Zuverlässigkeit

  • Vertikales Port-Failover
    Redundante, Hot-Swap-fähige Controller, Netzteile/Kühlungslüfter und Hot-Swap-fähige Festplatten
    Individuelle Stromregelung für Festplattensteckplätze
    Datensicherung auf Flash-Speichern über Cache

Gehäuseüberwachungssystem

  • Automatische Spare-Konfiguration und -Nutzung
    SMART
    Automatische Ersetzung fehlerhafter Blöcke
    Auto-Stat Disk Monitoring System (ADMS) zur Überwachung des Zustands von Daten auf Festplatten

Verwaltung

  • Dell Storage Manager (DSM): Erlaubt es Ihnen, tägliche Aufgaben über Arrays der SC und PS Serie hinweg über eine einzige Verwaltungsschnittstelle auszuführen*
    Group Manager der PS Serie
    SAN Headquarters – Tool zur Leistungs- und Ereignisüberwachung mehrerer Gruppen
    Serielle Konsole
    Möglichkeit zur Konfiguration eines separaten Verwaltungsnetzwerks
    SNMP, Telnet, SSH, HTTP, Web (SSL), Host-Scripting
    Unterstützung mehrerer Administratoren

Sicherheit

  • CHAP-Authentifizierung
    Zugriffssteuerung für iSCSI
    Zugriffssteuerung für Verwaltungsschnittstellen einschließlich RADIUS-Unterstützung

Benachrichtigungsmethoden

  • SNMP-Traps, E-Mail, Syslog

Stromversorgung

  • Netzspannung: 700 W (max., insgesamt), +5 V bis zu 155 W; +12 V bis zu 624 W; +5 Vsb bis zu 10 W
    Frequenz: 50/60 Hz
    Leistungsfaktor: mind. 0,98
    Netzteile: zwei (700 W)

Gehäuse

  • Höhe: 2 HE/8,68 cm (3,41 Zoll)
    Breite: 44,63 cm (17,57 Zoll)
    Tiefe: 54,1 cm (21,3 Zoll)
    Gewicht: 24,49 kg (54 lb)

    Verpackungsmaße: Länge: 851 cm (33,50 Zoll); Breite: 629 cm (24,75 Zoll); Tiefe: 395 cm (15,56 Zoll)
    Gewicht mit Verpackung: 36,2873 kg (80 lb)

Umgebungsbedingungen

  • Temperaturbereich: 5 bis 40 °C (41 bis 104 °F)
    Lagertemperatur: –40 bis 65 °C (–40 bis 149 °F)
    Höhe über NN: Bei Höhen über 2.950 Fuß wird die maximale Betriebstemperatur um 1 °F/550 Fuß herabgesetzt.
    Relative Luftfeuchtigkeit: 20 bis 80 % (nicht kondensierend) bei maximaler Änderung der Luftfeuchtigkeit von 10 % pro Stunde
    Stoßeinwirkung: Halbsinus-Impuls 31 G +/– 5 % mit einer Impulsdauer von 2,6 ms +/– 10 %, nur in betriebsfähige Richtungen
    Vibration: 0,26 grms (5 bis 350 Hz), 5 Minuten lang in betriebsfähige Richtungen
    Geräuschentwicklung Kategorie 4: <=7.2 bels at 23C +/- 2C
    Luftqualität: Luftverschmutzungsgrad G1 oder weniger, wie in ISA-S71.04-1985 definiert

Auflagen und Bestimmungen

Konzipiert für einfache Massenspeichernutzung

Meistern Sie datenintensive Aufgaben mit dem EqualLogic PS4100X, einem leistungsstarken Massenspeichersystem mit einfacher, flexibler Verwaltung für kleine und mittlere Unternehmen sowie Zweigstellen großer Unternehmen.
EqualLogic&nbsp;PS4100 Storage-System mit 2&nbsp;HE (Überblick)

Funktionen der Enterprise-Klasse für kleinere Bereitstellungen

Das PS4100X-GbE-iSCSI-Array ist ideal für Ihre wachsenden Massenspeicheranforderungen geeignet. Es bietet eine virtualisierte Architektur, Software der Enterprise-Klasse und einfache Verwaltung zu einem erschwinglichen Preis. 
  • Profitieren Sie von einer für Rechenzentren konzipierten IT-Lösung auch in kleinen und mittleren Unternehmen oder Zweigstellen großer Unternehmen.  
  • Verwenden Sie die virtualisierte, horizontal skalierbare EqualLogic Architektur zur Serverkonsolidierung und -virtualisierung.
  • Integrieren Sie umfassende Snapshot-, Replikations- und Anwendungsintegrationsfunktionen für die Datensicherung und Notfall-Wiederherstellung.
  • Senken Sie Verwaltungszeit und -kosten dank selbstoptimierender Leistung und Automatisierung.
  • Verwalten Sie mit EqualLogic SAN HeadQuarters unternehmensweit sämtliche EqualLogic SAN-Speichersysteme, einschließlich PS4100 Arrays an anderen Standorten.
  • Vergrößern Sie ganz leicht Ihr bestehendes EqualLogic SAN-Speichersystem, indem Sie PS4100 (maximal zwei pro Gruppe) und PS61xx Arrays hinzufügen, um Kapazität und Leistung zu skalieren.

Ganz gleich, ob Sie eine Direct Attached Storage (DAS)-Infrastruktur konsolidieren, Daten von einem vorhandenen SAN- oder NAS-Speichersystem migrieren, Datensicherungsverfahren effizienter gestalten oder einfach Massenspeicherkapazitäten hinzufügen – die Dell EqualLogic PS4100 Serie bietet immer die passende Lösung. Die bewährten hochleistungsfähigen Storage-Arrays mit Selbstverwaltung wurden für die Anforderungen Ihres wachsenden Unternehmens entwickelt.

EqualLogic PS4100X – Flexible Array-Konfiguration

Flexible Array-Konfiguration

Erweitern Sie die Kapazität Ihres Rechenzentrums mit PS4100X Arrays. Mit 24 2,5-Zoll-SAS-Festplattenlaufwerken (seriell angebundenes SCSI) und bis zu 28,8 Terabyte stellt das PS4100X eine effiziente, leistungsstarke Massenspeicherlösung mit hoher Kapazität dar.

Die Dell EqualLogic PS4100 Serie bietet eine umfangreiche Auswahl an Arrays für effiziente Massenspeicherlösungen, die sich für kleine und mittlere Unternehmen ebenso eignen wie für Zweigstellen größerer Unternehmen. Merkmale der PS4100 Serie: 
  • Zwei GbE-Ports pro Controller
  • Dedizierter 10/100-Management-Port pro Controller
  • 6-GB-SAS-Rückwandplatine
  • Optionen für 12 oder 24 Hot-Swap-fähige Festplatten
  • NL-SAS-Festplatten mit 7.200 1/min, SAS-Festplatten mit 10.000 1/min oder SAS-Festplatten mit 15.000 1/min 
  • Cachefunktion auf Flash-Speichermedien für bessere Datensicherung
  • Peer-Scaling-Architektur, die Leistung linear skaliert
  • Vertikales Port-Failover für volle Bandbreite auch bei Ausfall eines Netzwerk-Ports
  • Group Manager für zentralisierte Verwaltung von Datei- und Blockspeicherprotokollen über eine einzige Konsole
  • Array-Firmware und Host-Software ohne zusätzliche Lizenzen oder Gebühren
EqualLogic PS4100XV – Problemlose Kapazitätssteigerung dank Array-Software mit erweiterten Funktionen

Problemlose Kapazitätssteigerung dank Array-Software mit erweiterten Funktionen

 

Mit der EqualLogic Array-Software können Sie sowohl Ihren aktuellen Massenspeicherbedarf als auch Ihre zukünftigen Datenverwaltungsanforderungen problemlos erfüllen.

  • Synchronous Replication: Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, zwei identische Kopien eines Volumes in zwei verschiedenen Speicherpools innerhalb derselben PS Serie abzuspeichern und so Datensicherung in Echtzeit zu gewährleisten.
  • Volume Unmap: Mit dieser Funktion können Sie Speicherplatz erneut freigeben, der per Thin Provisioning bereitgestellten Volumes zugewiesen wurde, um so eine bessere Auslastung der Speicherkapazität zu erzielen und die Kosteneffizienz zu steigern.
  • Snapshot Space Borrowing: Diese Funktion erlaubt Ihnen, den verfügbaren Snapshot-Speicherplatz bestimmter Volumes durch Ausnutzung des Snapshot-Reservespeicherplatzes anderer Volumes vorübergehend zu vergrößern und freie Speicherreserven in Pools zusammenzufassen, um Ihre Kapazitätsverwaltung zu verbessern.
Leistung der Enterprise-Klasse und höchste Benutzerfreundlichkeit

Leistung der Enterprise-Klasse und höchste Benutzerfreundlichkeit

Mit Dell Storage-Software der PS Serie können Sie Ihre Daten effizienter und kostengünstig speichern und verwalten. Array-, Host- und Managementsoftware der PS Serie ist im Lieferumfang Ihres Storage-Arrays enthalten – praktisch alle Tools, die Ihr Unternehmen für eine umfassende Lösung benötigt. Mit der Software der PS Serie können Sie Ihre Umgebung virtualisieren und vereinfachen und somit Ihre geschäftskritischen Daten schützen, die Massenspeicherleistung optimieren und Abläufe vereinfachen. Darüber hinaus bieten die neuesten Softwareversionen der SC und PS Serie Funktionen für die gemeinsame Verwaltung und plattformübergreifende Replikation zwischen den Storage-Arrays der SC und PS Serie an. Auf diese Weise können Sie von sämtlichen neuen Funktionen profitieren und bestehende Investitionen nutzen.*
Vereinfachte Verwaltung und Datensicherung bieten langfristigen Mehrwert

Vereinfachte Verwaltung und Datensicherung bieten langfristigen Mehrwert

Array-Software der Dell Storage PS Serie, einschließlich Firmware der PS Serie, Group Manager und das Manual Transfer Utility, bietet erweiterte SAN-Funktionen (Storage Area Network) zur automatischen Virtualisierung und Optimierung der Massenspeicherressourcen und sorgt gleichzeitig für eine erweiterte Datensicherung und SAN-Verwaltung. Die Firmware der PS Serie ist in allen Arrays der PS Serie integriert. Bei der Firmware handelt es sich um ein auf einer einzigartigen Peer-Storage-Architektur basierendes SAN-Betriebssystem, das die Systemressourcen automatisch anpasst. Dell Storage Update Manager vereinfacht darüber hinaus die Firmware-Aktualisierung.
Erweiterte, plattformübergreifende, optimierte Verwaltung und Notfall-Wiederherstellung

Erweiterte, plattformübergreifende Funktionen und eine optimierte Verwaltung

Wenn Sie Ihrer Umgebung ein Array der SC Serie hinzufügen möchten, bietet Dell Storage Manager (DSM) ein einheitliches Verwaltungstool für die täglichen Aufgaben mit der PS und SC Serie. Sie können zudem eine Volume-Replikation zwischen der PS und der SC Serie mit DSM* initiieren und Replikationsaufgaben problemlos konfigurieren und überwachen. Um die Migration zu vereinfachen, können Sie Daten von der PS in die SC Serie mit der Thin-Import-Funktion importieren.*
Rechenzentrumsautomatisierung mit Integrations- und Überwachungstools

Rechenzentrumsautomatisierung mit Integrations- und Überwachungstools

Diese hostbasierte Softwarefamilie gewährleistet eine enge Integration von Arrays der PS Serie und den verwendeten Hosts. Dell Storage PS Serie Host Integration Tools (HIT) für Umgebungen mit Microsoft®, VMware® und Linux® bieten eine umfassende Datensicherung und zuverlässige Leistung.

Dell Storage SAN HeadQuarters (SAN HQ) ist ein zentrales Überwachungs- und Berichtstool, das detaillierte Informationen über die Leistung und Kapazität erfasst und bereitstellt sowie Warnmeldungen für mehrere Gruppen von Arrays der PS Serie erzeugt. SAN HQ mit SupportAssist vereinfacht die Verwaltung zusätzlich und erhöht die Produktivität durch automatische Fallerstellung und Fall-Nachverfolgung.

Durchgängige Services

Dell bietet eine breite Palette an Dienstleistungen und Tools zur Vereinfachung von Bewertung, Design, Implementierung, Verwaltung und Wartung Ihrer Umgebung der PS Serie an, einschließlich Dell ProSupport und SupportAssist.

Die Dell Storage-Experten bieten Supportleistungen, die über die alltäglichen Verwaltungsaufgaben hinausgeht, und helfen Ihnen so dabei, die Leistung und Auslastung Ihres Dell Storage Systems zu steigern. Im Dell Storage Serviceportfolio finden Sie neben Services für die Systeminstallation und -implementierung auch verschiedene Schulungsangebote. Ob Notfall-Wiederherstellung oder Umzug des Systems an einen neuen Standort – das Dell Services Team steht Ihnen jederzeit mit professioneller Beratung zur Seite.

Umfassender, proaktiver Support

Mit Dell ProSupport sichern Sie sich optimale Investitionsrendite und profitieren von den Qualitäten, die Kunden weltweit so an Dell schätzen: Erfahrung und Know-how. Dell ProSupport erweitert nicht nur Ihr IT-Team, es bietet zudem einen einzigen Ansprechpartner für alle Hardware- und Softwareprobleme. Innovative Tools wie SupportAssist bietet eine proaktive Problembenachrichtigung und eine automatisierte Fallerstellung, um Ihre Support-Erfahrung zu optimieren.

Wir empfehlen Dell ProSupport Plus mit SupportAssist für geschäftskritische Systeme oder Dell ProSupport für umfassenden Hardware- und Software-Support für Ihre Dell Storage Lösung der PS Serie. Wenden Sie sich noch heute an einen Dell Mitarbeiter, um mehr zu erfahren*.

Schnell implementieren. Richtig implementieren. Nur einmal implementieren.

Mit der Dell ProDeploy Enterprise Suite* können Sie die Kosten senken und Ihre IT-Abteilung von zeitaufwendigen Implementierungsaufgaben entlasten, damit diese sich auf geschäftskritische Aufgaben konzentrieren kann. Mit Dell Storage profitieren Sie bei jeder Implementierung von zwei exklusiven Vorteilen: einem umfassenden Wissen zu unseren Produkten sowie einer umfangreichen Erfahrung aus tausenden von Bereitstellungen pro Jahr in praktisch sämtlichen Arten von Kundenumgebungen. Entscheiden Sie sich mit ProDeploy Plus für das umfassendste Bereitstellungsangebot auf dem Markt, mit ProDeploy für Konfiguration und Installation durch Experten oder mit der Standardbereitstellung für die problemlose Hardware-Installation.

Starten Sie auf dem richtigen Weg mit Dell Education Services

Eigenen Sie sich mit Dell Storage Schulungen die Fähigkeiten und Kenntnisse an, die für die Vereinfachung der Verwaltung, die Optimierung von Ressourcen und die Verbesserung der Notfall-Wiederherstellung erforderlich sind. Mit den Onlineschulungen können Sie sich in praktischen Übungen mit Dell Storage vertraut machen und die innovativen Funktionen und Best Practices kennen lernen, um sich auf die erfolgreiche Implementierung vorzubereiten. Weitere Informationen (in englischer Sprache) über die richtigen Schulungen für Ihr Unternehmen.

Umstrukturierung Ihres Rechenzentrums

Dell Storage Consulting Services können Sie dabei unterstützen, den Anforderungen Ihrer komplexen Infrastruktur und Datenverwaltung bei gleichzeitiger Optimierung der Ressourcen und Budgets gerecht zu werden. Leistungsumfang von Dell Storage Consulting Services:
  • Konsolidierung der Massenspeicher-Infrastruktur und risikogesteuerte Migration für Systeme der PS und SC Serie
  • Optimierung der Massenspeicher-Infrastruktur für virtuelle Umgebungen
  • Entwicklung des Datensicherungsprozesses und Richtlinien für die Sicherung/Wiederherstellung
  • Datenarchivierung, um die langfristige Aufbewahrung von Daten, den Zugriff und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu ermöglichen
  • Datenklassifikation und -kategorisierung für die Speicherstufenzuweisung und Archivierung
  • Planen, Entwerfen und Implementieren von Massenspeicher mit hoher Verfügbarkeit und Notfall-Wiederherstellung
(Schließen)
 
 
P21-CS03